Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Start des BMW Welt Jazz Award 2017.

„Bass erstaunt“ bei den Konzerten von Chris Minh Doky & New Nordic Jazz und Lars Danielsson plays Liberetto feat. Grégory Privat.

Werke, Standorte
·
Kultur
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100
Fax: +43-662-8383-295

E-Mail senden

Downloads.

  
Photos(3x, ~26,14 MB)

München. Mit zwei skandinavischen Gästen startet der BMW Welt Jazz Award 2017 in seine neunte Saison. Chris Minh Doky & New Nordic Jazz werden am 22. Januar im BMW Welt Doppelkegel zeigen, warum im dänischen Jazz Kontrabassisten die wahren Bandleader sind. Der Schwede Lars Danielsson wird am 5. Februar erstmalig mit dem jungen aus Martinique stammenden Pianisten Grégory Privat auf der Bühne stehen. Bis Mitte März folgen vier weitere kostenfreie Matineen. Die Jury des BMW Welt Jazz Award wird nach der letzten Matinee entscheiden, wer sich im Finale Anfang Mai gegenüber stehen wird, während das Publikum die Wahl für seinen ganz eigenen Favoriten hat.

 

Chris Minh Doky, Sohn einer dänischen Pop-Sängerin und eines vietnamesischen Arztes und Gitarristen, wurde als Jugendlicher noch als Pianist am königlich dänischen Konservatorium ausgebildet, wandte sich aber mit 15 Jahren dem Bass zu, ging in die USA und wurde ein integraler Teil der jungen New Yorker Szene der frühen Neunzigerjahre. Ob mit Larry Goldings, Mike Stern oder Randy Brecker oder als Doky Brothers an der Seite seines Bruders, dem Pianisten Niels Lan Doky - sein Spiel verbindet stets die Grooves der amerikanischen Ostküste mit den lyrischen Sounds Skandinaviens. Dies beweist Chris Minh Doky auch in seinem aktuellen New-Nordic-Jazz-Trio am 22. Januar in der BMW Welt.

 

Am 5. Februar wird Lars Danielsson plays Liberetto feat. Grégory Privat einen melodischeren und wärmeren Sound als die meisten seiner Kollegen zeigen, da er eigentlich vom Cello kommt. Dazu kommt der „nordic sound“ so vieler Skandinavier, mit dem sich Danielsson in einer eigenen Färbung dem modernen, stiloffenen, Klassik wie Pop einbeziehenden europäischen Jazz anschloss. Zehn Alben nahm er alleine mit seinem Quartett mit David Liebman, Bobo Stenson und Jon Christensen auf. Außer mit seiner Frau, der Sängerin Cæcilie Norby, hat er zuletzt vorzugsweise mit Pianisten Projekte entwickelt: mehrere Alben spielte er mit dem Polen Leszek Mozdzer ein, für „Liberetto“ I und II bildete er mit dem Armenier Tigran Hamasyan ein vollendet harmonierendes Duo. Zu den „rising stars“ rechnen Kenner auch Grégory Privat, mit dem Danielson erstmals in der BMW Welt auftritt.

 

Ablauf des BMW Welt Jazz Award 2017

 

Auswahlmatineen 11:00 bis ca. 13:30 Uhr im Doppelkegel der BMW Welt:

22.Januar 2017 Chris Minh Doky & New Nordic Jazz

05.Februar 2017 Lars Danielsson plays Liberetto feat. Grégory Privat

12.Februar 2017 Henning Sieverts´ Symmethree

19.Februar 2017 Renaud Garcia-Fons: Revoir Paris

05.März 2017 Linda Oh: Sun Pictures

12.März 2017 Eva Kruse: On the Mo

 

Der Eintritt ist frei, die Kapazität ist begrenzt. Es besteht daher keine Sitzplatzgarantie. Der Einlass erfolgt ab 10:30 Uhr.

 

Finale im Auditorium der BMW Welt um 19:00 Uhr:

06.Mai 2017 Abschlusskonzert mit den zwei von der Jury nominierten Finalisten

 

Tickets für das Finale sind ab dem 22. Januar 2017 in der BMW Welt und bei München Ticket erhältlich.

 

Die Moderation übernimmt auch in diesem Jahr wieder Beate Sampson, Jazz-Redakteurin bei BR-KLASSIK.

 

Jury

 

Die hochkarätige Jury unter dem Vorsitz von Oliver Hochkeppel (Musik- und Kulturjournalist der Süddeutschen Zeitung) setzt sich aus folgenden Mitgliedern zusammen:

Roland Spiegel, Musikredakteur mit Schwerpunkt Jazz beim Bayerischen Rundfunk, BR-KLASSIK

Andreas Kolb, Chefredakteur von JazzZeitung.de und neuer musikzeitung

Heike Lies, Musikwissenschaftlerin, Bereich Musik und Musiktheater, im Kulturreferat der Landeshauptstadt München

Christiane Böhnke-Geisse, Künstlerische Leitung Internationales Jazzfestival „Bingen swingt“

 

Als Partner unterstützen den BMW Welt Jazz Award auch in diesem Jahr BR-KLASSIK, „nmz“, „nmz-online“ und „JazzZeitung.de“ sowie Schloss Elmau und das Kulturreferat der Landeshauptstadt München.

 

Bildmaterial erhalten Sie im BMW PressClub ( www.press.bmwgroup.com)

und via LoeschHundLiepold Kommunikation GmbH

im Auftrag der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit BMW Welt

Telefon: +49-89-720187-10

E-Mail: bmw-welt@lhlk.de

 

 

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

INTERNATIONAL MOTOR SHOW 2017.

Frankfurt. 12. September.
Here you will see the highlights of the BMW Group press conference.

open streaming site

Neueste Daten & Fakten.

Die Preise für den BMW X4
Tue Aug 01 06:01:00 CEST 2017
Preise
Die Preise für den BMW X3
Tue Aug 01 06:00:00 CEST 2017
Preise
Gesamtpreisliste BMW
Fri Jun 30 12:00:00 CEST 2017
Preise
Gesamtpreisliste MINI
Fri Jun 30 11:59:00 CEST 2017
Preise
Die Preise für den BMW 7er
Fri Jun 30 11:58:00 CEST 2017
Preise
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden