Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Volle Ladung Fahrspaß: Verkaufsstart für den MINI Cooper S E Countryman ALL4.

Das erste Plug-in-Hybrid-Modell der britischen Premiummarke kommt im Juni 2017 auf die Straßen – das Multitalent für Stadt und Land bietet nun auch die Möglichkeit zu rein elektrischer und damit lokal emissionsfreier Mobilität.

MINI Countryman
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100
Fax: +43-662-8383-295

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~203,07 KB)
  
Photos(1x, ~3,49 MB)

Salzburg. MINI typischer Fahrspaß erreicht eine neue Dimension – elektrifiziert, nahezu lautlos, mit begeisternd spontaner Kraftentfaltung und ganz ohne CO2-Emissionen im Fahrbetrieb. Mit der Markteinführung des MINI Cooper S E Countryman ALL4 wird das geräumigste und vielseitigste Modell der britischen Premiummarke von Juni 2017 an auch zum Pionier für effiziente und nachhaltige Mobilität. Das erste Plug-in-Hybrid-Modell von MINI bietet neben sportlicher Agilität auf der Straße und forschem Vorwärtsdrang jenseits fester Pisten auch die Möglichkeit zum rein elektrischen und damit lokal emissionsfreien Fahren.
 

Der MINI Cooper S E Countryman ALL4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,3 – 2,1 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 52 – 49 g/km) kommt am 24. Juni 2017 zu den Händlern. Er wird in Österreich zum Verkaufspreis (inkl. allen Abgaben) von 36 950 Euro angeboten. Aufgrund seiner Einstufung als besonders schadstoffarmes Plug-in-Hybrid-Fahrzeug wird der Erwerb des MINI Cooper S E Countryman ALL4 mit einem Umweltbonus in Höhe von 1 500 Euro gefördert. Details zur Beantragung sind unter https://www.umweltfoerderung.at/ abrufbar.


Das Hybrid-System des MINI Cooper S E Countryman ALL4 setzt sich aus einem Dreizylinder-Ottomotor mit MINI TwinPower Turbo Technologie und einem Elektrosynchronmotor zusammen. Gemeinsam erzeugen sie eine Systemleistung von 165 kW/224 PS und ermöglichen den Spurt aus dem Stand auf 100 km/h in 6,8 Sekunden. Die Kraft des Verbrennungsantriebs wird dabei über ein 6-Gang Steptronic Getriebe an die Vorderräder übertragen. Der Elektromotor treibt über ein zweistufiges Eingang-Getriebe die Hinterräder an. Durch das intelligent gesteuerte Zusammenwirken der beiden Kraftquellen entsteht ein elektrifizierter Allradantrieb, der die Agilität und Fahrstabilität auf der Straße optimiert und darüber hinaus auch auf Schnee sowie auf unbefestigtem Terrain für souveräne Traktion sorgt.

Im Alltagsverkehr führt die intelligente Antriebssteuerung des MINI Cooper S E Countryman ALL4 zu einem intensiven Hybrid-Fahrerlebnis. Beim Anfahren ist zunächst nur der Elektromotor aktiv. So beginnt der MINI typische Fahrspaß kaum hörbar, aber dafür umso deutlicher spürbar. In der für Elektromotoren charakteristischen Weise steht das komplette Drehmoment aus dem Stand heraus zur Verfügung. Erst bei einer Geschwindigkeit von 80 km/h wird der Verbrennungsmotor sanft hinzugeschaltet. Mit dem eDRIVE Toggleschalter kann der Fahrer das rein elektrische Fahrerlebnis auch darüber hinaus fortsetzen. Im Modus MAX eDRIVE fährt der MINI Cooper S E Countryman ALL4 mit bis zu 125 km/h lokal emissionsfrei. Die elektrische Reichweite des ersten Plug-in-Hybrid-Modells von MINI beläuft sich auf bis zu 40 Kilometer.

Die dafür nötige Energie wird in einer Lithium-Ionen-Hochvoltbatterie gespeichert, die unterhalb der Fondsitzbank angeordnet ist. Sie kann an einer herkömmlichen Haushaltssteckdose oder mit höherer Leistung an einer Wallbox sowie an öffentlichen Ladestationen mit Strom versorgt werden. Für das Aufladen müssen dabei zwischen 2:15 und 3:15 Stunden einkalkuliert werden.

Die Effizienz und Durchzugskraft des Elektromotors, sein clever gesteuertes Zusammenwirken mit dem Verbrennungsantrieb sowie die Premium-Qualität und Zuverlässigkeit sämtlicher Komponenten des Hybrid-Systems werden durch den Einsatz von eDrive Technologie der BMW Group gewährleistet. Für die Hochvoltbatterie gilt eine Garantie über sechs Jahre beziehungsweise 100 000 Kilometer.

Der MINI Cooper S E Countryman ALL4 kombiniert sein fortschrittliches Antriebssystem mit dem variablen Raumkonzept und dem markentypischen Stil des neuen Multitalents im Modellprogramm von MINI. Der rein elektrische Fahrspaß ist mit geringen, packagebedingten Einschränkungen beim Platzangebot im Interieur verbunden. Das Gepäckraumvolumen des Hybrid-Modells beträgt 405 Liter, bei umgeklappten Fondsitzlehnen kann es auf bis zu 1 275 Liter erweitert werden. Auffallend umfangreich fällt zudem die Serienausstattung des MINI Cooper S E Countryman ALL4 aus. Sie umfasst unter anderem ein Drei-Speichen-Sportlederlenkrad, die MINI Driving Modes zur individuellen Fahrzeugabstimmung und das MINI Navigationssystem einschließlich des Radios MINI Visual Boost mit 6,5 Zoll großem Bordmonitor im Zentralinstrument und MINI Controller auf der Mittelkonsole.

Neben modellspezifischen Designelementen, zu denen das „E“ Emblem am Kühlergrill und auf den Side Scuttles sowie die Einstiegsleisten mit gelben „S“-Logo gehören, sind auch die 17 Zoll großen Leichtmetallräder im Design Light Spoke ein exklusives Erkennungsmerkmal. Im Innenraum weisen hybrid-spezifische Anzeigen und der eDRIVE Toggleschalter auf den besonderen Charakter des MINI Cooper S E Countryman ALL4 hin.

 

Markteinführung: 24. Juni 2017

Preis: EUR 36.950,-

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

BUILT IN THE US: THE ALL-NEW BMW X3.

Here you can see the live transmission of the event in Spartanburg, USA.

open streaming site

Neueste Daten & Fakten.

Gesamtpreisliste BMW
Fri Jun 30 12:00:00 CEST 2017
Preise
Gesamtpreisliste MINI
Fri Jun 30 11:59:00 CEST 2017
Preise
Die Preise für den BMW 7er
Fri Jun 30 11:58:00 CEST 2017
Preise
Die Preise für die BMW 5er Reihe
Fri Jun 30 11:57:00 CEST 2017
Preise
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden