Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Ad hoc: Vorsteuerergebnis und Umsatz der BMW Group im ersten Quartal 2017 über Markterwartungen

Das Vorsteuerergebnis der BMW Group liegt im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2017 bei 3.005 Mio. € (Vj.: 2.368 Mio. € / +26,9%). Damit werden insbesondere aufgrund von Bewertungseffekten die aktuellen Markterwartungen übertroffen.¶ ¶

Unternehmen
·
Finanzen, Zahlen und Fakten
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100
Fax: +43-662-8383-295

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~131,11 KB)
  
Photos(1x, ~3,05 MB)

 

München. Das Vorsteuerergebnis der BMW Group liegt im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2017 bei 3.005 Mio. € (Vj.: 2.368 Mio. € / +26,9%). Damit werden insbesondere aufgrund von Bewertungseffekten die aktuellen Markterwartungen übertroffen.

 

Der deutliche Anstieg des Konzernergebnisses vor Steuern ist vor allem auf folgende Faktoren im Finanzergebnis zurückzuführen:

  • Ein positiver Bewertungseffekt im Zusammenhang mit der Beteiligung von neuen Investoren am Kartendienst HERE in Höhe von 183 Mio. €
  • Eine Verbesserung des übrigen Finanzergebnisses in Höhe von 122 Mio. €, im Wesentlichen durch Bewertungseffekte getrieben
  • Verbesserter Ergebnisbeitrag aus dem chinesischen Joint Venture BMW Brilliance Automotive Ltd.

 

Der Konzernumsatz beläuft sich im Berichtszeitraum auf 23.448 Mio. € und liegt damit 12,4% über dem Vorjahreswert von 20.853 Mio. €.

 

Die Segmentergebnisse stellen sich wie folgt dar (in Mio. €):

 

1. Quartal 2017

1. Quartal 2016

Automobile

1.871

1.763

Motorräder

125

94

Finanzdienstleistungen

604

591

Sonstige Gesellschaften

4

11

Konsolidierungen

42

-2

Ergebnis vor Finanzergebnis (EBIT)

2.646

2.457

Finanzergebnis

359

-89

Konzernergebnis vor Steuern (EBT)

3.005

2.368

 

 

Im Segment Automobile liegt die EBIT Marge (Ergebnis vor Finanzergebnis bezogen auf die Umsatzerlöse) im Berichtszeitraum bei 9,0% (2016 Q1: 9,4%).

Die BMW Group strebt für das Geschäftsjahr 2017 unverändert einen leichten Zuwachs beim Konzernergebnis vor Steuern sowie eine EBIT Marge im Segment Automobile im Zielkorridor von 8-10 Prozent an.

 

Alle genannten Zahlen sind vorläufig und ungeprüft.

 

Der vollständige Zwischenbericht für das erste Quartal 2017 wird am 04. Mai 2017 veröffentlicht.

 

 

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

INTERNATIONAL MOTOR SHOW 2017.

Frankfurt. 12. September.
Here you will see the highlights of the BMW Group press conference.

open streaming site

Neueste Daten & Fakten.

Gesamtpreisliste BMW
Tue Oct 31 20:00:00 CET 2017
Preise
Gesamtpreisliste MINI
Tue Oct 31 19:59:00 CET 2017
Preise
Die Preise für den BMW X1
Tue Oct 31 19:41:00 CET 2017
Preise
Die Preise für die BMW i Modelle
Tue Oct 31 19:40:00 CET 2017
I12
Preise
Die Preise für den BMW 7er
Tue Oct 31 19:39:00 CET 2017
Preise
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden