Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

MINI auf der New York International Auto Show 2018.

Britischer Premium-Automobilhersteller präsentiert auf der traditionsreichen Fahrzeugmesse in den USA die Vielfalt seines aktuellen Modellprogramms und eine vom Rennsport inspirierte Konzeptstudie.

MINI Cabrio
·
MINI Countryman
·
Sonderfahrzeuge
·
Design Themen, Konzepte, Studien
·
MINI Clubman
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100
Fax: +43-662-8383-295

E-Mail senden

Downloads.

  
Photos(499x, ~-1690219520 B)

München/New York. Mit einem Überblick über das aktuelle Modellprogramm und einem Ausblick auf Fahrspaß in seiner sportlichsten Ausprägung präsentiert sich MINI auf der New York International Auto Show 2018. Highlight des Messeauftritts ist die US-Premiere für das MINI John Cooper Works GP Concept. Der britische Automobilhersteller zeigt außerdem die Neuauflagen des MINI 3-Türer, des MINI 5-Türer und des MINI Cabrio sowie seine Erfolgsmodelle im Premium-Kompaktsegment einschließlich des Plug-in-Hybrid-Modells MINI Cooper S E Countryman ALL4.

Die New York International Auto Show gehört zu den traditionsreichsten Fahrzeugausstellungen der Welt. Sie wurde erstmals im Jahr 1900 veranstaltet. Austragungsort der Show ist seit 2000 das Jacob Javits Convention Center im Herzen Manhattans. Das zwischen Hudson River und Empire State Building gelegene Messezentrum bietet Automobilherstellern, Zulieferern und Dienstleistern aus aller Welt die Möglichkeit, dem Publikum vom 30. März bis zum 8. April 2018 ihre aktuellen Produkte, Technologien und Services vorzustellen.

Race Feeling ohne Kompromisse: MINI John Cooper Works GP Concept.
Pures Race Feeling vermittelt das MINI John Cooper Works GP Concept, das auf der New York International Auto Show 2018 erstmals in den USA zu sehen ist. Die klassischen Proportionen des MINI 3-Türer werden mit ausdrucksstarken Exterieur-Komponenten kombiniert, die sowohl das Gewicht als auch die Aerodynamik-Eigenschaften optimieren. Im Innenraum unterstreichen ein Überrollkäfig, Schalensitze, ein puristisch gestaltetes Cockpit und der Verzicht auf eine Fondsitzbank die sportlichen Ambitionen des MINI John Cooper Works GP Concept.

Vielseitig, sportlich und elektrifiziert: MINI typischer Fahrspaß im Premium-Kompaktsegment.

Mit markentypischem Fahrspaß und charakteristischer Vielseitigkeit haben die beiden Premium-Kompaktmodelle MINI Countryman und MINI Clubman auch auf dem US-amerikanischen Automobilmarkt maßgeblich dazu beigetragen, zusätzliche Zielgruppen für den unverwechselbaren Stil der britischen Marke zu begeistern. Neue Möglichkeiten, das unverwechselbare MINI Feeling zu erleben, bietet das erste Plug-in-Hybrid-Modell der Marke. Der MINI Cooper S E Countryman ALL4 (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 2,3 – 2,1 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 14,0 – 13,2 kWh/100 km; CO2-Emissionen aus Kraftstoff kombiniert: 52 – 49 g/km) kann dank einer elektrischen Reichweite von bis zu 40 Kilometern nicht nur im Stadtverkehr, sondern auch auf längeren Strecken lokal emissionsfrei fahren.

Auf der New York International Auto Show 2018 wird neben der elektrifizierten Modellvariante des MINI Countryman auch die sportlichste Ausführung des MINI Clubman präsentiert. Der MINI John Cooper Works Clubman (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 7,4 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 168 g/km) kombiniert sein einzigartiges Karosseriekonzept mit einer mit Rennstrecken-Knowhow entwickelten Antriebs- und Fahrwerkstechnik.

Mit frischem Update: MINI 3-Türer, MINI 5-Türer, MINI Cabrio.

Im Kleinwagen-Segment festigen aktuell gleich drei Modelle ihren Status als unübertroffene Fahrspaß-Garanten im urbanen Verkehrsgeschehen. Gezielte Designmodifikationen, innovative Möglichkeiten zur Individualisierung, eine Erweiterung des Ausstattungsprogramms und neueste digitale Services von MINI Connected verhelfen dem MINI 3-Türer, dem MINI 5-Türer und dem MINI Cabrio zu einer nochmals gesteigerten Attraktivität.

Frische Akzente im Exterieur setzen neue Metalliclackierungen und Leichtmetallräder sowie eine modifizierte Gestaltung der Scheinwerfer. In Verbindung mit den LED-Scheinwerfern weisen auch die Heckleuchten ein neues Design auf. Als klarer Hinweis auf die britische Herkunft der Marke entspricht die Struktur ihrer ebenfalls in LED-Technik ausgeführten Lichtquellen jetzt einem Union-Jack-Flaggenmotiv. Erstmals wird außerdem die Option Piano Black Exterieur angeboten. Alle Modelle der jüngsten Generation tragen das neue, zweidimensional gestaltete MINI Logo an Front und Heck sowie auf dem Lenkrad, im Display des Zentralinstruments und auf der Funkfernbedienung. Für eine besonders stilvolle Innenraumgestaltung stehen jetzt die Farbvariante Malt Brown für die Lederausstattung Chester und die Color Line sowie die Option MINI Yours Interior Style Piano Black illuminiert zur Auswahl.

Das Bediensystem im MINI 3-Türer, MINI 5-Türer und MINI Cabrio umfasst jetzt eine Touchscreen-Funktion für das Display im Zentralinstrument. Zu den neuen digitalen Services von MINI Connected gehört der Dienst MINI Online mit aktuellen News und Wetterberichten. Außerdem können jetzt neben dem intelligenten Notruf und den MINI Teleservices die Remote Services, der Concierge Service und die Real Time Traffic Information genutzt werden. Ein weiteres neues Angebot ist die Apple CarPlay Vorbereitung.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden,
der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhältlich ist. Leitfaden CO2 (PDF ‒ 2,7 MB)

 

 

 

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2017 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.463.500 Automobilen und über 164.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. €, der Umsatz auf 98,678 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

 

 

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

STREAMING PORTAL.

Watch the web casts of latest BMW Group press events.

open streaming site

Neueste Daten & Fakten.

Die Preise für den BMW X6
Wed Aug 01 05:00:00 CEST 2018
Preise
Die Preise für den BMW X4
Wed Aug 01 04:50:00 CEST 2018
Preise
Die Preise für den BMW X3
Wed Aug 01 04:40:00 CEST 2018
Preise
Gesamtpreisliste BMW
Sun Jul 01 00:40:00 CEST 2018
Preise
Die Preise für die BMW i Modelle
Sun Jul 01 00:39:00 CEST 2018
I12
Preise
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden