Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

„Restwertriesen“: MINI holt vier Klassensiege +++ Auch in Österreich Gesamtsieger der Kategorie „City“

• „Focus online“ veröffentlicht Ergebnisse der jüngsten Automobilmarktstudie – Auszeichnungen für besonders stabile Wertentwicklung gehen an: MINI One Countryman, MINI One Clubman, MINI One Cabrio und MINI Cooper Cabrio. • In Österreich kürt der EurotaxAward MINI zum Sieger in der Kategorie „City“

MINI Countryman
·
MINI Clubman
·
MINI Cabrio
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100
Fax: +43-662-8383-295

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 151,74 KB)
  
Photos(9x, 83,65 MB)

München/Wien. Der Fahrspaß begeistert auf Anhieb, mit Zuverlässigkeit, Premium-Qualität und individueller Ausstrahlung wecken die aktuellen Modelle von MINI auch nach Jahren noch Begehrlichkeit. Ihre nachhaltige Attraktivität schlägt sich in einer hohen Wertbeständigkeit nieder, die jetzt erneut in einer unabhängigen Automobilmarktstudie bestätigt wird. In der jüngsten von „Focus online“ veröffentlichten Rangliste der „Restwertriesen“ werden gleich vier MINI Modelle als Klassensieger geführt. Der MINI One Countryman (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,8 – 5,5 l/100 km; CO2-Emissionen: 133 – 126 g/km), der MINI One Clubman (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,3 – 5,1 l/100 km; CO2-Emissionen: 124 – 119 g/km) sowie das MINI One Cabrio (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,2 – 5,0 l/100 km; CO2-Emissionen: 119 – 115 g/km) und das MINI Cooper Cabrio (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,4 – 5,2 l/100 km; CO2-Emissionen: 123 – 119 g/km) glänzen mit der höchsten Wertstabilität in ihrem jeweiligen Segment.

Die aktuellen „Restwertriesen“ wurden von den Automobilexperten des Marktforschungsinstituts Bähr & Fess Forecasts ermittelt. Um die wertbeständigsten Modelle in 14 Segmenten zu identifizieren, verglichen sie Neupreise, Fahrzeugeigenschaften sowie Ergebnisse aus Vergleichstests und Kundenbefragungen. Auch das jeweilige Markenimage, die Wettbewerbssituation und allgemeine Marktentwicklungen flossen in die Kalkulation der Wiederverkaufswerte ein. Anhand dieser Faktoren berechneten die Marktbeobachter sowohl den prozentualen als auch den absoluten Wertverlust, der innerhalb von vier Jahren nach der Neuzulassung zu erwarten ist.

In der Kategorie „Kleine SUV“ bescheinigen die professionellen Marktbeobachter dem MINI One Countryman die höchste Wertstabilität. Der von einem 75 kW/102 PS starken Dreizylinder-Ottomotor angetriebene Allrounder kommt ihrer Analyse zufolge im Alter von vier Jahren auf einen Restwert von glatten 60,0 Prozent. Den Spitzenplatz in der Kompaktklasse nimmt der gleichstark motorisierte MINI One Clubman ein. Sein Wiederverkaufswert von 56,5 Prozent des Neupreises macht deutlich, dass das unkonventionelle Karosseriekonzept mit vier Türen und den Split Doors am Heck auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt ein gefragtes Alleinstellungsmerkmal ist

Auch das Vergnügen am Offenfahren lässt sich in einem MINI besonders überzeugend mit ökonomischer Vernunft kombinieren. Unter den Cabrios zeichnen sich gleich zwei Modelle der Marke durch hervorragende Wertstabilität aus. Das MINI Cooper Cabrio liegt mit einem prozentualen Restwert von 57,0 Prozent an der Spitze dieses Segments. Einen weiteren Titel als „Restwertriese“ verdient sich das MINI One Cabrio mit dem geringsten Wertverlust in absoluten Zahlen.

Die Prognosen über die Wertentwicklung geben Neuwagenkäufern wichtige Anhaltspunkte bei der Einschätzung des finanziellen Aufwands, der mit der Wahl ihres Wunschfahrzeugs verbunden ist. Schließlich ist die Differenz zwischen Neupreis und Wiederverkaufswert zumeist ein Kostenfaktor, der schwerer wiegt als die Ausgaben für Kraftstoff, Versicherung, Steuern und sonstige Unterhaltungsaufwendungen. Aktuelle MINI Modelle punkten nicht nur mit niedrigen Verbrauchswerten und hoher Zuverlässigkeit, sondern auch mit stabilem Werterhalt. Das macht die Entscheidung für einen „Restwertriesen“ der britischen Premium-Marke zu einer cleveren Investition.

Wertvoll auch in Österreich: EurotaxAward 2018 für die wertbeständigsten Personenwagenmodelle Österreichs. MINI siegt in der Kategorie „City“.

Für die Auszeichnung der wertbeständigsten Personenwagen wurden 3-jährige Fahr-zeuge (Produktemix aus der jeweiligen Modellreihe) mit einer Kilometerleistung von 50.000 Kilometern berücksichtigt, die in den zurückliegenden 3 Monaten signifikant oft gehandelt wurden.

Ein drei Jahre alter MINI weist demnach einem Restwert von 64,7 Prozent auf – Platz Nummer 1 in dieser Kategorie!


In die Schlusswertung für den EurotaxAward schafften es die jeweils drei wertstabil-sten Gebrauchtwagen in den drei wichtigsten Consumer-Kategorien City, Business und SUV. Prämiert wurden diejenigen Fahrzeuge, die als dreijährige Gebrauchtwagen gemäß Eurotax-Marktanalyse den geringsten Wertverlust aufweisen.

 

 
Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden,
der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de/angebote/verlagsprodukte/leitfaden-kraftstoffverbrauch.html erhältlich ist. Leitfaden CO2 (PDF ‒ 2,7 MB)
 
  
 
Die BMW Group
Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.
Im Jahr 2017 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.463.500 Automobilen und über 164.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. €, der Umsatz auf 98,678 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.
Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.
www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview
Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

ANNUAL GENERAL MEETING 2018.

Munich, 17. May. Here you can see the transmission of the Annual General Meeting of BMW AG.

open streaming site

Neueste Daten & Fakten.

Technische Daten des BMW X4, gültig ab August 2018.
Tue Jun 12 08:22:46 CEST 2018
G02
X4
Die Preise für den BMW X6
Sun Apr 01 06:00:00 CEST 2018
Preise
Die Preise für den BMW X5
Sun Apr 01 05:59:00 CEST 2018
Preise
Die Preise für den BMW X4
Sun Apr 01 05:58:00 CEST 2018
Preise
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden