Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Silvretta Classic Rallye 2018: Drei BMW M1 auf Jubiläumstour durch die Alpen.

40 Jahre nach dem Debüt des Mittelmotor-Sportwagens startet die BMW Group Classic mit einem faszinierenden Trio zur traditionsreichen Rundfahrt durch Österreich, die Schweiz und Liechtenstein.

Tradition
·
Classic, Heritage Events
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100
Fax: +43-662-8383-295

E-Mail senden

Downloads.

  
Photos(3x, ~19,9 MB)

Passende Links.

Bildmaterial zur Veranstaltung finden Sie ab dem 06.07.2018 auf dem BMW Group Classic Medienserver unter: www.bmwgroupclassic-downloads.com

München. Eine faszinierende Streckenführung und ein erlesenes Teilnehmerfeld machen die Silvretta Classic Rallye 2018 zu einem besonders attraktiven Highlight im Terminkalender der Oldtimer-Szene. Für einen Meilenstein in der Modellgeschichte von BMW wird die 21. Auflage der traditionsreichen Alpenrundfahrt für historische Automobile zu einer Jubiläumstour. 40 Jahre nach dem Debüt des Mittelmotor-Sportwagens hat die BMW Group Classic gleich drei Exemplare des BMW M1 für die Zuverlässigkeits- und Gleichmäßigkeitsfahrt nominiert, die vom 5. bis zum 7. Juli 2018 auf einer Länge von rund 650 Kilometern über landschaftlich reizvolle und fahrerisch anspruchsvolle Straßen in Österreich, der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein führt.

Bei der Silvretta Classic Rallye können die drei Exemplare des BMW M1 ihr Talent als Gipfelstürmer unter Beweis stellen. Auf den drei Etappen der vom Stuttgarter Verlag Motorpresse veranstalteten Wettfahrt hat das sportliche Trio inmitten der alpinen Bergwelt eine Vielzahl von kurvenreichen Passstraßen, steilen Anstiegen und rasanten Abfahrten zu bewältigen. Zu den Höhepunkten der Streckenführung gehören die Bieler Höhe im Verlauf der Silvretta-Hochalpenstraße, der Albulapass auf mehr als 2 300 Metern Höhe und der Flexenpass nahe dem österreichischen Wintersportort Zürs. Die Kombination aus sportlicher Herausforderung und landschaftlicher Schönheit macht den besonderen Charakter der Silvretta Classic Rallye aus. Für die Zuschauer entlang der Strecke bietet der Anblick der rollenden Raritäten vor malerischer Alpenkulisse eine besonders attraktive Möglichkeit, Automobil-Geschichte zu erleben.

Für den BMW M1 bildet das Bergpanorama daher den idealen Rahmen für einen glanzvollen Jubiläums-Auftritt. Mit der extremen Keilform seiner aerodynamisch optimierten und nur 1,14 Meter hohen Karosserie, den Klappscheinwerfern und den beiden BMW Emblemen am Heck ist der Zweisitzer längst zu einem Design-Klassiker geworden. Seine dynamischen Linien im Stil der 1970er-Jahre stammen aus der Feder des italienischen Designers Giorgetto Giugiaro. Er setzte die Vorgaben der BMW Motorsport GmbH perfekt um und schuf einen zeitlos eleganten und zugleich überaus dynamischen Sportwagen für Rennstrecke und Straße.

Bleibenden Eindruck hinterließ auch der in München entwickelte Antrieb des BMW M1. Der in der Serienversion des Sportwagens eingesetzte Reihensechszylinder-Motor mobilisierte 204 kW/277 PS. Er beschleunigte den BMW M1 in weniger als sechs Sekunden von null auf 100 km/h und machte ihn mit einem Höchsttempo von fast 265 km/h zum schnellsten deutschen Seriensportwagen seiner Zeit. In der eigens für den BMW M1 geschaffenen Procar-Rennserie brachte es der 3,5 Liter große Reihensechszylinder-Motor auf 345 kW/470 PS. Dort traten in den Jahren 1979 und 1980 prominente Formel-1-Piloten wie Niki Lauda, Nelson Piquet, Alan Jones und Carlos Reutemann im Rahmenprogramm von europäischen Grand-Prix-Läufen gegen Privatfahrer und Nachwuchspiloten an. Später kamen die nach dem Reglement der Gruppe 5 aufgebauten Varianten des BMW M1 sogar auf Motorleistungen von bis zu 1000 PS.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

PARIS MOTOR SHOW.

Here you will see the on demand transmission of the BMW Group Conference.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Neueste Daten & Fakten.

Die Preise für den BMW Z4.
Thu Nov 01 07:40:00 CET 2018
Preise
Die Preise für die BMW i Modelle
Thu Nov 01 07:39:00 CET 2018
I12
Coupé
Die Preise für den BMW X1
Thu Nov 01 07:38:00 CET 2018
Preise
Die Preise für den BMW 7er
Thu Nov 01 07:37:00 CET 2018
Preise
Die Preise für das BMW 8er Coupé
Thu Nov 01 07:36:00 CET 2018
8 Series
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden