Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Motoren vom BMW Group Werk Steyr reisen um die Welt

Am 20. Juli machten sich die ersten Motoren vom Werk Steyr auf den Weg in das neue Fahrzeugwerk nach San Luis Potosí in Mexiko. Dort wird ab 2019 der neue BMW 3er für den Weltmarkt produziert.

BMW Group Standorte
·
Produktionswerke
 

Pressekontakt.

Barbara Krahwinkler
BMW Group

Tel: +43-7252-888-2250

E-Mail senden

Downloads.

  
Photos(2x, 24,22 MB)
  
Videos(1x, 925,19 MB)

Das BMW Group Werk Steyr entwickelt und produziert Motoren für Fahrzeugwerke auf der ganzen Welt. Über 1,3 Millionen Triebwerke haben das Werk 2017 verlassen, damit ist mehr als die Hälfte aller weltweit verkauften Fahrzeuge der BMW Group mit einem „Herz" aus Steyr unterwegs. 80 Prozent der Motoren werden an europäische Fahrzeugwerke und 20 Prozent in die USA, nach Südafrika und nun auch nach Mexiko versendet.

Am 20. Juli wurden nun erstmals Motoren in das neue Fahrzeugwerk nach San Luis Potosí in Mexiko verschickt, die dort künftig in die neue BMW 3er Serie – die erfolgreichste Baureihe der Marke BMW – eingebaut werden sollen. In der 100-jährigen Unternehmensgeschichte ist die BMW 3er Serie seit mehr als 40 Jahren die Ikone und das Herz der Marke und setzt Maßstäbe für Dynamik, Effizienz und Design.

Die Reise der ersten 46 4-Zylinder Benzinmotoren für San Luis Potosí begann im BMW Group Werk Steyr. Weiter ging die Reiseroute per LKW nach Enns und von dort mit der Bahn nach Bremerhaven. Der größte Teil der Strecke wurde mittels Schiff zurückgelegt: Es ging über die See bis zum mehr als 9.000 Kilometer Luftlinie entfernten Hafen Veracruz in Mexiko. Nach insgesamt 35 Tagen Reisezeit trafen die ersten 46 Motoren im neuen Fahrzeugwerk in San Luis Potosí ein. Der Geschäftsführer vom BMW Group Werk in San Luis Potosí Hermann Bohrer sowie auch Christoph Schröder, Geschäftsführer vom Werk Steyr, freuen sich nach dem gelungenen Auftakt auf den Beginn einer langfristigen Zusammenarbeit. Denn der Versand weiterer Motoren ist bereits geplant: Bis Ende des Jahres werden insgesamt 167 4- und 6-Zylinder Diesel- und Benzinmotoren in Mexiko eintreffen. Produktionshochlauf der neuen BMW 3er Serie wird im Jahr 2019 sein, die jährliche Produktionskapazität liegt bei bis zu 175.000 Fahrzeuge – ein Großteil der Motoren dafür stammt aus Steyr.

 

 

Die BMW Group in Österreich

Die BMW Group ist seit über 40 Jahren ein starker Motor für den Wirtschaftsstandort Österreich. Mit Investitionen von über 6,8 Milliarden Euro seit 1977 trägt das Unternehmen seit Jahrzehnten erheblich zur wirtschaftlichen Stabilität und zum Wohlstand in unserem Land bei. Über 5.200 Menschen besitzen heute bei der BMW Group in Österreich einen attraktiven Arbeitsplatz.

Im Jahr 2017 verbuchten die österreichischen Gesellschaften der BMW Group 7,1 Milliarden Euro Umsatz. Damit gehörte man zu den umsatzstärksten Unternehmen im Land. Mit 18.890 neu zugelassenen BMW und 2.770 MINI war man 2017 wieder der führende Hersteller von Premium-Automobilen in Österreich. BMW Motorrad war mit 1.926 neu zugelassenen Einheiten zum achten Mal hintereinander Markführer. Zudem entlastete die BMW Group die österreichische Handelsbilanz mit einem Exportüberschuss von 1,7 Milliarden Euro wieder signifikant.

Am Standort Salzburg befindet sich die BMW Austria GmbH, verantwortlich für den Vertrieb der Marken BMW, MINI und BMW Motorrad in Österreich. Die BMW Vertriebs GmbH, das Headquarter für die Region Zentral- und Südosteuropa, betreut von hier aus insgesamt zwölf europäische Länder. In Salzburg befindet sich ebenfalls das Headquarter von BMW Group Financial Services für Zentral- und Südosteuropa und damit für insgesamt 11 europäische Länder. Die dazugehörige BMW Austria Bank GmbH bietet von Salzburg aus Finanzdienstleistungen und fahrzeugbezogene Versicherungen sowie Händlerfinanzierung in Österreich, Polen, Griechenland und weiteren CEEU-Ländern an. Die Alphabet Austria Fuhrparkmanagement GmbH bietet österreichischen Kunden neben individueller Beratung und Finanzierung insbesondere innovative Full-Service-Pakete für den Fuhrpark an.

In Steyr/OÖ produzieren 4.500 Mitarbeiter im weltweit größten BMW Group Motorenwerk jährlich über 1,3 Millionen Benzin- und Dieselmotoren. Hier befindet sich auch das konzernweite Dieselmotoren-Entwicklungszentrum. Die BMW Motoren GmbH in Steyr gehört heute zu den umsatz- und exportstärksten Industrieunternehmen Österreichs. Darüber hinaus wurde das Unternehmen im Jahr 2017 zum beliebtesten Arbeitgeber gewählt.

In Wien bietet Drive Now mehr als 90.000 Kunden ein attraktives Carsharing-Angebot mit über 700 BMW und MINI. Und mit zwei Händlerbetrieben in Heiligenstadt und Donaustadt ist BMW Wien der größte BMW Group Händler Österreichs.

 

http://www.bmwgroup.at

http://www.bmw.at
http://www.bmw-werk-steyr.at

https://www.facebook.com/BMWGroupinOesterreich/

https://www.youtube.com/BMWAustria

https://twitter.com/BMW_AT

https://instagram.com/bmwaustria/

https://plus.google.com/+BMWAustria

 

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

PARIS MOTOR SHOW.

Here you will see the on demand transmission of the BMW Group Conference.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Neueste Daten & Fakten.

Technische Daten BMW i3 (120 Ah) und BMW i3s (120 Ah), gültig ab 11/2018.
Tue Oct 02 17:49:00 CEST 2018
Technische Daten, Spezifikationen
Technische Daten des BMW X3, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
G01
X3
Technische Daten BMW 2er Active Tourer, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
F45 LCI
2er
Technische Daten BMW 7er, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
7er
Technische Daten des BMW i8 Coupé, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
I12 LCI
Coupé
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden