Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Designing for tomorrow.

BMW Group Design gestaltet schon heute, wie die Freude am Fahren zukünftig erlebbar wird.

Design Themen, Konzepte, Studien
·
#NEXTGen
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100
Fax: +43-662-8383-295

E-Mail senden

Downloads.

  
Photos(1x, ~13,1 MB)

München. Was wird uns in Zukunft bewegen? BMW Group Design gestaltet schon heute, wie die Freude am Fahren zukünftig erlebbar wird. Die Innovationsfelder Autonomes Fahren, Connectivity, Elektrifizierung und Services (ACES) eröffnen dabei vollkommen neue Möglichkeiten und Erlebnisse. Sie läuten regelrecht einen Paradigmenwechsel in der Automobilindustrie ein. Für die BMW Group ist Design dabei ein wichtiger Schlüssel zu dieser Zukunft. Es gibt den Innovationsfeldern Gestalt und macht die Technologie erlebbar (D+ACES). Darüber hinaus hat Design hat die Kraft über das Mögliche hinaus zu denken und ambitionierte Entwicklungen anzustoßen. Dies zeigte die BMW Group bereits mit dem ersten BMW X5, der sprichwörtlich das SUV Segment erfand, dem iDrive-Controller, der heute so oder ähnlich in fast jedem Fahrzeug zu finden ist oder auch die BMW i Modelle. Sie alle waren die ersten ihrer Art und haben das automobile Umfeld nachhaltig geprägt.

 

Wir gestalten Erlebnisse.

In Zukunft hat der Fahrer die Wahl, ob er autonom gefahren werden (EASE) oder selbst steuern möchte (BOOST). EASE- und BOOST-Momente sind die Grundlage bei der Gestaltung jedes zukünftigen BMWs. Kurz gesagt: „EASE your Life – BOOST your Moment.“

Die Erlebniswelten EASE und BOOST zeigen, welcher Anspruch BMW Group Design treibt und damit auch die zukünftigen Produkte auszeichnen wird: Die Aufgabe von Design geht weit über das Finden einer Form hinaus, BMW Group Design gestaltet Erlebnisse. Das Automobil ist nicht mehr nur „Fahrzeug“. Es wird zum Ort der Entspannung, der Interaktion, des Entertainments, der Konzentration. Ebenso kann es zur ultimativen Fahrmaschine werden, die Fahrdynamik in neuen Facetten erlebbar macht. Das Automobil wird zu einer neuen Form von Lebensraum, der die Bedürfnisse und Wünsche des Menschen in den Mittelpunkt stellen kann. Und diesen Erlebnisraum gestaltet BMW Group Design mit Hilfe der Innovationsfelder ACES in unterschiedlichsten Facetten.

 

EASE your Life – BOOST your Moment.

Wie diese Erlebnisse in Zukunft konkret aussehen könnten, zeigen die beiden Visionsfahrzeuge, der BMW Vision iNEXT aus dem Jahr 2018 wie auch der BMW Vision M NEXT in sich. Sie verkörpern jeweils eine prototypische Ausprägung der beiden zukünftigen Erlebniswelten von BMW „EASE“ (BMW Vision iNEXT) und „BOOST“ (BMW Vision M NEXT).  EASE umfasst alle Erlebnisse während der Fahrt, wenn das Fahrzeug die Fahraufgabe selbst übernimmt. BOOST steht dagegen für das ultimative, aktive Fahrerlebnis. Mit der kommenden Produktpalette wird BMW Group Design in naher Zukunft vielfältige Erlebnisse in der Schnittmenge dieser beiden Ausprägungen realisieren.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden