Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Die kreative Dirigentin: Sonja Schiefer.

Interview mit Sonja Schiefer, Leiterin des BMW Group Designworks Studios Shanghai.

BMW Group Design
·
Designworks
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100

E-Mail senden

Downloads.

  
Photos(1x, ~688 KB)

München – Dezember, 2019. Sonja Schiefer ist die Leiterin des BMW Group Designworks Studios Shanghai. Als kreative Dirigentin arbeitet Sonja seit 2001 in verschiedenen Führungspositionen für Designworks und war bereits an mehreren Standorten im Einsatz. Mit ihrem profunden Designhintergrund verfügt sie über mehr als zwei Jahrzehnte Erfahrung in der internationalen Designbranche und verbindet einen interdisziplinären Blick auf Design mit strategischem Know-how und branchenübergreifender Expertise. Sonja ist die treibende Kraft hinter vielen Innovationsprojekten von Designworks. Seit Juli 2019 bestimmt sie die Designideen des Studios in Shanghai und leitet mit einem mit einem ambitionierten Team von Kreativen und Strategen das Tagesgeschäft. Bevor sie zu Designworks Los Angeles kam, arbeitete Sonja 10 Jahre bei frogdesign in San Francisco und New York, wo sie das dortige Studio gründete und leitete.

 

Wie sieht die Zukunft der Mobilität aus und welche Rolle spielt dabei Designworks?

Schiefer: Die Mobilität wird immer vielschichtiger. Es ist notwendig, eine Reihe verschiedener Lösungen miteinander zu verbinden, um den Menschen eine nahtlose und angenehme Erfahrung zu bieten. Designworks erreicht dies, indem es über die zukünftige Mobilität als eigenes Ökosystem nachdenkt und Lösungen erarbeitet, die strategisch, aber auch spannend und emotional sind.

 

Die Designworks Studios sind auf der ganzen Welt vertreten. Wo liegt der besondere Fokus des Studios in Shanghai, das Sie repräsentieren?

Schiefer: Bei uns im Studio Shanghai hat es Priorität, die lokale Kultur und den jeweiligen Kunden gut zu verstehen. Das bedeutet, immer den Finger am Puls der Zeit zu haben und Beobachtungen und Geschichten aus dem hiesigen Markt in die BMW Group einzubringen. Auf dieser realen Basis entwickeln wir Konzepte und Lösungen, die Einfluss auf Erfahrungen, Produkte und Dienstleistungen nehmen. Unsere Zusammenarbeit mit Partnern von außerhalb des Automobilbereichs stärkt unser branchenübergreifendes Wissen und erweitert unsere Perspektiven.

 

Wo sehen Sie Designworks in der Zukunft und welche Entwicklungen möchten Sie als Leiterin des Studios fördern?

Schiefer: Designworks ist ein kreativer Visionär, der die BMW Group mit externen Partnern zusammenbringt. In einer Welt, die immer komplexer und herausfordernder wird, ist die Fähigkeit, Brücken zu bauen, eine unschätzbare Qualität. Ein breites, vernetztes Denken ist der Schlüssel und ermöglicht es, die nächsten Schritte für zukünftige Visionen direkt einzuleiten.

 

Was ist Ihr Design-Ethos? Welche Inspirationsquellen sollten wir im Bereich Design zukünftig mehr nutzen?

Schiefer: Für mich ist Design eine optimistische und visionäre Kraft. Ein kreativer Kopf ist in der Lage, sich eine wahrscheinliche Zukunft vorzustellen, er kann aber auch einen Weg finden, direkt etwas auszurichten und entfachen. Der Designer sollte ein ganzheitlicher Problemlöser sein, der komplexe Herausforderungen anpackt und Lösungen findet, die uns voranbringen. Für erfolgreiches Design ist eine starke funktionale Führung sowohl auf Unternehmensebene als auch innerhalb von Designteams erforderlich. Design-Führungskräfte und ihre Teams sind die Stimme der Inspiration innerhalb des Unternehmens und motivieren alle anderen. Entscheidend ist die Fähigkeit, bereichsübergreifend zusammenzuarbeiten und Einfluss zu nehmen. Dadurch wird die Designgeschichte mit anderen Funktionen verbunden und gefördert. Die Stärkung des Designs und das Nutzen von Synergien zwischen den Disziplinen ist das Ziel.

 

Was macht Designworks einzigartig?

Schiefer: Durch die Arbeit für die BMW Group und für externe Industriepartner sind wir in der Lage, eine Plattform für den Austausch und einen intensiven Wissenstransfer zu werden. Die Auseinandersetzung mit externen Partnern führt zu einer aufgeschlossenen Haltung in unserem Design-Team. Dadurch ist Designworks für die BMW Group ein Treiber für Inspiration und Innovation. Wir bieten einen systemorientierten Ansatz, um mit unseren sorgfältig abgestimmten kreativen Dienstleistungen Herausforderungen zu meistern und positive Wirkung zu erzielen. Während unserer Arbeit haben wir den Blick immer auf die Zukunft gerichtet – visionär, aber immer mit dem Ziel, in der Welt einen echten Unterschied zu machen.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

WORLD PREMIERE

14 July 2020. Follow the link and watch the webcast of the world premiere of the first-ever BMW iX3.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Neueste Daten & Fakten.

Die Preise für den BMW X7
11.08.2020
G07
X7
Die Preise für den BMW 7er
11.08.2020
Preise
Die Preise für die BMW 5er Reihe.
11.08.2020
G30
Preise
Die Preise für die BMW 4er Reihe.
11.08.2020
G22
Preise
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden