Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

„Der Rohbau steht!“ BMW Group Campus Salzburg feiert Meilenstein.

Fertigstellung im Herbst 2020 +++ 28 Millionen Euro Investition in modernen Bürokomplex mit Schulungs- und Trainingszentrum +++ Neil Fiorentinos: „Machen Standort zukunftssicher.“ +++ Highlights: Große Dachterrasse, helle Räume und freundlicher Lichthof.

BMW Group in Österreich
·
Standort Salzburg
·
Unternehmen
·
Veranstaltungen
·
Finanzen, Zahlen, Fakten
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~129,45 KB)
  
Photos(32x, ~200,95 MB)

Salzburg. Halbzeit beim wegweisenden Bauprojekt der BMW Group in Salzburg-Maxglan. Mit Fertigstellung des Rohbaus Mitte Dezember, wird die tatsächliche Größe des neuen BMW Group Campus Salzburg sichtbar. Auf über 12.000m² entsteht hier ein neues Headquarter, welches die Vertriebs- und Finanzierungsaktivitäten der BMW Group in den Ländern Zentral- und Südosteuropas bündelt. Das Investitionsvolumen beträgt 28 Millionen Euro. Die Erweiterung der Zentrale in Salzburg ist eine logische Folge des starken strukturellen Wachstums der BMW Group in der Region. Das historische Verwaltungsgebäude, welches vom österreichischen Stararchitekten Karl Schwanzer entworfen wurde, wird im Zuge des Ausbaus mit einem repräsentativen Neubau kombiniert.

Baufortschritt: „Prozess verläuft planmäßig“.

Neil Fiorentinos, CEO der BMW Group Region Zentral und Südosteuropa, erklärte im Rahmen einer Mitarbeiterveranstaltung: „Der Rohbau steht! Der gesamte Prozess verläuft planmäßig. Mit dem neuen Campus machen wir unseren Standort zukunftssicher. Das ist gut für Salzburg. Das ist gut für Österreich.“ Geplant ist, dass die letzten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre neuen Büros im Herbst 2020 beziehen. Und auch das neue Schulungs- und Trainingszentrum für Händler- und Servicepartner wird dann seinen Betrieb aufnehmen.

Modernes, attraktives Arbeitsumfeld und Flexibilisierung der Arbeitszeit.

Mit Blick auf den starken Wandel in der Automobilindustrie machte Fiorentinos zudem deutlich: „Um die Erfolgsserie unserer Region fortzusetzen, werden wir weiterhin der Innovationsführer unserer Branche sein. Und das meint nicht nur unsere Automobile – es ist ebenso wichtig, ein modernes, attraktives Arbeitsumfeld zu schaffen. Das erreichen wir mit neuen BMW Group Arbeitswelten.“ Ziel sei es, den rund 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern neue Werkzeuge an die Hand zu geben, um auch in Zukunft so erfolgreich arbeiten zu können. Gleichzeitig werde die Arbeitszeit weiter flexibilisieren um Beruf und Privatleben noch besser miteinander vereinen zu können.

Highlights der ersten Besichtigung: Große Dachterrasse, helle Räume, freundlicher Lichthof.

Bei einem ersten Besichtigungstermin nutzten zahlreiche BMW Group Mitarbeiter die Gelegenheit, ihren künftigen Arbeitsplatz genauer anzuschauen. Zwar lassen sich die neuen Arbeitswelten bisher nur erahnen, aber schon jetzt ist klar, dass das neue Umfeld einen wesentlichen Sprung nach vorne bedeutet. Besonders Highlights bei den Besichtigungen waren die große Dachterrasse der neuen Kantine, von den hellen Räumen und vom freundlichen Lichthof, der im Sommer zum Arbeiten in grüner Umgebung einlädt.

Weitere Informationen zur BMW Group in Österreich finden Sie hier: www.bmwgroup.at

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

ANNUAL ACCOUNTS PRESS CONFERENCE

Munich, 18 March 2020. 
Here you can see the webcast of the BMW Group Annual Accounts Press Conference 2020.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Neueste Daten & Fakten.

Technische Daten MINI John Cooper Works, gültig ab 03/2020.
09.03.2020
Technische Daten, Spezifikationen
Technische Daten MINI John Cooper Works Cabrio, gültig ab 03/2020.
09.03.2020
Technische Daten, Spezifikationen
Technische Daten MINI John Cooper Works Clubman, gültig ab 03/2020.
09.03.2020
Technische Daten, Spezifikationen
Technische Daten MINI 3-Türer, gültig ab 03/2020.
09.03.2020
Technische Daten, Spezifikationen
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden