Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Historischer Vertriebserfolg – BMW Group in Österreich verzeichnet 2019 erneut ein Rekordjahr bei den Neuzulassungen. Pole Position im Premiumsegment weiter ausgebaut.

4 von 10 Premiumautomobilen waren BMW oder MINI – Anteil am Segment erstmals über bemerkenswerten 40 Prozent +++ Neuzulassungen um rund 6 Prozent gesteigert +++ Abstand zum stärksten Wettbewerber auf über 5.000 Fahrzeuge vergrößert +++ MINI wächst um beachtliche 23 Prozent +++ BMW mit Zulassungsplus von soliden 3 Prozent +++ BMW X1 weiterhin beliebtester BMW und erfolgreichstes Premiumautomobil Österreichs.

Unternehmen
·
Finanzen, Zahlen, Fakten
·
Vertrieb und Marketing
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~150,75 KB)
  
Photos(18x, ~79,81 MB)

Salzburg. Die BMW Group in Österreich hat im Jahr 2019 ihr bestes Zulassungsergebnis aller Zeiten erreicht. Trotz des rückläufigen Gesamtmarkts (-3,4 Prozent) und des allgemein herausfordernden Marktumfelds, wurden im vergangenen Jahr mehr BMW und MINI zugelassen als jemals zuvor. Insgesamt stiegen die Zulassungszahlen im vergleich zum Vorjahr um beachtliche 5,7 Prozent auf nunmehr 22.500 Automobile (2018: 21.291 Automobile). Damit baut die BMW Group ihre Marktführerschaft im österreichischen Premiumsegment erstmals auf 40,1 Prozent aus (+ 1,2 %-Pkt. ggü. VJ). Der Abstand zum stärksten Wettbewerber im Premiumsegment wurde ebenfalls deutlich ausgebaut. Per Dezember belief sich dieser auf 5.000 Fahrzeuge.

Christian Morawa, CEO von BMW Austria zu diesem Erfolg: „Dieses Ergebnis zeigt deutlich, dass wir aktuell eine hochattraktive Modellpalette anbieten und über ein enorm professionelles Team an Händlerpartnern verfügen. Nur so sind solche Erfolge zu realisieren.“

 

Marke BMW wächst um rund 3 Prozent. BMW X1: Beliebtester BMW und erfolgreichstes Premiumautomobil Österreichs.
Auf die Marke BMW entfielen 2019 insgesamt 19.141 Neuzulassungen. Das entspricht einem Wachstum von 3,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Der Segmentanteil belief sich auf 34,1 Prozent (+0,2 %-Pkt. ggü. VJ), der Anteil am Gesamtmarkt stieg um 0,4 Prozentpunkte auf 5,8 Prozent.

Die beliebtesten Modelle der Marke BMW im vergangenen Jahr: Platz eins erreicht zum wiederholten Mal der BMW X1 mit 3.318 Einheiten. Damit ist das kompakte Sports Activity Vehicle weiterhin das beliebteste Premiumautomobil der Österreicherinnen und Österreicher. Die Neuzulassungen des BMW X1 wuchsen im Vergleich zu 2018 sogar um 1,3 Prozent an (2018: 3.277 Einheiten). Auf Platz zwei folgt die BMW 3er Reihe mit 2.668 Einheiten. Mit diesem Ergebnis ist das Kernmodell der Marke BMW gleichzeitig auch das zweitbeliebteste Premium-Modell in Österreich. Der BMW X3 komplettiert das Stockerl mit 2.617 Einheiten auf Platz drei.

 

MINI gibt Vollgas und beeindruckt mit einem Zulassungsplus von über 22 Prozent.
Für die Marke MINI war das Jahr 2019 das Erfolgreichste seiner Geschichte in Österreich. Das bemerkenswerte Wachstum von 22,6 Prozent bei den Neuzulassungen auf 3.359 Fahrzeuge zeigt die hohe Akzeptanz und große Beliebtheit der MINI Modellpalette. Der Anteil der Marke am Premiumsegment stieg auf 6 Prozent (+1 %-Pkt. ggü. VJ).

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

WORLD PREMIERE

14 July 2020. Follow the link and watch the webcast of the world premiere of the first-ever BMW iX3.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Neueste Daten & Fakten.

Die Preise für den BMW X7
11.08.2020
G07
X7
Die Preise für den BMW 7er
11.08.2020
Preise
Die Preise für die BMW 5er Reihe.
11.08.2020
G30
Preise
Die Preise für die BMW 4er Reihe.
11.08.2020
G22
Preise
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden