Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · Artikel.

Innovative Ideen für mehr Nachhaltigkeit: BMW Group ruft Startups weltweit zur Zusammenarbeit auf

"Open Call 360° Sustainability"-Challenge startet. Startups können sich in sieben Innovationsfeldern bewerben. Bewerbungen können bis Ende Juni eingereicht werden, Jury prämiert die besten Startup-Lösungen. Gewinner werden auf der IAA Mobility in München gekürt.

Technologie
·
Unternehmen
·
Nachhaltigkeit
·
Mobilität der Zukunft
 

Pressekontakt.

Michael Ebner
BMW Group

Tel: +43-662-8383-9100

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~94,8 KB)
München. Die BMW Group hat sich ehrgeizige Ziele für mehr Nachhaltigkeit gesetzt. Um dieses Ziel zu erreichen, ruft das Unternehmen Startups weltweit dazu auf, sich an der „Open Call 360° Sustainability“-Challenge zu beteiligen.
 
Die Kooperation mit jungen Unternehmen kann einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, den Einsatz innovativer Technologien voranzubringen. Bereits 2015 hat die BMW Group daher die BMW Startup Garage ins Leben gerufen. Mit der „Open Call 360° Sustainability“-Challenge geht die BMW Group jetzt noch einen Schritt weiter.
 
„Wir freuen uns auf die Bewerbungen von Gründerinnen und Gründern aus der ganzen Welt. Seit langer Zeit schon sind wir überzeugt davon, dass Startups uns dabei helfen können, die vernetzte, individuelle und nachhaltige Mobilität ganz
wesentlich zu gestalten“, sagt Bernhard Schambeck, Leiter der BMW Startup Garage.
 
Die Challenge definiert sieben Innovationsfelder, in denen sich Startups mit ihren Produkten und Lösungen bewerben können: Kreislauffähige Materialien, Nachhaltige Lieferkette, Energieeffiziente Produktion, Mobile Intelligenz, Intelligentes Gebäudemanagement, Kundenorientierte Mobilität, Zukunftsfähige Technologien. Zudem gibt es die Möglichkeit einer Wild Card für ein Thema, das sich keinem dieser Felder zuordnen lässt und dennoch begeistert.
 
Die BMW Startup Garage bewertet die eingehenden Startup-Innovationen. Die ausgewählten Startups erhalten Ende Juli die Einladung zu einem Pitch mit der Chance, die BMW Group als Kunde zu gewinnen. Die endgültigen Gewinner werden im September auf der IAA Mobility in München prämiert. Entscheidend für die Auswahl und das Weiterkommen ist dabei stets, wie die Lösung auf die Nachhaltigkeit der BMW Group in den definierten Innovationsfeldern einzahlt.
 
Die prämierten Startups erhalten Zugang zum Venture-Client-Programm der BMW Startup Garage. Am 11. Mai haben Bewerber die Möglichkeit, sich in einem einstündigen virtuellen Event (16-17 Uhr) weitergehend über das Programm und die sieben Felder, in denen sie sich bewerben können, zu informieren. Die Registrierung für die Challenge ist ab sofort auf der Website der BMW Startup
Garage möglich. Alle Bewerbungen müssen spätestens bis zum 28. Juni eingereicht werden.
 
BMW Group bietet langfristige Zusammenarbeit und umfangreiches
Netzwerk

Die BMW Startup Garage tauscht sich jährlich mit über 1.000 Startups in rund 30 Ländern aus und sucht nach Innovationen, die einen wesentlichen Nutzen für die Produkte, Services, Systeme und Prozesse der BMW Group darstellen. Damit sichert sie sich den frühzeitigen Zugang zu Innovationen und kann diese vor Erreichen der Marktreife mitgestalten. Gleichzeitig erhalten Startups wertvolle
Einblicke in die Automotive-Prozesse, können ein Netzwerk im Unternehmen aufbauen und werden bei der Weiterentwicklung ihres Businessplans unterstützt. Ziel des Programms ist die Evaluierung und Befähigung von Startups als Lieferanten und langfristige Partner für die BMW Group. Seit Bestehen der Startup Garage haben über 100 junge Technologie-Unternehmen das Programm durchlaufen mit einem Investitionsvolumen von mehr als 2,8 Milliarden US-Dollar.
 
Umfangreiches Engagement in weltweiter Startup-Szene

Die BMW Startup Garage ist eine der vier Säulen, auf denen die Zusammenarbeit der BMW Group mit globalen Startups fußt. Mit BMW i Ventures investiert die BMW Group in schnell wachsende Technologie-Startups, um so einen strategischen Mehrwert für die BMW Group zu schaffen. Im Fokus stehen dabei unter anderem digitale Fahrzeugtechnologien, autonomes Fahren oder auch Ondemand Mobility. BMW i Ventures sichert der BMW Group durch die Investitionen den Zugang zu den Technologien der Zukunft.
 
Um nachhaltige Startups und Entrepreneure zu unterstützen, hat die BMW Foundation Herbert Quandt mit Unterstützung von UnternehmerTUM das Accelerator Programm RESPOND ins Leben gerufen. RESPOND ist das weltweit erste Accelerator Programm, das Responsible Leadership fördert und dabei hilft, nachhaltige Geschäftsmodelle für eine bessere Zukunft im Einklang mit der UNAgenda 2030, zu skalieren.
 
Der MINI Startup Accelerator URBAN-X hat seit 2016 mit mehr als 60 Startup-Unternehmen gearbeitet, die mit ihren Innovationen das Leben in der Stadt besser, angenehmer, komfortabler, nachhaltiger oder erlebnisreicher machen. Die Startups arbeiten an Lösungen für einige der größten Probleme, denen sich Städte rund um den Globus gegenübersehen, in Kategorien wie Mobilität, Infrastruktur, Energie,
und Recycling.

Dokumente als Download.

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

IAA MOBILITY 2021.

Here you can see our on demand webcasts from the IAA Mobility 2021, with the BMW Group Keynote, the Analyst and Investor Evening Event and the discussion forum "The car as the engine of the circular economy?".

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die angegebenen Verbrauchs- und CO2-Angaben wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren gemäß VO (EG) Nr. 715/2007 und VO (EG) Nr. 692/2008 (in der jeweils gültigen Fassung) ermittelt. Die Werte wurden bereits auf Basis des in den einschlägigen europarechtlichen Rechtsgrundlagen vorgesehenen neuen WLTP-Zyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung und können Sonderausstattungen diese Werte erhöhen. Die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße. Die Angaben beziehen sich daher nicht auf das konkrete Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG sowie dem Pkw-VIG und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und unter diesem Link unentgeltlich erhältlich ist. Darüber hinaus können weitere Details zum konkreten Fahrzeug der beim Händler aufliegenden Typengenehmigung entnommen werden.

Neueste Daten & Fakten.

Die Preise für den BMW 6er Gran Turismo
08.09.2021
G32
Gran Turismo
Die Preise für das BMW 2er Cabrio
08.09.2021
F23 LCI
Cabrio
Die Preise für den neuen BMW iX3
03.09.2021
G08
BMW i
Die Preise für das BMW 2er Cabrio
18.08.2021
F23 LCI
Cabrio
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden