Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · TV Footage.

BMW Engine Plant Steyr, Austria
 
Produktion, Recycling
 
Video einbetten
Szene auswählen
  • Alle Szenen
  • 1. Motorenwerk Steyr, Außeneinstellung.
  • 2. Pleuelbearbeitung.
  • 3. Zylinderkopfbearbeitung.
  • 4. Kurbelwellenbearbeitung.
  • 5. Montagelinie Vier- und Sechs-Zylinder-Dieselmotoren.
  • 6. Prozesswasseraufbereitung.
  • 7. Gerhard Wölfel, Geschäftsführer BMW Motoren GmbH, Steyr.


Videogröße auswählen
  • 560 x 315
  • 640 x 360
  • 853 x 480
  • 1280 x 720
  • Benutzerdefinierte Größe
x


Footage enthält 7 Szenen:
Tue Jan 19 08:46:24 CET 2010 | ID: PF0002876
  •  
    #1: Motorenwerk Steyr, Außeneinstellung.
  •  
    #2: Pleuelbearbeitung.
  •  
    #3: Zylinderkopfbearbeitung.
  •  
    #4: Kurbelwellenbearbeitung.
  •  
    #5: Montagelinie Vier- und Sechs-Zylinder-Dieselmotoren.
  •  
    #6: Prozesswasseraufbereitung.
  •  
    #7: Gerhard Wölfel, Geschäftsführer BMW Motoren GmbH, Steyr.
  •  
    #1: Motorenwerk Steyr, Außeneinstellung.
  •  
    #2: Pleuelbearbeitung.
  •  
    #3: Zylinderkopfbearbeitung.
  •  
    #4: Kurbelwellenbearbeitung.
  •  
    #5: Montagelinie Vier- und Sechs-Zylinder-Dieselmotoren.
  •  
    #6: Prozesswasseraufbereitung.
  •  
    #7: Gerhard Wölfel, Geschäftsführer BMW Motoren GmbH, Steyr.
 
1 / 2.0
 
 
1 / 3.0
 
Motorenwerk Steyr, Außeneinstellung.
Szene 1 von 7, 00:32 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #1 (82 MB) H.264 Szene #1 (4 MB) Download Titelliste
Luftaufnahme des Motorenwerkes Steyr.
Pleuelbearbeitung.
Szene 2 von 7, 01:10 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #2 (197 MB) H.264 Szene #2 (9 MB) Download Titelliste
Anritzen der beiden Innenkanten des Stangenfußes durch einen Impulslaser. Trennen der Stangenfußkappe vom Hauptteil des Pleuels (Cracken). Bruchtrennen oder Cracken ist hinsichtlich Festigkeit, Kosten und Fertigungsgenauigkeit von Vorteil, da die perfekt zueinander passenden Bruchtrennflächen keiner weiteren mechanischen Bearbeitung oder Oberflächenbehandlung unterzogen werden müssen. Wieder aneinander gefügt garantiert die Methode die beste mögliche Verbindung von Pleuel und Pleueldeckel. Honen und Feinbohren des großen Pleuel-Auges. Im Prozesswasser-Kreislauf anfallende Flüssigkeiten, z.B. Kühlschmierstoff, mit Spänen versetzte Bohrmilch, etc.
Zylinderkopfbearbeitung.
Szene 3 von 7, 05:22 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #3 (954 MB) H.264 Szene #3 (43 MB) Download Titelliste
Im Prozesswasser-Kreislauf anfallende Flüssigkeiten, z.B. Kühlschmierstoff, mit Spänen versetzte Bohrmilch, Waschemulsion etc. Zylinderkopf Fräsen und Bohren. Waschen und Glätten des Zylinderkopfes. Einsetzen der Ventilsitze in den Zylinderkopf. Messen des Zylinderkopfes zur Qualitätssicherung.
Kurbelwellenbearbeitung.
Szene 4 von 7, 04:25 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #4 (781 MB) H.264 Szene #4 (35 MB) Download Titelliste
Aufsetzen des Zahnkranzes auf die Kurbelwelle. Qualitätskontrolle der Kurbelwellen. Vermessen der Kurbelwellen.
Montagelinie Vier- und Sechs-Zylinder-Dieselmotoren.
Szene 5 von 7, 12:39 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #5 (2 GB) H.264 Szene #5 (102 MB) Download Titelliste
Hochintegrierter, flexibler und damit Ressourcen schonender Produktionsprozesses für unterschiedlichste Motorentypen. Highly integrated, flexible, and thus resource-saving production process for various types of engines. Eingravieren der Motornummer. Einsetzen der Kurbelwellenlager. Einsetzen der Kurbelwelle in den Motorblock. Einsetzen der Kolben. Dichtmasseauftrag auf Räderkastendeckel. Innovative, Ressourcen schonende Produktionsmethode. Aufsetzen des Zylinderkopfes auf den Motorblock. Montage der Steuerkette. Prüfen der Nockenwellenstellung. Recycling-Station am Arbeitsplatz. Persönlichen Einbindung der Mitarbeiter in die Umsetzung nachhaltigen Produzierens. Montage von Nebenaggregaten an 4- und 6-Zylinder-Dieselmotoren auf gemeinsamer Montagelinie. Kaltprüfung eines 6-Zylinder-Dieselmotors. Ressourcenschonende, computergesteuerte Überprüfung von Mechanik, Akustik, Dichtheit sowie der Einspritzanlage und elektronischer Bauteile, ohne den Motor mit Kraftstoff zu befeuern.
Prozesswasseraufbereitung.
Szene 6 von 7, 03:05 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #6 (541 MB) H.264 Szene #6 (24 MB) Download Titelliste
Reinigung des Prozesswassers durch verschiedene Fäll-, Filtrations- und Osmosemethoden bis zu einer Qualität, die destilliertem Wasser nahe kommt (vollständige Entsalzung). Prozesswasser-Aufbereitungs-Anlage. Spindel zur Rückfluss-Kontrolle des wiederaufbereiteten, sauberen Prozesswassers. Probenentnahme von gereinigtem Prozesswasser. Prozesswasseranalyse mit ICP-OES Spektrometerie (optische Emissionsspektrometrie) von gereinigtem Prozesswasser zum Nachweis von u. a. Schwermetallen. Qualitätssicherung des Prozesswasser-Kreislaufes durch umfangreiche Prüfmethoden. Destillations-Apparatur. Titrations- und Filtrationsapparaturen. Titration und pH-Messung von gereinigtem Prozesswasser zur quantitativen Analyse auf Ammonium. Prozesswasserproben.
Gerhard Wölfel, Geschäftsführer BMW Motoren GmbH, Steyr.
Szene 7 von 7, 01:04 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #7 (176 MB) H.264 Szene #7 (8 MB) Download Titelliste
Statement Gerhard Wölfel: „Nachhaltigkeit ist in Steyr zwischenzeitlich ein integraler Bestandteil des täglichen Geschäfts - der täglichen Arbeit geworden. Ein Beispiel aus unserer Fertigung: In der mechanischen Fertigung haben wir durch ein innovatives Wasseraufbereitungssystem kein Prozess-Abwasser mehr. Und in Summe bedeutet dies, dass bis zu 30 Mio. Liter Wasser pro Jahr eingespart werden können.“

Filter Tags hinzufügen.

Exterieur
Interieur
Fahraufnahmen
Spezielle Aufnahmen
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden