Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Österreich · TV Footage.

The 2.000.000 BMW Motorrad. Ceremonial act plant Berlin.
 
BMW Group Standorte
·
Produktion, Recycling
 
Video einbetten
Szene auswählen
  • Alle Szenen
  • 1. Festakt Werk Berlin
  • 2. Stunt Show Chris Pfeiffer
  • 3. 2.000.000 Motorrad BMW R 1200 GS
  • 4. Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister Berlin
  • 5. Hendrik von Kuenheim, Leiter BMW Motorrad
  • 6. Hermann Bohrer, Leiter BMW Werk Berlin
  • 7. Chris Pfeiffer, Stuntfahrer


Videogröße auswählen
  • 560 x 315
  • 640 x 360
  • 853 x 480
  • 1280 x 720
  • Benutzerdefinierte Größe
x


Footage enthält 7 Szenen:
Mon May 23 10:25:18 CEST 2011 | ID: PF0003099
  •  
    #1: Festakt Werk Berlin
  •  
    #2: Stunt Show Chris Pfeiffer
  •  
    #3: 2.000.000 Motorrad BMW R 1200 GS
  •  
    #4: Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister Berlin
  •  
    #5: Hendrik von Kuenheim, Leiter BMW Motorrad
  •  
    #6: Hermann Bohrer, Leiter BMW Werk Berlin
  •  
    #7: Chris Pfeiffer, Stuntfahrer
  •  
    #1: Festakt Werk Berlin
  •  
    #2: Stunt Show Chris Pfeiffer
  •  
    #3: 2.000.000 Motorrad BMW R 1200 GS
  •  
    #4: Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister Berlin
  •  
    #5: Hendrik von Kuenheim, Leiter BMW Motorrad
  •  
    #6: Hermann Bohrer, Leiter BMW Werk Berlin
  •  
    #7: Chris Pfeiffer, Stuntfahrer
 
1 / 2.0
 
 
1 / 3.0
 
Festakt Werk Berlin
Szene 1 von 7, 08:26 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #1 (1 GB) H.264 Szene #1 (53 MB) Download Titelliste
Ankunft Hannes Jaenike (Schauspieler), div. Einstellungen. Ankunft Klaus Wowereit (Regierender Bürgermeister Berlin), div. Einstellungen. Gäste, Journalisten und Mitarbeiter in der Halle vor Festakt, div. Einstellungen. Rede Hermann Bohrer (Leiter BMW Werk Berlin): „Das zweimillionste BMW Motorrad wird in wenigen Minuten hier vor uns stehen und den Besitzer wechseln. Und es wird nicht irgendein Motorrad unserer BMW Modellpalette sein, sondern es handelt sich um ein absolutes Unikat unseres derzeit erfolgreichsten Modells, der R 1200 GS. Und lassen Sie mich so viel vorwegnehmen: Wenn ich könnte, würde ich dieses Modell mit speziellem Berlin Design liebend gern selbst behalten. Als wir hier vor 42 Jahren begannen, produzierten wir pro Jahr ca. 12.000 Motorräder, heute sind es pro Jahr knapp 100.000. Und diese Entwicklung kommt nicht von ungefähr! Rund 25 Mio. Euro investieren wir pro Jahr in das Werk, die Gebäude und Anlagen, neue Produkte und Technologien. Wir sind Teil der Stadt und seiner Industriegeschichte und wollen das auch bleiben. Deshalb gilt all unsere Anstrengung gestern, heute und auch morgen der Wettbewerbsfähigkeit und der Zukunftssicherung. Und getreu diesem Motto übergeben wir heute unsere zweimillionste „Berlinerin“ im übertragenen Sinn an diese Stadt zurück. Nachdem wir als Werk seit Kampagnenstart Industriepartner der beBerlin-Industriekampagne sind, werden wir dieses Zweimillionen-Sondermodell der Geschäftsführung von Berlin Partner übergeben.“ Rede Klaus Wowereit (Regierender Bürgermeister Berlin): „So ein Werk hat nur eine Existenzberechtigung wenn es immer wieder neue Erfindungen macht und in Technologie und Fortschritt investiert und das wird hier am Standort gemacht und es wird damit auch dokumentiert, dass BMW bei allen Schwierigkeiten die es in dieser Historie gegeben hat 70 Jahre Treu zum Standort Berlin gezeigt hat auch und gerade in schlechten Zeiten hat das Unternehmen sich auf das Land verlassen weil man sich auf sie verlassen konnten und sich keine Sorgen machen musste. BWM hat in den schwierigen Zeiten Standorttreue gezeigt und damit einen wesentlichen Beitrag zur Stabilität und Wohlstand dieser Menschen für das Land und Berlin geleistet und dafür sei an dieser Stelle recht herzlich Dank gesagt.“ Rede Hendrik von Kuenheim (Leiter BMW Motorrad): „Wir feiern das zweimillionste in Berlin gebaute BMW Motorrad. Für die BMW Group, BMW Motorrad und das BMW Werk Berlin ist das heute ein historischer Tag. Die BMW Group kennt man heute vor allem als weltweit erfolgreichsten Premium Hersteller von Automobilen der drei Marken BMW, MINI und Rolls-Royce. Doch das Fahrzeuggeschäft begann mit dem Motorrad. Heute ist BMW Motorrad der einzige Motorradhersteller in Deutschland und einer der bedeutendsten und umsatzstärksten in Europa. Hier in Berlin-Spandau werden nahezu alle unsere BMW Motorräder hergestellt. Rund 85 Prozent der Produktion gehen – wie man so schön sagt – mit Berliner Luft in den Reifen in 130 Länder der Welt. Damit sind sie auch ein Exportschlager der deutschen Hauptstadt.“ Übergabe 2.000.000 BMW Motorrad durch Chris Pfeiffer, div. Einstellungen. Rede Herr Gurka (beBerlin) und Gruppenfoto vor 2.000.000 BMW Motorrad, div. Einstellungen.
Stunt Show Chris Pfeiffer
Szene 2 von 7, 02:52 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #2 (507 MB) H.264 Szene #2 (18 MB) Download Titelliste
Verschiedene Stunt, div. Einstellungen. Burnout Schriftzug 2.000.000 auf Asphalt, div. Einstellungen.
2.000.000 Motorrad BMW R 1200 GS
Szene 3 von 7, 02:15 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #3 (393 MB) H.264 Szene #3 (14 MB) Download Titelliste
2.000.000 Motorrad BMW R 1200 GS, div. Einstellungen.
Klaus Wowereit, Regierender Bürgermeister Berlin
Szene 4 von 7, 00:47 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #4 (126 MB) H.264 Szene #4 (5 MB) Download Titelliste
„BMW ist ganz wichtig für Berlin und Spandau und natürlich an anderen Orten aber vor allen für Spandau mit der Motorrad Produktion. Jedes Motorrad der Welt was BMW produziert, ist aus Berlin und damit ein ganz wichtiger Industrie Arbeitsplatz für Berlin und damit eine Erfolgsgeschichte.“ „BMW ist ein Arbeitgeben der Menschen von unterschiedlicher Nationalität beschäftigt und sie leben friedlich miteinander und produzieren ein High-Tech Produkt nicht nur für Berlin, nicht nur Deutschland sondern für die ganze Welt das passt schon zusammen aber Berlin ist auch ein herausragender Industriestandort –das denkt man gar nicht – man denkt immer nur an die Clubszene, Kultur und Wissenschaft aber Industrie hat ein Zukunft in Berlin.“
Hendrik von Kuenheim, Leiter BMW Motorrad
Szene 5 von 7, 01:47 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #5 (311 MB) H.264 Szene #5 (11 MB) Download Titelliste
„Wenn Sie sehen das 1991 das 1.000.000 vom Band gelaufen ist, 20 Jahre später das 2.000.000 da ist man sehr stolz. Es ist ein langer Weg gewesen – noch viel stolzer sind wir das wir die nächste Millionen Motorräder wesentlich schneller erreichen wollen sagen wir mal in 7-8 haben wir die 3.000.000 zum Ziel überschritten haben, BMW Motorräder.“ „Natürlich war es eine Huldigung an die Maschine, es ist nicht nur das meist zugelassene Motorrad in Deutschland, es ist das meist zugelassene Motorrad in Italien es ist überhaupt bei 500cc das meist verkaufte Motorrad auf der Welt. Kommt von BMW aus Berlin, nicht aus Japan nicht aus den USA. BMW, unserer Unternehmen, produziert das erfolgreichste Motorrad der Welt.“
Hermann Bohrer, Leiter BMW Werk Berlin
Szene 6 von 7, 00:32 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #6 (82 MB) H.264 Szene #6 (3 MB) Download Titelliste
„Das gesamte Team hier hat eine große Erfahrung, wir bauen hier seit 40 Jahren Motorräder. Wir bauen alle Modelle hier in Berlin – wir haben hier in Berlin massiv in die Anlagentechnik investiert doch das allein hilft ja nichts, wenn die Mannschaft nicht trainiert und qualifiziert ist und deshalb investieren wir sehr viel in die Befähigung der Mitarbeiter.“
Chris Pfeiffer, Stuntfahrer
Szene 7 von 7, 01:37 min, Quicktime H264 25Mbit, 16:9, 1920x1080
 MOV Szene #7 (270 MB) H.264 Szene #7 (10 MB) Download Titelliste
„Die meisten meiner Erfolg habe ich auf der BMW eingefahren und drei WM-Titel in Folge auf der BMW F 800R. Die F 800 R ist definitiv mein Liebling geworden und mein absolut favorisiertes Bike.“ „Die GS ist das meist verkaufte Motorrad und ich persönlich habe mich manchmal gefragt warum. Aber die Antwort ist das sie alles kann, sie ist das perfekte Tourenmotorrad, man kann auch sehr sportlich fahren, deutlich sportlicher als man zunächst denkt. Man muss die GS gefahren sein um zu spüren was in ihr steckt und sie steht natürlich auch für Abenteuer man kann nicht nur auf Asphalt sondern auch im Gelände Spaß haben. Deshalb ein sensationeller Erfolg die GS 1200.“

Filter Tags hinzufügen.

Exterieur
Interieur
Fahraufnahmen
Spezielle Aufnahmen
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden