Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Belux · Artikel.

BMW i ebnet Vordenkern den Weg auf die große Bühne zusammen mit TED.

Aufruf zum Ideenwettbewerb „NextVisionaries“. Sieger präsentieren auf der IAA in Frankfurt und im TED Theater in New York.

BMW i Beyond Automobiles
 

Pressekontakt.

Christophe Weerts
BMW Group

Tel: +32-3-890-9708
Fax: +32-3-890-9898

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~115,15 KB)
  
Photos(1x, ~4,38 MB)

Sprachversionen.

München / Vancouver / New York. Mit ihrem ganzheitlichen Verständnis von Nachhaltigkeit, das weit über Elektrofahrzeuge hinausreicht, hat sich die Marke BMW i als Pionier bei der Gestaltung der Zukunft der Mobilität etabliert. Jetzt schließt BMW i ein Bündnis mit TED, der Non-Profit Organisation für die Verbreitung von beachtenswerten Ideen und ihren weltweit bekannten Konferenzen. Die Kooperation wurde gestern im Rahmen der jährlichen TED Konferenz im kanadischen Vancouver verkündet. BMW i und TED starten einen einzigartigen globalen Ideenwettbewerb unter dem Titel „NextVisionaries“. Vordenker, Strategen und Kreative aus aller Welt sind aufgefordert, ihre Vorstellungen zum Thema zu skizzieren. Bewerbungen können ab sofort über die Mircosite www.nextvisionaries.com eingereicht werden. In einem mehrstufigen Verfahren wählt eine Mentoren-Jury im Verlauf der kommenden vier Monate die imponierendsten, vielversprechendsten und zukunftsweisendsten Ideen aus. Der siegreiche Visionär erhält die Chance, sein Konzept auf der TED Bühne im  November 2017 in New York zu präsentieren.

Individuelle Mobilität völlig neu denken – das Ziel von BMW i und „NextVisionaries“.

BMW i versteht die Zusammenarbeit mit TED als einzigartige Möglichkeit, visionären Ideen auf dem Gebiet der individuellen Mobilität zu weltweiter Aufmerksamkeit zu verhelfen. Bereits heute unterstützt die Marke mit den BMW i Ventures ausgewählte Initiativen und Start-ups, die zukunftsweisende Konzepte für die Organisation des Individualverkehrs entwickeln und realisieren. Mit „NextVisionaries“ entsteht jetzt eine für jedermann offene Plattform, die einem unabhängigen Ideenaustausch gewidmet ist.

„Seit der Gründung von project i vor zehn Jahren beweist BMW i als Innovationsspeerspitze einen visionären Pioniergeist. Dieser Spirit von visionären Denken und pionierhaften Handeln vereint BMW i und die TED Community. Vordenkern von inspirierenden und ikonischen Visionen rund um die Mobilität von morgen bieten wir mit dieser einzigartigen Kooperation eine große Bühne“, erklärt Hildegard Wortmann, Leitung Marke BMW. Die Leiterin der globalen TED Kooperationen, Lisa Choi Owens, ergänzt: „TED geben den kreativsten Köpfen und ihre faszinierendsten Gedanken einen Weg, interessierte Zuhörer auf der ganzen Welt zu erreichen. Die Kooperation mit BMW i gibt uns die Möglichkeit, auch beim Thema Mobilität spannendes neues Denken ans Tageslicht zu bringen.“


Gesucht: Visionen, die die Welt von morgen bewegen.

Der Ideenwettbewerb „NextVisionaries“ richtet sich an eine kreative Community, die sich mit unterschiedlichen Aspekten der Mobilität von morgen beschäftigt. Um ein möglichst breitgefächertes Spektrum an zukunftsweisenden Ideen und Konzepten berücksichtigen zu können, ist das Wettbewerbs-Thema „Visionary Mobility“ weit gefasst. Gefragt sind Fahrzeug- und Technologie-Konzepte, Hardware und Software-Lösungen sowie Ideen für Produkte und Services, die das Potenzial besitzen, den Individualverkehr von morgen zu prägen. Ebenso können umwelt- und ressourcenschonende Verfahren rund um die Mobilität oder auch Strategien für eine an individuellen Mobilitätsbedürfnissen orientierte Gesellschaft zum Inhalt einer Vision werden.

Auf der gemeinsam von BMW i und TED initiierten Microsite www.nextvisionaries.com sowie über Social Media Kanäle wie Twitter und Youtube wird über die Teilnahmebedingungen informiert. Die Microsite dient dabei auch als Plattform zum Gedankenaustausch über neue Formen der individuellen Mobilität. Die eingesandten Beiträge werden redaktionell ausgewertet und aufbereitet. In einer ersten Vorauswahl erhalten sechs Visionäre die Gelegenheit, ihre Konzepte und Ideen gemeinsam mit Experten von BMW i und TED zu konkretisieren. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt im September 2017 werden dann die besten Visionen erstmals öffentlich präsentiert. Im Anschluss daran kürt eine Experten-Jury den Sieger beziehungsweise die Siegerin des Ideenwettbewerbs.


Vom Vordenker zum TED Speaker.

Dank der Kooperation mit TED verhilft BMW i der im Rahmen von „NextVisionaries“ prämierten Idee zu einer weit über das Unternehmen und die gesamte Automobilbranche hinausreichenden Aufmerksamkeit. Die siegreiche Vision wird im November 2017 auf einem TED Event in New York präsentiert. Zuvor durchläuft der Gewinner des Wettbewerbs ein umfangreiches Training für das Sprechen auf Bühnen.


Über TED
Mit der Gründung 1984 fanden die ersten TED Konferenzen in Monterey im US Bundesstaat Kalifornien statt. 2006 experimentierte TED damit, Videos der TED Talks kostenlos im Internet verfügbar zu machen - eine Entscheidung, die die Tür zu einem radikal neuen Modell für den Austausch von Ideen öffnete: Heute sind mehr als 2.400 TED Talks auf TED.com abrufbar. Sie werden circa eine Milliarden Mal im Jahr angeschaut. Dank der Unterstützung von Tausenden von freiwilligen Übersetzern gibt es nahezu 100.000 veröffentlichte Übersetzungen von TED-Talks in über 110 Sprachen. TEDx, das Lizenzprogramm, ermöglicht es, eigene, unabhängig organisierte TED Veranstaltungen zu organisieren und hat weltweit zu bislang 21.500 weiteren Veranstaltungen geführt.


Über BMW i
BMW i ist eine Marke der BMW Group und steht für visionäre Fahrzeugkonzepte, vernetzte Mobilitätsdienstleistungen und ein neues Verständnis von Premium, das sich stark über Nachhaltigkeit definiert. BMW i ist in 54 Ländern mit den Modellen BMW i3 (Elektrofahrzeug für Metropolen-Regionen), dem BMW i8 (Plug-in-Hybrid-Sportwagen) und BMW iPerformance Automobilen (alle BMW Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge) vertreten. BMW i erschließt neue Zielgruppen für das Unternehmen. Gleichzeitig dient BMW i als Inkubator für Innovationen. Technologien werden nach ihrem erfolgreichen Ersteinsatz bei BMW i auch in die Muttermarke BMW transferiert. Weitere mit BMW i assoziierte Geschäftsfelder sind DriveNow (Carsharing in Europa), ReachNow (Carsharing in den USA), ChargeNow (einfacher Zugang zum weltweit größten Zusammenschluss von Ladepunkten), ParkNow (einfaches Finden, Reservieren und Bezahlen von Parkplätzen), BMW i Ventures (Investitionen in junge Unternehmen), BMW Energy Services (Dienstleistungen im Energiemarkt) und das Kompetenzzentrum für Urbane Mobilität (Beratung für Städte).

 

 

Die BMW Group

ist mit ihren Marken BMW, MINI und Rolls-Royce der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 31 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

 

Im Jahr 2016 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 2,367 Millionen Automobilen und 145.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf rund 9,67 Mrd. €, der Umsatz auf 94,16 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2016 beschäftigte das Unternehmen weltweit 124.729 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

INTERNATIONAL MOTOR SHOW 2017.

Frankfurt. 12. September.
Here you will see the highlights of the BMW Group press conference.

open streaming site

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden