Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Belux · Artikel.

Das neue BMW 8er Coupé: Mit höchster Dynamik auf dem Weg zur Serienreife.

Aktuelle fahrdynamische Erprobung des neuen Luxus-Sportwagens in Wales zeigt nicht nur das harmonische Zusammenwirken von Antrieb und Fahrwerk, sondern auch die große Spannbreite der Fahreigenschaften zwischen Rennsport-Performance und Langstreckenkomfort.

G15
·
Coupé
·
8 Series
 

Pressekontakt.

Christophe Weerts
BMW Group

Tel: +32-3-890-9708
Fax: +32-3-890-9898

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~87,9 KB)
  
Photos(41x, ~139,75 MB)
  
Videos(1x, ~1,22 GB)

Sprachversionen.

München. Auf der Zielgeraden seines Serienentwicklungsprozesses zeigt das neue BMW 8er Coupé die ganze Bandbreite seines fahrdynamischen Potentials. Die aktuellen Erprobungsfahrten in Wales stehen ganz im Zeichen der finalen Abstimmung aller Antriebs- und Fahrwerksregelsysteme. Im Mittelpunkt dabei: das BMW M850i xDrive Coupé, das die Performance-Eigenschaften des neuen Luxus-Sportwagens auf besonders intensive Weise verkörpert. Ein vollständig neu entwickelter V8-Motor, die jüngste Ausführung des intelligenten Allradantriebs, eine aktive Differenzialsperre im Hinterachsgetriebe, das adaptive M Fahrwerk Professional mit aktiver Wankstabilisierung und die Integral-Aktivlenkung bilden ein perfekt zusammengestelltes Paket für faszinierende Sportlichkeit und souveränen Komfort.

Zu den auffälligen Gemeinsamkeiten von Motor und Fahrwerk gehört die große Spannbreite ihrer Charakteristik. Das im BMW M850i xDrive Coupé erstmals eingesetzte Achtzylinder-Triebwerk produziert exakt jenes Maß an Drehmoment und sonorem Sound, das für entspanntes Cruisen ideal ist. Im Modus Sport beziehungsweise Sport+ des Fahrerlebnisschalters gewinnt dagegen nicht nur die Leistungsentfaltung, sondern auch der Antriebssound spür- und hörbar an Dynamik. Ebenso orientiert sich die Wirkungsweise der elektronisch gesteuerten Dämpfer, der Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control) und des Allradsystems präzise am gewählten Fahrmodus. Die hinterradbetonte Abstimmung des neuen BMW xDrive ist in jedem Fahrmodus spürbar, bei besonders sportlicher Fahrweise sorgt zudem die aktive Sperre des Hinterachsgetriebes für maximale Traktion beim Herausbeschleunigen aus Kurven.

„Was bei den Erprobungsfahrten mit dem neuen BMW 8er Coupé immer wieder beeindruckt, ist seine Wandlungsfähigkeit“, sagt Markus Flasch, Projektleiter BMW 8er Baureihe. „Ganz gleich, ob der Fahrer seine Wünsche in Bezug auf Komfort und Sportlichkeit mit dem Gaspedal oder per Tastendruck äußert, das Fahrzeug stellt sich sofort perfekt darauf ein.“

Ein tiefer Fahrzeugschwerpunkt und die hohen Steifigkeitswerte von Karosserie und Fahrwerk bilden die Grundlage für die hochdynamischen Fahreigenschaften des neuen BMW 8er Coupé. Beim BMW M850i xDrive Coupé werden die Agilität und das direkte Einlenkverhalten zusätzlich von der serienmäßigen Integral-Aktivlenkung und der aktiven Wankstabilisierung unterstützt. Zugleich können die elektronisch geregelten Dämpfer jederzeit für eine maximale Radberuhigung sorgen, sodass auch auf kurzen Unebenheiten der Kontakt zur Fahrbahn nicht abreißt.

„Das neue BMW 8er Coupé wird ausschließlich mit Mischbereifung erhältlich sein. Das gab uns bei der Abstimmung der Fahrwerksregelsysteme die Möglichkeit, das Potenzial der breiteren Hinterräder für die Realisierung eines besonders sportlichen Fahrverhaltens zu nutzen“, erläutert Jos Van As, Leiter Applikation Fahrwerk. „Außerdem führen die höheren Sturzwerte aller Räder und eine gezielt abgestimmte Elastokinematik dazu, dass sehr hohe Kurvengeschwindigkeiten erreicht werden, bevor die Elektronik eingreift. Wer mag, kann daher auch auf der Rennstrecke mit aktivem DSC fahren.“

Als Inbegriff für souveräne und zugleich sportliche Kraftentfaltung trägt auch der neue V8-Antrieb maßgeblich zum Performance-Charakter des BMW M850i xDrive Coupé bei. Bei einem gegenüber dem Vorgängermotor unveränderten Gewicht mobilisiert das neue Triebwerk eine um 50 kW/68 PS auf 390 kW/530 PS gesteigerte Leistung. Das maximale Drehmoment steigt um 100 auf nunmehr 750 Nm an und steht bereits bei 1 800 min-1 zur Verfügung. Der Achtzylinder-Antrieb liefert seine Kraft an ein umfangreich weiterentwickeltes 8-Gang Steptronic Sport Getriebe, das sich durch eine erweiterte Spreizung und nochmals kürzere Schaltzeiten auszeichnet.

 „Der neue V8-Motor bietet genau die richtige Balance aus Performance und Emotion, die auch das neue BMW 8er Coupé auszeichnet“, sagt Christian Billig, Leiter Integration Antrieb. „Vor allem beim dynamischen Beschleunigen harmoniert der Achtzylinder perfekt mit dem weiterentwickelten Steptronic Getriebe. Gleichzeitig vermittelt die Soundentwicklung der Sportabgasanlage einen authentischen Eindruck seiner Leistungsentfaltung. Und dank BMW xDrive und aktiver Hinterachssperre liefert der Motor seine Kraft immer exakt dorthin, wo sie am besten in Fahrdynamik umgewandelt werden kann.“

Mit den Erprobungsfahrten in Wales runden die Entwickler das außergewöhnlich vielfältige und intensive Programm zur Serienentwicklung des neuen BMW 8er Coupé ab. Jenseits von Rennstrecken und abgesperrten Testgeländen werden Prototypen des neuen Modells auch im öffentlichen Straßenverkehr erprobt, um Aussagen über kunderelevante Eigenschaften in möglichst realitätsnahen Fahrsituationen zu gewinnen. Sie bilden eine ideale Ergänzung zu den Erkenntnissen, die beispielsweise bei Winterfahrtests im schwedischen Arjeplog, auf dem Testgelände der BMW Group im südfranzösischen Miramas, am Erprobungsstützpunkt an der Nürburgring Nordschleife oder auch in den ersten Rennstreckeneinsätzen des BMW M8 GTE gesammelt wurden.

Das neue BMW 8er Coupé wird noch im Laufe des Jahres 2018 in den Handel kommen. Die Ziffer 8 in seiner Modellbezeichnung verweist auf die herausgehobene Position des neuen Modells im Produktprogramm von BMW. Sie steht – wie einst beim BMW Z8 und aktuell beim BMW i8 – für hochemotionale und besonders sportliche Fahrzeuge. Das BMW 8er Coupé wird damit zu einem wichtigen Baustein in der von der BMW Group in ihrer Strategie NUMBER ONE > NEXT festgeschriebenen Modelloffensive für das Luxussegment.

*Bei dem gezeigten Fahrzeug handelt es sich um einen Prototypen des BMW 8er Coupé. Es existieren aktuell keine Verbrauchsangaben.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

ANNUAL GENERAL MEETING 2018.

Munich, 17. May. Here you can see the transmission of the Annual General Meeting of BMW AG.

open streaming site

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden