Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Belux · Artikel.

BMW Motorrad präsentiert autonom fahrende BMW R 1200 GS. Ausblick auf Sicherheit und technische Zukunft des Motorrads in Miramas.

Anlässlich des BMW Motorrad Techday 2018 wurde vergangene Woche das erste autonom fahrende Motorrad von BMW Motorrad vorgestellt. Auf dem BMW Group Testgelände im südfranzösischen Miramas drehte eine BMW R 1200 GS wie von Geisterhand gesteuert ihre Runden vor den Journalisten. Das von BMW Motorrad entwickelte Fahrzeug fährt selbsttätig an, beschleunigt, umrundet eine kurvenreiche Teststrecke und bremst auch wieder selbsttätig bis zum Stillstand ab.

Motorrad-Technik
·
Fahrertraining, Reisen, Events
·
Design Themen, Konzepte, Studien
 

Pressekontakt.

Christophe Weerts
BMW Group

Tel: +32-3-890-9708
Fax: +32-3-890-9898

E-Mail senden

Downloads.

  
Photos(19x, ~162,01 MB)
  
Videos(4x, ~1,01 GB)

Sprachversionen.

München. Anlässlich des BMW Motorrad Techday 2018 wurde vergangene Woche das erste autonom fahrende Motorrad von BMW Motorrad vorgestellt. Auf dem BMW Group Testgelände im südfranzösischen Miramas drehte eine
BMW R 1200 GS wie von Geisterhand gesteuert ihre ersten Runden vor den versammelten Journalisten. Das von Diplom-Ingenieur Stefan Hans und seinem Team entwickelte Fahrzeug fährt selbsttätig an, beschleunigt, umrundet eine kurvenreiche Teststrecke und bremst auch wieder selbsttätig bis zum Stillstand ab.

Mit dieser zukunftsweisenden Entwicklung strebt BMW Motorrad als Taktgeber im Bereich technischer Innovationen rund um das Motorradfahren jedoch keineswegs das völlig selbstständig fahrende Motorrad an. Vielmehr soll die dahinter befindliche Technologie als Plattform zur Entwicklung für zukünftige Systeme und Funktionen dienen, um das Motoradfahren noch sicherer und komfortabler zu machen, und damit auch den Fahrspaß deutlich zu erhöhen. Ziel der Entwicklung dieses Prototypen ist es, Fahrdynamik-Wissen zu sammeln, um zukünftig Gefahrensituationen schon früh detektieren  und den Fahrer damit beispielsweise an Kreuzungen, beim Abbiegen oder beim schnellen Abbremsen mit entsprechenden Sicherheitssystemen unterstützen zu können.

Neben diesem eindrucksvollen Ausblick auf ein zukünftig noch höheres Maß an Fahrspaß und Sicherheit beim Motorradfahren, stellte BMW Motorrad noch weitere spannende Technologieprojekte vor. Leuchtstarke Motorradscheinwerfer von Kurvenlicht bis Laser-Scheinwerfer waren ebenso zu bestaunen wie ein zu 100 Prozent im sogenannten 3D-Druck gefertigter Motorradrahmen samt Hinterradschwinge. Wie bei der Entwicklung des autonom fahrenden Motorrades nutzte BMW Motorrad auch hier einmal mehr die Synergien zu BMW Automobile, wo dieses additive Fertigungsverfahren in verschiedenen Fahrzeugen bereits Einzug in die Serie hielt. Der maßgebliche Vorteil des 3D-Drucks liegt dabei in der völligen Gestaltungsfreiheit von Bauteilen, die sich auf anderem Wege so nicht fertigen ließen.

Ein weiteres Beispiel technischer Kompetenz und Exzellenz auf dem Gebiet innovativer Fertigungsverfahren gab BMW Motorrad zudem mit Motorrad-Fahrwerkskomponenten wie Rahmen, Schwinge und Räder aus dem leichten und dennoch hochfesten Werkstoff Karbon, wie sie bei der BMW HP4 RACE bereits industriell gefertigt zum Einsatz kommen. Mit dem Ziel maximaler Innovationskraft und höchstmöglicher Qualität besteht auch auf diesem Gebiet ein enger Schulterschluss zwischen BMW Motorrad und BMW Automobile, wo dieser Werkstoff bereits seit längerem in der Serienproduktion zum Einsatz kommt.

Schließlich gewährte BMW Motorrad in Miramas ein Ausblick auf die Bedeutung der rasant fortschreitenden Digitalisierung auf das Motorradfahren in der Zukunft. Hierbei steht BMW Motorrad vor der Herausforderung, die Zweiradbelange in der Verkehrswelt von morgen zu berücksichtigen und technisch vorhalten zu können. Vor allem die V2V-Kommunikation von Fahrzeugen untereinander und damit ein Sicherheits- und Komfortgewinn für den Motorradfahrer durch digitale Vernetzung stehen dabei im Vordergrund. Auch hier profitiert BMW Motorrad von der engen Zusammenarbeit mit BMW Automobile.

 

Pressematerial zu den BMW Motorrädern sowie der BMW Motorrad Fahrerausstattung finden Sie im BMW Group PressClub unter www.press.bmwgroup.com.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Gerhard Lindner, Kommunikation BMW Motorrad

Telefon: +49 89 382 53472

 

Markus Sagemann, Leiter Produkt- und Lifestyle Kommunikation MINI, BMW Motorrad

Telefon: +49 89 382-68796,

 

Internet: www.press.bmw.de

E-mail: presse@bmw.de

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2017 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.463.500 Automobilen und über 164.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. €, der Umsatz auf 98,678 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

STREAMING PORTAL.

Watch the web casts of latest BMW Group press events.

open streaming site

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden