Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Schnell, komfortabel, intelligent: Die BMW i Wallbox Pro. Die neue Variante der Heimladestation für Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge.

Mehr Ladeleistung, hochwertiges Design in der Formensprache von BMW i, Touchscreen-Bedienung – BMW i Wallbox Pro ermöglicht Einspeisung von selbstproduziertem Strom und Integration in ein Smart Home System – erhältlich im Original BMW i Zubehör Programm einschließlich Installationsservice.

I01
·
I12
·
Coupé
·
BMW i
·
BMW i3
·
BMW i8 Coupé
·
Mobilität der Zukunft
 

Pressekontakt.

Verena von L'Estocq
BMW Group

Tel: +49-89-382-60816

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~109,68 KB)
  
Photos(2x, ~3,3 MB)

München. Die Nutzung von elektrischer Energie für emissionsfreie Mobilität wird jetzt noch attraktiver. Im Rahmen von 360° ELECTRIC ist für das Aufladen zu Hause ab sofort auch die BMW i Wallbox Pro verfügbar. Die nach der BMW i Wallbox Pure zweite Variante der Heimladestation für Elektro- und Plug-in-Hybrid-Fahrzeuge bietet eine erhöhte Ladeleistung, mehr Bedienungskomfort und innovative Möglichkeiten zur Einspeisung von selbsterzeugtem Strom sowie zur Vernetzung mit einem Smart Home System. Die BMW i Wallbox Pro ist im Original BMW i Zubehör Programm erhältlich. Als zusätzliche Option wird dabei ein Installationsservice offeriert, der Montage und Anschluss der BMW Wallbox Pro auf dem Grundstück beziehungsweise in der Garage des Kunden durch qualifizierte Fachkräfte gewährleistet.

Mit ihrer hohen Ladeleistung von bis zu 7,4 kW[1] unterstützt die BMW i Wallbox Pro eine besonders schnelle Einspeisung von Strom in die Batterie eines Elektro- beziehungsweise Plug-in-Hybrid-Fahrzeugs. Der Hochvoltspeicher des BMW i3 kann damit in weniger als drei Stunden[2] auf 80% vollständig aufgeladen werden. Auch Fahrzeuge anderer Hersteller können an die BMW i Wallbox Pro angeschlossen werden, wenn sie über den europäischen Typ 2 Standardstecker verfügen.

Die BMW i Wallbox Pro zeichnet sich durch ein charakteristisches Design in der Formensprache von BMW i aus. Ihr Gehäuse besteht aus hochwertigem Kunststoff. Die in anthrazitfarbenem Effektlack gehaltene Front wird mit schwarzen Elementen sowie Akzenten in Chrom und BMW i Blau kombiniert. Durch die Verwendung von umweltfreundlichen Materialien wird auch bei der Produktion der BMW i Wallbox Pro der konsequent an Nachhaltigkeit orientierte Charakter der Marke BMW i berücksichtigt.

Zur Bedienung der BMW i Wallbox Pro steht ein 7 Zoll großer Farbbildschirm einschließlich Touchscreen-Funktion zur Verfügung, der die Steuerung und Kontrolle des Ladevorgangs optimiert und kundenindividuelle Einstellungen ermöglicht. Auf dem Monitor werden unter anderem die Menge der eingespeisten Energie sowie Informationen über vorangegangene Ladezyklen angezeigt. Die von LED-Lichtleitern erzeugten Leuchtstreifen im Seitenbereich der Wallbox signalisieren – auch aus größerer Distanz gut erkennbar – den aktuellen Ladestatus. Dieser kann über die BMW i Wallbox Remote App auch per Smartphone oder Tablet aus der Ferne abgerufen werden.

Die Benutzerverwaltung der BMW i Wallbox Pro ermöglicht individuelle Auswertungen der Ladehistorie. Dabei lassen sich bis zu drei Benutzerkonten einrichten, um beispielsweise zu Abrechnungszwecken zwischen privat und beruflich bedingtem Stromverbrauch zu unterscheiden. Die auf dem jeweiligen Benutzerkonto registrierten Verbrauchswerte können bei Bedarf auch per E-Mail versendet werden.

Der Annäherungssensor der BMW i Wallbox Pro reagiert auf Bewegungen und sorgt für eine automatische Aktivierung der Ladestation. Der Ladestecker kann mit einer Hand entnommen und mit dem Anschluss des Fahrzeugs verbunden werden. Zum hohen Bedienkomfort trägt auch das 3,5 Meter lange Ladekabel mit seinem hoch an der Wallbox angeordneten Anschluss bei. Dadurch werden Verschmutzungen vermieden und auch ein Aufwickeln des Kabels ist nicht erforderlich.

Das integrierte Lastmanagement der Wallbox stellt sicher, dass die Aufladung stets mit der maximal verfügbaren Strommenge erfolgt, und verhindert Überlastsituationen. Im Fall von Verbrauchsspitzen im Haushalt wird die Ladeleistung der BMW i Wallbox Pro entsprechend angepasst. Dabei wird die Auslastung des Hausnetzes anschaulich auf dem Touchscreen dargestellt.

Darüber hinaus ist die BMW i Wallbox Pro derzeit die einzige Heimladestation, die mithilfe ihrer intelligenten Ladefunktionen und des optionalen Energiezählers eine möglichst umfangreiche Nutzung von selbsterzeugtem Strom gewährleisten kann. So lässt sich für die Elektromobilität in maximalem Umfang Strom verwenden, der auf besonders nachhaltige Weise – beispielsweise mit einer privaten Solaranlage – erzeugt wird. Dank ihrer intelligenten Einbindung erkennt die Wallbox die Verfügbarkeit von Solarstrom und speist diesen in die Batterie des Fahrzeugs ein. Steht keine selbstproduzierte Energie zur Verfügung, wird Netzstrom genutzt.

Eine noch umfassende Steuerung der Aufladevorgänge zugunsten einer möglichsten effizienten Bereitstellung von Ladestrom wird durch die Vernetzung der BMW i Wallbox Pro mit einem Smart Home System gewährleistet. Dadurch lassen sich Auslastungsspitzen im Hausnetz vermeiden und die Einspeisung von selbsterzeugtem Strom optimieren. Über den Touchscreen der Wallbox kann beispielsweise eine Verbindung zum Smart Home System myGEKKO hergestellt werden. Damit lassen sich bis zu acht Funktionen des Systems über die Wallbox steuern, um etwa die Außenbeleuchtung per Touchscreen zu aktivieren. Darüber hinaus kann auf dem Touchscreen ein Wetterbericht mit aktuellen Temperaturen, Höchst- und Tiefstwerten des Tages, Frostwarnungen und Prognosen für die kommenden Tage dargestellt werden.

Die BMW i Wallbox Pro ist als Original BMW i Zubehör Produkt erhältlich und wird in allen europäischen Märkten angeboten. Zum Jahresende wird der Vertrieb auf weitere Märkte in Asien, Afrika, dem amerikanischen Kontinent sowie im Nahen und Mittleren Osten ausgedehnt. Die Montage der BMW i Wallbox Pro kann sowohl in geschlossenen Garagen als auch in überdachten Freiräumen erfolgen.


[1] Der BMW i3 lädt in Deutschland mit maximal 4,6 kW (20 Ampere). Diese Obergrenze geben die Energieversorger in Verbindung mit der Bundesnetzagentur für einphasiges Laden vor. In weiteren europäischen Märkten wie beispielsweise Großbritannien gilt diese Grenze nicht.

[2] In Deutschland beträgt die Ladezeit für den BMW i3 mit der Wallbox Pro weniger als 5 Stunden.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden