Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Team Thailand gewinnt in Dubai erstmals das Weltfinale des BMW Golf Cup International.

Vor der spektakulären Kulisse Dubais fand in dieser Woche das Weltfinale des BMW Golf Cup International statt. 114 Amateurgolfer aus 40 Nationen spielten im Emirates Golf Club vor der imposanten Skyline der Wüstenmetropole die internationalen Sieger der weltweit beliebten Turnierserie aus und erlebten eine unvergessliche Woche.

BMW Golf Cup International
·
Golf
 

Pressekontakt.

Nicole Stempinsky
BMW Group

Tel: +49-89-382-51584
Fax: +49-89-382-28567

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~185,93 KB)
  
Photos(34x, ~50,83 MB)

This article in other PressClubs

  • Thailänder setzten sich im eindrucksvollen Emirates Golf Club gegen 39 weitere Nationen durch. Team Deutschlang belegt den 28. Platz.
  • Ehrengast Colin Montgomerie (SCO) überreicht die Pokale und begeistert Teilnehmer mit Tipps und exklusiver Golf Clinic.
  • Weltweit hatten sich 100.000 Golf-Amateure an der größten internationalen Turnierserie beteiligt.

 

Dubai. Vor der spektakulären Kulisse Dubais fand in dieser Woche das Weltfinale des BMW Golf Cup International statt. 114 Amateurgolfer aus 40 Nationen spielten im Emirates Golf Club vor der imposanten Skyline der Wüstenmetropole die internationalen Sieger der weltweit beliebten Turnierserie aus und erlebten eine unvergessliche Woche. Erstmals den Titel in der Nationenwertung sicherte sich überlegen das Team Thailand (317 Punkte), das deutsche Team kam auf Rang 28 (224 Punkte). In den Einzelwertungen triumphierten Tsung Hui Lee aus Taiwan (Damen, 104), der Mexikaner Felipe Olvera (Herren I, 113) und Htun Htun Soe (Myanmar, Herren II, 106).

„Am BMW Golf Cup International beteiligen sich in mehr als 50 Ländern rund 100.000 Amateuergolfer, es finden in jeder Saison etwa 800 Turnier rund um den Globus statt. Das macht diesen internationalen Wettbewerb zur größten Turnierserie für Golf-Amateure weltweit“, sagte Johannes Seibert, Managing Director BMW Group Middle East, beim abschließenden Gala-Dinner. „Sie alle können stolz darauf sein, dass Sie sich für das Weltfinale qualifiziert haben. Im Namen von BMW gratuliere ich dem Team Thailand und den Einzel-Siegern herzlich zu den Titeln. Wir konnten in dieser Woche hochklassigen Golfsport erleben.“

Als Ehrengast hatte Colin Montgomerie das Weltfinale besucht und den Finalisten im Verlauf der Woche immer wieder Tipps gegeben, wie die beiden spektakulär in die Wüstenlandschaft eingebetteten Meisterschaftsplätze „Majlis Course“ und „Faldo Course“ zu spielen sind. Am Donnerstag begeisterte der siegreiche Ryder-Cup-Kapitän von 2010 alle Teilnehmer bei einer Golf Clinic und übereichte anschließend beim Gala-Dinner die Pokale.

„Mit dem umfangreichen Engagement im Amateur- und Profigolf ist BMW einer der wichtigsten Partner unserer Sportart. Das Weltfinale ist für Golfbegeisterte aus aller Welt ein wunderbares Ereignis, und ich bin der Einladung von BMW sehr gerne gefolgt. Ich habe die gesamte Woche in Dubai verbracht und konnte ein großartiges Turnier auf zwei herausragenden Golfplätzen erleben“, sagte der achtmalige Gewinner der European Tour Order of Merit. „Es stehen am Ende nur wenige Namen ganz oben auf den Leaderboards, aber beim Weltfinale sind alle Teilnehmer Sieger. Menschen aus vielen verschiedenen Ländern kennenzulernen, gemeinsam so viel zu erleben und Freundschaften zu knüpfen, die über das Weltfinale hinausgehen, ist mehr wert als jeder Pokal.“

Das Weltfinale ist nicht nur ein golferisches Erlebnis der Extraklasse. Mit ihren Begleitpersonen residierten die Weltfinalisten im Luxus-Strandhotel Waldorf Astoria Dubai auf der weltbekannten Palmeninsel „The Palm Jumeirah“. Exklusive Abendveranstaltungen und ein Rahmenprogramm rund um die vielen Attraktionen Dubais machten die Reise zu einem „Once-In-A-Lifetime“-Erlebnis.

Für das Team Deutschland belegte Claudia Croy (81 Punkte) bei den Damen den 19. Rang, Gerhard Lührmann (72) und Rainer Jeske (71) kamen in der Herrenkonkurrenz auf die Plätze 42 und 43.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

DETROIT MOTOR SHOW.

Here you can see the webcast of the BMW Group press conference at the North American International Auto Show 2018.

open streaming site

CO2 Verbrauchsinfo.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Reichweite wurden ermittelt nach dem vorgeschriebenen Messverfahren in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung (Verordnung Nr. 715/2007). Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland und berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Neueste Daten & Fakten.

Der erste BMW 6er Gran Turismo - Preisliste für Deutschland.
Wed Jan 17 16:00:00 CET 2018
G32
Gran Turismo
Der BMW X6 - Preisliste für Deutschland.
Wed Jan 17 16:00:00 CET 2018
F16
Preise
Der BMW 2er Active Tourer- Preisliste für Deutschland.
Wed Jan 17 16:00:00 CET 2018
F45 LCI
2er
Der BMW 7er - Preisliste für Deutschland.
Wed Jan 17 16:00:00 CET 2018
G11
Preise
Der BMW 1er 3- und 5-Türer - Preisliste für Deutschland.
Wed Jan 17 16:00:00 CET 2018
F21 LCI
Preise
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden