Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Group steigert Absatz im November

BMW Group Absatz wächst um 5,2% auf 220.649 Einheiten +++ BMW Absatz wächst um 4,8% auf 186.346 Fahrzeuge +++ Absatz der Marke MINI wächst um 7,6% auf 33.993 Einheiten +++ Neue BMW 5er Limousine dritten Monat in Folge Segmentführer +++ Absatz BMW i3 liegt per November bereits über Gesamtjahr 2016 +++ BMW Group weltweit führender Hersteller von Premiumfahrzeugen +++

Unternehmen
·
Finanzen, Zahlen und Fakten
·
Vertrieb und Marketing
·
Sales Worldwide
 

Pressekontakt.

Christina Hepe
BMW Group

Tel: +49-89-382-38770

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 143,11 KB)
  
Photos(1x, 4,62 MB)

This article in other PressClubs

München. Die BMW Group hat mit einem Absatzwachstum von 5,2% und 220.649 Fahrzeugen ihren positiven Absatztrend auch im vergangenen Monat fortgesetzt und damit einen neuen Absatzrekord für den Monat November verzeichnet. Mit ihren drei Premiummarken BMW, MINI und Rolls-Royce setzte die BMW Group in diesem Jahr bisher insgesamt 2.229.497 Fahrzeuge ab. Das entspricht im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum einem Zuwachs von 3,6%.

 

„Mit unseren starken Premiummarken BMW, MINI und Rolls-Royce decken wir alle Segmente ab und sind als BMW Group der weltweit führende Hersteller von Premiumfahrzeugen“, sagte Dr. Ian Robertson, Mitglied des Vorstands der BMW AG, zuständig für Vertrieb und Marke BMW. „Die starke Nachfrage nach unserem neuen BMW 5er zeigt, welch großen Anklang das neue Modell bei unseren Kunden auf der ganzen Welt findet. Mit 11.710 elektrifizierten Fahrzeugen haben wir im November so viele Einheiten abgesetzt wie noch nie in einem Monat. Wir freuen uns nun darauf, bis Ende dieses Jahres die Auslieferung unseres 100.000sten elektrifizierten Fahrzeugs in diesem Jahr feiern zu können“, ergänzte Robertson.

 

Das Absatzplus der elektrifizierten BMW i und BMW iPerformance Modelle von 63,7% auf 89.806 Einheiten in den ersten elf Monaten spiegelt die dynamische Kundennachfrage nach Fahrzeugen mit alternativen Antrieben wider. So erreichte beispielsweise die Plug-in-Hybrid Version des BMW 5ers in den USA einen Anteil von 22% an allen dort ausgelieferten 5er Limousinen. In UK hatte jede dritte BMW 3er Limousine im November einen Plug-in-Hybrid-Antrieb. Vom BMW i3 wurden mit 28.040 Einheiten bis Ende November bereits mehr Fahrzeuge weltweit an Kunden ausgeliefert als im Gesamtjahr 2016 (25.528 Fahrzeuge).

 

Der weltweite Absatz der Marke BMW wuchs in den ersten elf Monaten 2017 um 3,7% auf insgesamt 1.892.365 Fahrzeuge. Zahlreiche Modelle des gesamten Portfolios leisten einen Beitrag zu der Rekordzahl von 186.346 verkauften Fahrzeugen im November (+4,8%). Allen voran trug die neue BMW 5er Reihe nach ihrem erfolgreichen Modellwechsel zu dem Wachstum bei. Im November stieg ihr Absatz um 19,7% auf 33.403 Einheiten. Die BMW 5er Limousine führte dabei den dritten Monat in Folge ihr Segment an. Innerhalb der X-Familie waren im vergangenen Monat der BMW X1 mit 26.776 Einheiten (+18,5%) und der BMW X5 mit 17.631 Fahrzeugen (+16,4%) starke Wachstumstreiber.

 

Die Marke MINI konnte im November mit 7,6% Zuwachs und 33.993 Fahrzeugen ein erfreuliches Wachstum verzeichnen, das sich auch positiv auf den bisherigen Jahresabsatz von 334.205 Fahrzeugen (+3,0%) auswirkte. Mit einem weltweiten Absatzplus von 25,1% auf 73.686 verkaufte Einheiten per November trug der MINI Countryman stark zu diesem positiven Trend bei. Mehr als jeder zehnte MINI Countryman war dabei im November ein Plug-in-Hybrid.

 

BMW Motorrad hat im vergangenen Monat mit einem Zuwachs von 28,6% gegenüber Vorjahr und 12.053 Einheiten deutlich zugelegt. Damit wurden bis Ende November insgesamt 152.322 Motorräder und Maxi-Scooter an Kunden ausgeliefert, was einer Zunahme von 11,7% entspricht und die erfolgreiche Entwicklung der Marke widerspiegelt.

 

BMW & MINI Absatz in den Regionen/Märkten auf einen Blick

Angesichts der Unbeständigkeiten in einigen wichtigen Märkten verfolgt die BMW Group weiterhin ihre Strategie einer global ausbalancierten Absatzverteilung für nachhaltiges und profitables Wachstum. Im November konnte das Unternehmen in allen drei großen Weltregionen Zuwächse verzeichnen.

 

 

 

November 2017

Vergleich zum Vorjahr %

Per

November 2017

Vergleich zum Vorjahr %

Europa

96.288

+1,2%

998.005

+0,5%

-        Deutschland

25.751

-1,2%

281.713

-0,1%

-        Großbritannien

17.918

-9,3%

220.126

-3,8%

Asien

78.324

+12,7%

769.643

+13,1%

-        China (Festland)

55.293

+12,0%

542.362

+14,7%

-        Japan

6.836

+3,4%

71.147

+6,0%

Amerika

40.898

+4,7%

402.033

-2,6%

-        USA

32.087

+4,5%

313.926

-4,2%

-        Lateinamerika

4.579

+8,0%

45.287

+6,0%

 

 

BMW Group Absatz im/per November 2017 auf einen Blick

 

 

November 2017

Vergleich zum Vorjahr %

Per

November 2017

Vergleich zum Vorjahr %

BMW Group Automobile

220.649

+5,2%

2.229.497

+3,6%

BMW

186.346

+4,8%

1.892.365

+3,7%

MINI

33.993

+7,6%

334.205

+3,0%

BMW Group elektrifiziert*

11.710

+63,5%

89.806

+63,7%

BMW Motorrad

12.053

+28,6%

152.322

+11,7%

*BMW i, BMW iPerformance, MINI Electric

 

 

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Unternehmenskommunikation

 

Christina Hepe, Wirtschafts- und Finanzkommunikation, christina.hepe@bmwgroup.com

Telefon: +49 89 382-38770

 

Max-Morten Borgmann, Wirtschafts- und Finanzkommunikation, max-morten.borgmann@bmwgroup.com

Telefon: +49 89 382-24118

 

Internet: www.press.bmw.de

E-Mail: presse@bmw.de

 

 

Die BMW Group

 

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 31 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

 

Im Jahr 2016 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von rund 2,367 Millionen Automobilen und 145.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern belief sich auf rund 9,67 Mrd. €, der Umsatz auf 94,16 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2016 beschäftigte das Unternehmen weltweit 124.729 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

                                                                                                 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

 

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

DETROIT MOTOR SHOW.

Here you can see the webcast of the BMW Group press conference at the North American International Auto Show 2018.

open streaming site

CO2 Verbrauchsinfo.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Reichweite wurden ermittelt nach dem vorgeschriebenen Messverfahren in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung (Verordnung Nr. 715/2007). Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland und berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Neueste Daten & Fakten.

Der erste BMW 6er Gran Turismo - Preisliste für Deutschland.
Wed Jan 17 16:00:00 CET 2018
G32
Gran Turismo
Der BMW X6 - Preisliste für Deutschland.
Wed Jan 17 16:00:00 CET 2018
F16
Preise
Der BMW 2er Active Tourer- Preisliste für Deutschland.
Wed Jan 17 16:00:00 CET 2018
F45 LCI
2er
Der BMW 7er - Preisliste für Deutschland.
Wed Jan 17 16:00:00 CET 2018
G11
Preise
Der BMW 1er 3- und 5-Türer - Preisliste für Deutschland.
Wed Jan 17 16:00:00 CET 2018
F21 LCI
Preise
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden