Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Bekanntgabe der BMW Art Journey Künstler-Shortlist auf der Art Basel in Hongkong. Ali Kazim, Zac Langdon-Pole und Gala Porras-Kim sind nominiert.

Hongkong. Art Basel und BMW setzen ihre gemeinsame Initiative zur Förderung junger Nachwuchskünstler weltweit fort und verkünden die Shortlist für die nächste BMW Art Journey auf der diesjährigen Art Basel in Hongkong. Als „mobiles Atelier“ ermöglicht die BMW Art Journey Künstlern eine kreative Recherchereise an einen Ort ihrer Wahl, um dort neue Ideen und Projekte zu entwickeln und zu verwirklichen.

Unternehmen
·
Kultur
·
Lifestyle
 

Pressekontakt.

Thomas Girst
BMW Group

Tel: +49-89-382-24753
Fax: +49-89-382-10881

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 138,13 KB)
  
Photos(9x, 18,8 MB)

Passende Links.

Hongkong. Art Basel und BMW setzen ihre gemeinsame Initiative zur Förderung junger Nachwuchskünstler weltweit fort und verkünden die Shortlist für die nächste BMW Art Journey auf der diesjährigen Art Basel in Hongkong. Als „mobiles Atelier“ ermöglicht die BMW Art Journey Künstlern eine kreative Recherchereise an einen Ort ihrer Wahl, um dort neue Ideen und Projekte zu entwickeln und zu verwirklichen.

Eine internationale Expertenjury gab heute die nominierten Künstler, die im Discoveries-Sektor – dem Bereich für Nachwuchskünstler auf der Art Basel in Hongkong – ausstellen, bekannt:


Ali Kazim vertreten durch Jhaveri Contemporary, Mumbai
Ali Kazim (geb. 1979) lebt und arbeitet in Lahore, Pakistan. Er erlangte seinen Master of Fine Arts an der Londoner Slade School of Fine Art. In seiner künstlerischen Praxis gestaltet Kazim vielschichtige Kompositionen und erschafft so Gemälde mit einzigartigen Strukturen, die sowohl erzählerische als auch fantastische Elemente umfassen. Hierbei verwendet der Künstler Techniken, die der Aquarell- sowie der Miniaturmalerei der bengalischen und mogulischen Schule entstammen. Auf der diesjährigen Art Basel in Hongkong zeigt Karim eine Installation, für die er sich von der Landschaft um seine Heimatstadt Lahore inspirieren ließ. Kazim wird auf der 9. Asia Pacific Triennial of Contemporary Art vertreten sein, die am 9. November 2018 in Brisbane eröffnet.

Zac Langdon-Pole vertreten durch Michael Lett, Auckland
Zac Langdon-Pole (geb. 1988) lebt und arbeitet in Berlin. Er studierte an der Elam School of Fine Arts, Auckland und an der Frankfurter Städelschule. In seinem Werk verwendet Langdon-Pole zerbrechliche, eierschalendünne Papierbootmuscheln, die von Kraken (Argonauten) geformt sind, und verbindet sie mit einmaligen Meteoritfragmenten, die er so bearbeitet, dass sie exakt in die Muschelöffnung passen. Auf der Art Basel in Hongkong stellt der Künstler eine Installation aus neuen Skulpturen vor, die Identität und Zugehörigkeit auf poetische Weise ergründen. Im Jahr 2017 gewann Langdon-Pole den Ars Viva-Preis für junge Nachwuchskünstler. Seine Arbeiten wurden in verschiedenen Ausstellungen gezeigt, darunter Between Bridges, Berlin; Ars Viva 2018; S.M.A.K Stedelijk Museum voor Actuele Kunst, Gent und Kunstverein München.

Gala Porras-Kim vertreten durch Commonwealth and Council, Los Angeles
Gala Porras-Kim (geb. 1984) lebt und arbeitet in Los Angeles und erlangte ihren Master of Fine Arts am California Institute of Fine Arts sowie ihren Master of Arts in Lateinamerikastudien an der University of California, Los Angeles. In ihrer Arbeit hinterfragt die Künstlerin, wie die Manifestation sowie Interpretation von Sprache und Geschichte durch gesellschaftliche und politische Kontexte bestimmt werden. Ihr künstlerischer Ansatz gründet auf einer forschungsbasierten Praxis, die überprüft, wie immaterielle Subjekte in Linguistik, Geschichte und Konservierung dargestellt werden. Auf der Art Basel in Hongkong präsentiert Porras-Kim Artefakte, die vieldeutige historische Fragmente aus unterschiedlichen ethnografischen Institutionen neugestalten und neu denken. Porras-Kims Arbeiten wurden in verschiedenen Einzelausstellungen gezeigt, darunter bei Commonwealth and Council, Los Angeles und LABOR, Mexiko-Stadt. Jüngst war sie in Gruppenausstellungen vertreten, darunter im Seoul Museum of Art und im Whitney Museum of American Art, New York.

Die nominierten Künstler sind nun dazu eingeladen, ihre Reisevorschläge zu entwickeln und einzureichen. Der Gewinner wird im Sommer 2018 bekannt gegeben. 
Die Mitglieder der Fachjury sind:
Richard Armstrong, Direktor, Solomon R. Guggenheim Museum and Foundation, New York 
Claire Hsu, Direktorin, Asia Art Archive, Hongkong
Bose Krishnamachari, Präsident, Kochi-Muziris Biennale, Indien
Matthias Mühling, Direktor, Städtische Galerie im Lenbachhaus und Kunstbau, München
Pauline J. Yao, Kuratorin Visual Art, M+, Hongkong

„Als Jury waren wir beeindruckt von der Bandbreite der Arbeiten und haben uns einstimmig für die drei ausgewählten Künstler entschieden. Im Rahmen der diesjährigen BMW Art Journey in Hongkong ist uns die umfangreiche Suche nach Erzählungen aufgefallen, gepaart mit einer ebenso steten Suche nach Fakten. Die Zahl der teilnehmenden Galerien war die bisher größte und es wurden Künstler mit den unterschiedlichsten Hintergründen gezeigt. Wir bewunderten Ali Kazims meditativen Ansatz zu den einsamen Landschaften Pakistans und empfanden seinen intensiven Arbeitsprozess, der Miniaturmaltechniken mit einem gegenwärtigen Empfindungsvermögen kombiniert, als vielschichtig und eindrucksvoll. Zac Langdon-Poles Arbeit ‚Passport (Argonauta)‘ schafft eine poetische und überraschende Kombination von Materialien. Die Nautilusmuschel und Meteoriten, beide von ganz unterschiedlichen Orten der Welt stammend, regen ein neues Konzept des Reisepasses an und schlagen so eine metaphysische und zeitlose Idee von Identität vor. Zudem schätzten wir Gala Porras-Kims Erkundung von Objekten, die im Rahmen institutioneller Sammlungen durch soziale und physische Kontextwechsel Re-Interpretationen erfahren. So diskutiert sie die Subjektivität von Geschichte und die endlosen Möglichkeiten, Fragmenten und Spuren eine Bedeutung zu geben.“ so die Jury.

Die Reise des ausgewählten Künstlers wird in Publikationen dokumentiert und kann in Echtzeit in digitalen und sozialen Medien verfolgt werden.

Während der diesjährigen Art Basel in Hongkong gibt Astha Butail (vertreten durch GALLERYSKE, New Dehli, Bangalore), Gewinnerin der BMW Art Journey 2017, Einblicke in ihr Projekt „In The Absence of Writing“ in der BMW Lounge. Ihre Reise führte sie durch die Städte Yazd (Iran), Jerusalem (Israel), London (Vereinigtes Königreich) sowie Varanasi, Pune, Neu-Delhi und Mumbai (Indien). Dabei hat Butail Erinnerungstechniken und lebendige Traditionen beobachtet und dokumentiert, die durch Lehren und mündliche Erzählungen überliefert werden. Für ihre BMW Art Journey untersucht die Künstlerin drei Erzähltraditionen – die Avesta der Zarathustrier, die mündliche Thora des Judentums sowie die indische Veda – und arbeitet dabei die Gemeinsamkeiten ihrer Unterschiede heraus.

Zum ersten Mal nach seinem Renneinsatz beim FIA GT World Cup in Macau wird zudem das 18. BMW Art Car der chinesischen Multimediakünstlerin Cao Fei in der BMW Lounge auf der Art Basel in Hongkong präsentiert.

Zu den bisherigen Gewinnern der BMW Art Journey zählen Klang- und Performance Künstler Samson Young (vertreten durch a.m. Space, Hong Kong, auf der Art Basel in Hong Kong 2015 - Young vertrat darüber hinaus Hongkong auf der Biennale von Venedig 2017), die deutschen Videokünstler Henning Fehr und Philipp Rühr (vertreten durch Galerie Max Mayer, Düsseldorf, auf der Art Basel in Miami Beach 2015), die britische Künstlerin Abigail Reynolds (vertreten durch Rokeby, London, auf der Art Basel in Hong Kong 2016), sowie Max Hooper Schneider (vertreten durch High Art, Paris, auf der Art Basel in Miami Beach 2016), Astha Butail (vertreten durch GALLERYSKE, Neu Dehli, Bagalore, auf der Art Basel in Hong Kong 2017) und Jamal Cyrus (vertreten durch Inman Gallery, Houston auf der Art Basel Miami Beach in 2017).

Die BMW Art Journey ist eine gemeinsame Initiative von Art Basel und BMW, um junge Künstler weltweit zu fördern. Alle Künstler, die im Discoveries Sektor der Art Basel in Hongkong ausstellen, sich eingeladen sich zu bewerben. Die Jury, besetzt mit international renommierten Experten, wählt zunächst je drei Künstler für die Shortlist des Awards aus. Diese können dann ihre Reisevorschläge einreichen, die darauf abzielen, ihre Ideen und künstlerische Praxis weiterzuentwickeln. Daraufhin tritt die Jury erneut zusammen und kürt den Gewinner aus den drei eingereichten Vorschlägen. Für weiterführende Informationen über die BMW Art Journey besuchen Sie bmw-art-journey.com.

 

Als langjähriger Partner unterstützt BMW neben der Art Basel in Hongkong auch die internationalen Art Basel Ausstellungen in Basel und Miami Beach.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Dr. Thomas Girst
BMW Group Konzernkommunikation und Politik
Kulturengagement
Telefon: +49 89 382 24753
www.press.bmwgroup.com;
E-mail: presse@bmw.de

 

Dorothee Dines
Art Basel
Global Head of Media Relations
Telefon: +41 58 206 27 06, press@artbasel.com

 

 

Über Art Basel
Art Basel wurde 1970 von Galeristen aus Basel gegründet und veranstaltet heute die bedeutendsten Kunstmessen für Moderne und zeitgenössische Kunst mit Messen in Basel, Miami Beach und Hongkong. Jede Messe wird durch die Gastgeberstadt und -region geprägt und ist somit einzigartig. Das spiegelt sich auch in der Liste der teilnehmenden Galerien, den ausgestellten Werken und dem Rahmenprogramm wider, das für jede Auflage in Zusammenarbeit mit den Institutionen vor Ort erstellt wird.

Durch eine Anzahl neuer Initiativen geht das Engagement der Art Basel mittlerweile über das Veranstalten von Kunstmessen hinaus. 2014 lancierte die sie ihre Crowdfunding-Initiative, mit der es gelang über 2 Millionen USD für rund 70 kulturelle Projekte im Nonprofit Bereich weltweit zur Verfügung zu stellen – von Bogota über Ho Chi Minh City, San José bis Kabul. Für die 2016 ins Leben gerufene Initiative Art Basel Cities arbeitet Art Basel mit ausgewählten Partnerstädten zusammen, um in Zusammenarbeit mit diesen, Kulturprogramme für die jeweiligen Städte zu entwickeln. Weitere Informationen finden Sie unter artbasel.com.

Das kulturelle Engagement der BMW Group
Seit fast 50 Jahren ist die internationale Kulturförderung der BMW Group mit inzwischen über 100 Projekten weltweit essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Schwerpunkte des langfristig angelegten Engagements setzt die BMW Group in der zeitgenössischen und modernen Kunst, in klassischer Musik und Jazz sowie Architektur und Design. 1972 fertigte der Künstler Gerhard Richter drei großformatige Gemälde eigens für das Foyer der Münchener Konzernzentrale an. Seither haben Künstler wie Andy Warhol, Jeff Koons, Daniel Barenboim, Jonas Kaufmann und Architektin Zaha Hadid mit BMW zusammengearbeitet. In den letzten beiden Jahren gestalteten die chinesische Künstlerin Cao Fei und der Amerikaner John Baldessari die beiden Neuzugänge der BMW Art Car Collection. Neben eigenen Formaten, wie BMW Tate Live, der BMW Art Journey und den „Oper für alle“-Konzerten in Berlin, München und London, unterstützt das Unternehmen führende Museen und Kunstmessen sowie Orchester und Opernhäuser auf der ganzen Welt. Bei allem Kulturengagement erachtet die BMW Group die absolute Freiheit des kreativen Potentials als selbstverständlich – denn sie ist in der Kunst genauso Garant für bahnbrechende Werke wie für Innovationen in einem Wirtschaftsunternehmen.

Weitere Informationen: https://www.bmwgroup.com/kultur und www.bmwgroup.com/kultur/ueberblick 
Facebook: https://www.facebook.com/BMW-Group-Culture-925330854231870/  
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroupculture/  
@BMWGroupCulture
#BMWGroupCulture

Die BMW Group
Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2017 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.463.500 Automobilen und über 164.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. €, der Umsatz auf 98,678 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview
Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

BMW GROUP BPK 2018.

Sehen Sie hier die Übertragung der BMW Group Bilanzpressekonferenz 2018 in voller Länge.

 

Streaming Seite öffnen

CO2 Verbrauchsinfo.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Reichweite wurden ermittelt nach dem vorgeschriebenen Messverfahren in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung (Verordnung Nr. 715/2007). Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland und berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Neueste Daten & Fakten.

Technische Daten des BMW X2, gültig ab März 2018.
Fri Mar 02 08:20:27 CET 2018
F39
X2
Der BMW 2er Active Tourer- Preisliste für Deutschland.
Thu Mar 01 16:20:35 CET 2018
F45 LCI
Preise
Das BMW 6er Cabrio - Preisliste für Deutschland.
Tue Jan 17 10:32:00 CET 2017
F12 LCI
Preise
Technische Daten des BMW X4, gültig ab April 2018.
Fri Feb 16 00:01:00 CET 2018
G02
Technische Daten
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden