Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Qatar Cross Country Rally 2018 – Runde 4, FIA Cross Country Rally World Cup.

• MINI sichert sich den Sieg bei der Qatar Cross Country Rally 2018. • Jakub ‚Kuba’ Przygonski / Tom Colsoul gewinnen die Qatar Cross Country Rally in einem MINI John Cooper Works Rally • MINI Familienmitglied Jakub ‚Kuba’ Przygonski übernimmt wieder Gesamtführung im FIA Cross Country Rally World Cup.

Sport
·
Automobile
·
MINI Motorsport
·
Cross-Country Rallyes
 

Pressekontakt.

Matthias Schepke
BMW Group

Tel: +49-89-382-78416
Fax: +49-89-382-23927

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~78,1 KB)
  
Photos(5x, ~3,39 MB)

Presse-Information

Qatar Cross Country Rally

22 April 2018

 

Qatar Cross Country Rally 2018Runde 4, FIA Cross Country Rally World Cup .

 

  • MINI sichert sich den Sieg bei der Qatar Cross Country Rally 2018.
  • Jakub ‚Kuba’ Przygonski / Tom Colsoul gewinnen die Qatar Cross Country Rally in einem MINI John Cooper Works Rally
  • MINI Familienmitglied Jakub ‚Kuba’ Przygonski übernimmt wieder Gesamtführung im FIA Cross Country Rally World Cup.

 

München. Die MINI Crew Jakub ‚Kuba’ Przygonski (POL) und Beifahrer Tom Colsoul (BEL) haben sich bei der siebten Auflage der Qatar Cross Country Rally den Sieg gesichert. Das Rennen markierte den vierten Lauf des FIA Cross Country Rally World Cup 2018. Das Duo gewann mit seinem MINI John Works Rally auf dem Weg zwei Etappen und holte zudem zwei zweite und einen dritten Platz in den Tageswertungen.

 

Nachdem sie 2017 in Katar den zweiten Platz geholt hatten, war es Przygonskis und Colsoul erklärtes Ziel, in diesem Jahr nach fünf Rallyetagen und knapp 2.000 Kilometern als Sieger ins Ziel zu kommen. Mit diesem Triumph übernahm Przygonski auch wieder die Gesamtführung im FIA Cross Country Rally World Cup 2018.

 

Die fünf Etappen verliefen für Przygonski und Colsoul (BEL) ohne Dramen. Das Duo lieferte ein souveränes Rennen ab – und anders als viele ihrer Konkurrenten verpassten sie auch keinen der wichtigen Wegpunkte. Trotz der Wüstenhitze, des tückischen Sandes und der felsigen Pisten fuhren die beiden ein nahezu reibungsloses Rennen. Im Ziel hatten sie nicht weniger als 40 Minuten Vorsprung auf die Zweitplatzierten.

 

Jakub ‚Kuba‘ Przygonski: „Wir sind so glücklich, diese Rallye gewonnen zu haben. Es ist eines der härtesten Rennen der Weltcup-Saison. Für uns war es ein großartiges Rennen – wir haben von Beginn an Gas gegeben. Bei der Navigation und mit dem MINI John Cooper Works Rally gab es keine größeren Probleme. Es tut mir leid für einige der anderen Teilnehmer, die Strafen erhalten haben, aber das ist Motorsport. Da kann alles passieren.

 

Nun sind wir Weltcup-Führende. Nach vier Rennen ist das ein gutes Signal für uns – es zeigt uns, dass wir um den Gesamtsieg kämpfen können, was wir definitiv auch versuchen werden!“

 

Die fünfte Runde des FIA Cross Country Rally World Cup 2018 ist die Rally Kazakhstan vom 27. Mai bis 2. Juni. Weitere Informationen erhalten Sie unter: Rally Kazakhstam 2018.

 

 

FIA Cross Country Rally World Cup 2018 – Verbleibende Runden

 

Runde

Veranstaltung

Datum

5

Rally Kazakhstan

27. Mai-2. Juni

6

Italian Baja

21.-24. Juni

7

Baja Spain

20.-22. Juli

8

Hungarian Baja

9.-12. August

9

Baja Poland

30. August-2. Sept.

10

Rallye Oilibya du Maroc

3.-9. Oktober

11

Baja Portalegre 500

25.-27. Oktober

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

STREAMING PORTAL

Sehen Sie hier die Webcasts der neuesten BMW Group Presse-Events.

Streaming Site öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Neueste Daten & Fakten.

Der neue BMW Z4 - Preisliste für Deutschland.
Wed Sep 19 00:10:00 CEST 2018
G29
Z4
Technische Daten BMW 5er Limousine, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
G30
Limousine
Technische Daten BMW 2er Cabrio, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
F23 LCI
2er
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden