Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Top-30-Qualifying: ROWE Racing startet aus den Top-Ten in den Langstreckenklassiker in der Eifel.

Jesse Krohn (FIN) hat im Einzelzeitfahren um die Poleposition bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring (GER) am Freitagabend die schnellste Runde aller BMW Fahrer gedreht. Im #99 BMW M6 GT3 von ROWE Racing erzielte er eine persönliche Bestzeit von 8:11,546 Minuten und sicherte sich damit den zehnten Startplatz.

BMW Motorsport
·
24h Rennen
 

Pressekontakt.

Ingo Lehbrink
BMW Group

Tel: +49-89-382-76003
Fax: +49-89-382-28567

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~1,21 MB)
  
Photos(12x, ~15,96 MB)

This article in other PressClubs

Nürburgring. Jesse Krohn (FIN) hat im Einzelzeitfahren um die Poleposition bei den 24 Stunden auf dem Nürburgring (GER) am Freitagabend die schnellste Runde aller BMW Fahrer gedreht. Im #99 BMW M6 GT3 von ROWE Racing erzielte er eine persönliche Bestzeit von 8:11,546 Minuten und sicherte sich damit den zehnten Startplatz. Im Schwesterfahrzeug von ROWE Racing mit der Startnummer 98 fuhr John Edwards (USA) auf den 14. Rang. Augusto Farfus (BRA) wurde im #102 Shell Helix BMW M6 GT3 18., Jens Klingmann (GER) erreichte im #33 BMW M6 GT3 von Falken Motorsports den 21. Platz. Auch der BMW Z4 GT3 von Walkenhorst Motorsport schaffte den Sprung ins Top-30-Qualifying. Peter Posavac (GER) kam auf den 30. Platz. Die BMW Motorsport Junioren Beitske Visser (NED) und Nico Menzel (GER), die gemeinsam mit Dirk Adorf (GER) und Tom Coronel (NED) im BMW M4 GT4 im Einsatz sind, sicherten sich den 59. Startplatz. Die Poleposition ging an Porsche. Das Rennen beginnt am Samstag um 15.30 Uhr.

 

Stimmen zum Top-30-Qualifying auf dem Nürburgring:

 

Jesse Krohn (#99 BMW M6 GT3, ROWE Racing, Startplatz 10 ):

„Die Session ist eigentlich ganz gut gelaufen, und ich bin mit meinen Runden zufrieden. Aber die generelle Pace im Qualifying hat mich wirklich überrascht. Ich habe alles gegeben, aber auf eine Runde hat uns etwas an Speed gefehlt. Das Team hat einen tollen Job gemacht, und das Fahrzeug fühlt sich großartig an. Ich hoffe daher auf ein gutes Rennen.“

 

John Edwards (#98 BMW M6 GT3, ROWE Racing, Startplatz 14):

„Der BMW M6 GT3 hat sich super angefühlt, aber die Rundenzeiten der anderen Hersteller haben mich wirklich überrascht – sie sind unglaublich schnell. Aber bei einem 24-Stunden-Rennen sind Startplätze nicht so wichtig – wichtig ist, dass ich mich im Auto sehr wohl fühle.“

 

Augusto Farfus (#102 Shell Helix BMW M6 GT3, Startplatz: 18 ):

„Das war ein problemloses Qualifying, und wir haben einen guten Job gemacht. Das Rennen ist lang, wir haben gute Fahrer und ein gutes Team. Ich freue mich auf morgen.“

 

Jens Klingmann (#33 BMW M6 GT3, Falken Motorsports, Startplatz: 21):

„Startplatz 21 klingt nicht toll, aber das ist eben nicht die ganze Story. Unser Auto funktioniert auf unseren Reifen großartig, und die letzte Runde unserer Stints ist fast genauso schnell wie die erste. Das heißt, dass wir im Qualifying keinen Extra-Grip haben, dafür aber ein fantastisches Set-up für ein Langstreckenrennen.“

 

Die Fahrerpaarungen ausgewählter BMW Fahrzeuge im Überblick:

 

#98 BMW M6 GT3:

Tom Blomqvist (GBR)

Nick Catsburg (NED)

John Edwards (USA)

Richard Westbrook (GBR)

 

#99 BMW M6 GT3:

Connor De Phillippi (USA)

Jesse Krohn (FIN)

Alexander Sims (GBR)

Martin Tomczyk (GER)

 

#102 BMW M6 GT3:

Augusto Farfus (BRA)

Christian Krognes (NOR)

Markus Palttala (FIN)

Fabian Schiller (GER)

 

#33 BMW M6 GT3:

Peter Dumbreck (GBR)

Stef Dusseldorp (NED)

Alexandre Imperatori (SUI)

Jens Klingmann (GER)

 

#100 BMW Z4 GT3:

Rudi Adams (GER)

Alex Lambertz (GER)

Jörg Müller (GER)

Peter Posavac (GER)

 

#60 BMW M4 GT4:

Dirk Adorf (GER)

Tom Coronel (NED)

Nico Menzel (GER)

Beitske Visser (NED)

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

STREAMING PORTAL

Sehen Sie hier die Webcasts der neuesten BMW Group Presse-Events.

Streaming Site öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Neueste Daten & Fakten.

Der neue BMW Z4 - Preisliste für Deutschland.
Wed Sep 19 00:10:00 CEST 2018
G29
Z4
Technische Daten BMW 5er Limousine, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
G30
Limousine
Technische Daten BMW 2er Cabrio, gültig ab 09/2018.
Sat Sep 01 00:01:00 CEST 2018
F23 LCI
2er
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden