Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad International GS Trophy. Zentralasien 2018. Tag 3. Die Schönheit des Canyons.

Zusammenfassung von Tag 3. Lage: Camp Gobi Erdene, Dune Else (N 43º 49,234’ E 102º 19,891’) Wetter: Sonne, 25º C Kurs: 195 km, von Camp Gobi Oasis nach Camp Gobi Erdene Geländearten: 65 % Schotter, 30 % Sand, 5 % Asphalt Sonderprüfungen: Heute keine Sonderprüfungen Die drei bestplatzierten Teams: 1 Korea, 2 Südafrika, 3 Deutschland

Fahrertraining, Reisen, Events
 

Pressekontakt.

Liane Drews
BMW Group

Tel: +49-89-382-60964

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~189,04 KB)
  
Photos(68x, ~167,4 MB)

Camp Gobi Erdene, Mongolei. Die heutige Etappe war eine Verbindungsetappe ohne Sonderprüfungen. Eine großzügige Zeitvorgabe sollte es den Teilnehmern möglich machen, während der Fahrt vor allem auch die Landschaft zu genießen. Am Ende zeigten sich alle sehr zufrieden, dass sie die Mongolei von ihrer schönsten Seite erleben konnten. Besonders gut hatte den GS Fahrern der atemberaubende Dungeene Canyon gefallen, in dem sie über 20 km auf einer Kiessohle zwischen 100 Meter hohen Felsen hindurchfuhren, die zum Teil nur 5 Meter auseinanderlagen. Und dann kam die größte Überraschung: In einem Abschnitt war der Fluss zugefroren – dies bescherte ihnen eine komplizierte Überquerung. Es folgte ein kurzer Anstieg auf das Yucca Plateau mit der nächsten Überraschung: Innerhalb weniger Minuten waren die Fahrer aus einer tiefen Schlucht auf eine Hochebene gelangt. Eine Tankstelle im Dorf Bayandalai machte ihnen schlagartig klar, dass sie sich in der Mongolei, in einem sehr dünn besiedelten Land befinden. Denn sie standen vor der einzigen Tanksäule weit und breit, die von einer älteren mongolischen Dame vor dem einsamen verputzten Gebäude am Dorfrand bedient wurde. Außer der Schule waren die meisten anderen Gebäude Jurten (die hier auch „Gers“ genannt werden). Alle Straßen waren unbefestigt. Die 100 km lange Strecke bis zum Ziel in Camp Gobi Erdene bot wiederum ein völlig anderes Bild. Nach der Hochebene hatten die Fahrer nun eine weite Flussaue zwischen zwei Bergkämmen erreicht. Aufgrund der geologischen Voraussetzungen mischten sich hier Felsen und Sand, was abermals hohe Anforderungen an das technische Fahrkönnen stellte. Westlich des Trails erhoben sich Sanddünen im wunderbaren Licht der Nachmittagssonne. Am Rande der Wüste Gobi schlugen die GS Fahrer schließlich ihre Marmot Zelte auf: Schöner hätte der Tag kaum ausklingen können. Tag 3 war also alles andere als langweilig. Er erwies sich als der bislang schönste Tag. Die Fahrer erweisen sich als zunehmend anpassungs- und lernfähig. Das mongolische Gelände verdient Respekt, aber für alles, was es den Fahrern abverlangt, entschädigt es sie mit einzigartigen, reichhaltigen Erfahrungen, die sie nur auf der Tour ihres Lebens sammeln können.

Zitate:

Francisco Lopez, Team Lateinamerika: „Heute war ein großartiger Tag. Es war ein fantastisches Erlebnis, sich die Wüste und die Dünen anzuschauen; wir hatten herrliche Pisten und viel Spaß. Da die heutige Etappe geändert und zu einer Verbindungsetappe deklariert wurde, dachten wir schon, es würde langweilig. Doch weit gefehlt! Diese Etappe war wirklich sehr interessant. Wir erlebten Gras, Schotter und Sand – mussten also wieder einmal unser Fahrkönnen unter Beweis stellen. Der Canyon war wunderschön. Wir wachten bei einer Temperatur von 19° C auf, fuhren in den Canyon hinein, trafen auf Eis und kehrten dann auf einer weiten Hochebene in die Wärme des Tages zurück – das war wirklich wunderbar."

Jamie Jones, Team Kanada: „Wenn ich bis zu 10 Punkte vergeben könnte, würde ich diese Erfahrung mit 12 oder 13 bewerten! So etwas habe ich ohne Frage noch nie zuvor erlebt. Ich fand es toll, in die Mongolei, ein mir bis dahin unbekanntes Land, reisen zu können. Es ist eine coole Erfahrung, sich dieses Land mit seiner schier endlosen Weite anschauen zu können. In Kanada haben wir zwar viel Platz, aber keine Pisten, die einfach überall als unmarkierte Schotterwege von den Straßen abzweigen. Das ist wirklich ein riesiger Unterschied. Und wenn ich sehe, wie die Mongolen draußen in der Wildnis leben, frage ich mich, was sie dort tun – für diese weite Fahrt haben wir immerhin dreieinhalb Stunden gebraucht. Für sie ist das ganz normal. Sie brauchen allerdings einen guten Lebensmittel - und Wasserlieferanten! Und ich finde es schön, dass die Tiere ganz allein draußen sind und einfach nur abzuhängen scheinen. Obwohl es keine Zäune gibt, hauen sie nicht ab. Das gäbe es zu Hause nicht."

BMW Motorrad International GS Trophy 2018

Zentralasien.

Tag 2, Gesamtwertung:

1 Korea 77 Punkte

2 Südafrika 68

3 Deutschland 56

4 Frankreich 54

5 Lateinamerika 53

6 USA 48

7 Großbritannien 44

7 Argentinien 44

9 Japan 38

9 Russland 38

11 Kanada 35

11 China 35

13 Australien 33

14 Mexiko 31

15 Südostasien 29

16 Indien 24

17 Ausamerica (Frauenteam) 15

18 Eurafrica (Frauenteam) 5

Alle Informationen rund um die BMW Motorrad International GS Trophy 2018 Zentralasien finden Sie unter www.gstrophy.com.

Pressematerial zu BMW Motorrädern, zur BMW Motorrad Fahrerausstattung und dem Original BMW Motorrad Zubehör finden Sie im BMW Group PressClub unter www.press.bmwgroup.com.

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Als internationaler Konzern betreibt das Unternehmen 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern sowie ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2017 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.463.500 Automobilen und über 164.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. €, der Umsatz auf 98,678 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

PARIS MOTOR SHOW.

Here you will see the on demand transmission of the BMW Group Conference.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Neueste Daten & Fakten.

Der erste BMW X7 - Preisliste für Deutschland.
Tue Oct 16 23:59:00 CEST 2018
G07
X7
Die neue BMW 3er Limousine - Preisliste für Deutschland.
Tue Oct 02 10:00:00 CEST 2018
G20
3er
Der neue BMW Z4 - Preisliste für Deutschland.
Wed Sep 19 00:10:00 CEST 2018
G29
Z4
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden