Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW CLASSICS verwandelte Trafalgar Square in öffentlichen Konzertsaal mit Sir Simon Rattle und dem London Symphony Orchestra.

Sadiq Khan, Bürgermeister von London, begrüßte tausende Besucher.

Unternehmen
·
Kultur
 

Pressekontakt.

Thomas Girst
BMW Group

Tel: +49-89-382-24753
Fax: +49-89-382-10881

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 124,5 KB)
  
Photos(15x, 45,03 MB)

London. Am heutigen Sonntagabend erwarteten 10.000 Zuhörer Sir Simon Rattle und das London Symphony Orchestra bei den BMW CLASSICS, einem Abend voller Orchestermusik, der den Trafalgar Square in den weltweit größten Konzertsaal verwandelte.

 

Sadiq Khan, Bürgermeister von London, stand gemeinsam mit Sir Simon Rattle und Dr. Ian Robertson auf der Bühne, um alle Besucher des Konzerts zu begrüßen. Khan sagte: „Es ist großartig, dass der Trafalgar Square in einen Konzertsaal verwandelt wurde, um eines der weltweit berühmtesten Orchester willkommen zu heißen. Die Tatsache, dass eine kostenfreie Veranstaltung dieser Größenordnung mitten im Herzen Londons stattfindet, macht klassische Musik auf diesem Weltklasseniveau für das moderne und vielfältige Publikum zugänglich. Es ist mir eine besondere Freude, dass 50 der begabtesten Nachwuchsmusiker der Stadt hier die Gelegenheit erhielten, gemeinsam mit Sir Simon Rattle und dem London Symphony Orchestra aufzutreten.“

 

Sir Simon Rattle trat mit 100 Musikern des London Symphony Orchestra auf, die von 50 jungen Nachwuchstalenten, Teilnehmern des Programms „LSO On Track“ im Osten Londons, sowie Musikern der Guildhall School of Music & Drama begleitet wurden.

 

Auf dem Programm stand das Thema Tanz und Ballett mit Musik von Dvorak, Massenet, Tschaikowsky und Strawinsky. Darüber hinaus wurde ein Stück der 29-jährigen Komponistin und Pianistin Kate Whitley, Gründerin des Peckham Car Park’s Multi-Story Orchestra, uraufgeführt.

 

BMW CLASSICS wurde auf YouTube live übertragen. Das Konzert finden Sie unter folgendem Link: Youtube.com/lso

lso.co.uk/bmwclassics
@londonsymphony
#bmwclassics

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Prof. Dr. Thomas Girst

BMW Group Konzernkommunikation und Politik

Leiter Kulturengagement

Telefon: +49-89-382-24753, Fax: +49-89-382-24418

Thomas.Girst@bmw.de

 

Leonie Laskowski

BMW Group Konzernkommunikation und Politik

Kulturengagement

Telefon: +49-89-382-45382, Fax: +49-89-382-24418

Leonie.Laskowski@bmw.de

 

www.press.bmwgroup.com

E-Mail: presse@bmw.de

 

Über das London Symphony Orchestra

Das London Symphony Orchestra (LSO) wurde 1904 gegründet und folgt einem einzigartigen Ethos. Als musikalisches Kollektiv gründet es auf dem Gedanken der künstlerischen Eigentümerschaft und Partnerschaftlichkeit. Mit seinem unnachahmlichen Klang hat es sich das LSO zur Aufgabe gemacht, großartige Musik einem größtmöglichen Publikum zugänglich zu machen. Seit der Eröffnung des Barbican Centre in der Londoner City im Jahr 1982 ist das LSO das alleinige Hausorchester und präsentiert pro Jahr 70 Sinfoniekonzerte. Das Orchester arbeitet mit einer Reihe von Künstlern, darunter einige der weltbesten Dirigenten: Sir Simon Rattle als Musikdirektor, Gianandrea Noseda und François-Xavier Roth als führende Gastdirigenten, Michael Tilson Thomas als Laureat-Dirigent und André Previn als Ehrendirigent. Im Rahmen von LSO Discovery ist das Orchester ein Pionier auf dem Gebiet der Musikbildung und bietet jedes Jahr 60.000 Menschen ein Musikerlebnis in über 100 Live-Veranstaltungen im eigenen Bildungszentrum für Musik, LSO St Luke’s in der Old Street. Mit der Gründung des eigenen Plattenlabes LSO Live im Jahr 1999 läutete das LSO eine Revolution in der Aufzeichnung von orchestraler Live-Musik ein. Darüber hinaus ist das LSO stets bestrebt, neue digitale Technologien einzusetzen, und ist so erfolgreich in den Bereichen digitale Filmaufnahmen, Blu-Ray Audio, Downloads, Streaming und Virtual Reality tätig. Zudem entwickelt das LSO weitere innovative Plattformen wie LSO Play, ein webbasierter Videoplayer, mit dem das Publikum das Orchester aus verschiedenen Perspektiven erleben kann. Das LSO ist außerdem ein überaus erfolgreiches Kreativunternehmen, das 80 Prozent aller Finanzmittel selber generiert.

lso.co.uk

 

Das kulturelle Engagement der BMW Group

Seit fast 50 Jahren ist die internationale Kulturförderung der BMW Group mit inzwischen über 100 Projekten weltweit essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Schwerpunkte des langfristig angelegten Engagements setzt die BMW Group in der zeitgenössischen und modernen Kunst, in klassischer Musik und Jazz sowie Architektur und Design. 1972 fertigte der Künstler Gerhard Richter drei großformatige Gemälde eigens für das Foyer der Münchener Konzernzentrale an. Seither haben Künstler wie Andy Warhol, Jeff Koons, Daniel Barenboim, Jonas Kaufmann und Architektin Zaha Hadid mit BMW zusammengearbeitet. In den letzten beiden Jahren gestalteten die chinesische Künstlerin Cao Fei und der Amerikaner John Baldessari die beiden Neuzugänge der BMW Art Car Collection. Neben eigenen Formaten, wie BMW Tate Live, der BMW Art Journey und den „Oper für alle“-Konzerten in Berlin, München und London, unterstützt das Unternehmen führende Museen und Kunstmessen sowie Orchester und Opernhäuser auf der ganzen Welt. Bei allem Kulturengagement erachtet die BMW Group die absolute Freiheit des kreativen Potentials als selbstverständlich – denn sie ist in der Kunst genauso Garant für bahnbrechende Werke wie für Innovationen in einem Wirtschaftsunternehmen.

 

Weitere Informationen: https://www.bmwgroup.com/kultur und www.bmwgroup.com/kultur/ueberblick 

Facebook: https://www.facebook.com/BMW-Group-Culture/  

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroupculture/  

@BMWGroupCulture

#BMWGroupCulture

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

 

Im Jahr 2017 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.463.500 Automobilen und über 164.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. €, der Umsatz auf 98,678 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

STREAMING PORTAL

Sehen Sie hier die Webcasts der neuesten BMW Group Presse-Events.

Streaming Site öffnen

CO2 Verbrauchsinfo.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Reichweite wurden ermittelt nach dem vorgeschriebenen Messverfahren in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung (Verordnung Nr. 715/2007). Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland und berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch, den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen und dem Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen können dem „Leitfaden über Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen und unter http://www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.

Neueste Daten & Fakten.

Das neue BMW 8er Coupé - Preisliste für Deutschland.
Fri Jun 15 19:30:00 CEST 2018
G15
Coupé
Der neue BMW M2 Competition - Preisliste für Deutschland.
Fri Jun 15 09:47:00 CEST 2018
F87
BMW M Automobile
Das BMW 2er Coupé - Preisliste für Deutschland.
Thu Jun 14 10:15:00 CEST 2018
F22 LCI
Coupé
Technische Daten des BMW X4, gültig ab August 2018.
Mon Jun 11 16:08:00 CEST 2018
G02
X4
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Rede
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden