Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Insgesamt fünf Siege: BMW Piloten Kenny Foray, Michal Filla und Jordan Szoke dominieren in ihren Meisterschaften.

In der French Superbike Championship gewann Titelverteidiger Kenny Foray in Magny-Cours beide Rennen. Einen Doppelsieg sicherte sich auch Michal Filla in den beiden Läufen der Alpe Adria Road Racing Championship Superstock-Klasse auf dem ungarischen Pannoniaring. In der Canadian Superbike Championship gingen in St. Eustache die Plätze eins bis drei an Jordan Szoke, Ben Young und Samuel Trépanier.

Motorrad Motorsport
·
Motorrad Motorsport
·
Race Trophy
·
Kundensport
 

Pressekontakt.

Matthias Schepke
BMW Group

Tel: +49-89-382-78416
Fax: +49-89-382-23927

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~648,77 KB)
  
Photos(78x, ~297,25 MB)

This article in other PressClubs

München. Das vergangene Wochenende brachte weitere Siege und Podiumsplätze für die BMW Racer. In der French Superbike Championship (FSBK) gewann Titelverteidiger Kenny Foray (FRA) in Magny-Cours (FRA) beide Rennen. Einen Doppelsieg sicherte sich auch Michal Filla (CZE) in den beiden Läufen der Alpe Adria Road Racing Championship Superstock-Klasse (AARR STK) auf dem ungarischen Pannoniaring. Arnaud Friedrich (GER) fuhr ebenfalls auf das Podium. In der Canadian Superbike Championship (CSBK) gingen in St. Eustache (CAN) die Plätze eins bis drei an Jordan Szoke, Ben Young und Samuel Trépanier (alle CAN). Zudem holten Florian Brunet-Lugardon und Jonathan Germany (beide FRA) Podiumsplätze in der French European Bikes Championship (FR EU).

 

 

French Superbike Championship in Magny-Cours, Frankreich.

 

Der amtierende Champion Kenny Foray (FRA) und sein Tecmas Racing Team erlebten in der French Superbike Championship (FBSK) ein perfektes Wochenende. Bei der vierten Saisonveranstaltung in Magny-Cours (FRA) startete Foray beide Rennen von der Poleposition, feierte mit seiner BMW S 1000 RR einen Doppelsieg und fuhr zudem beide Male die schnellste Rennrunde. Camille Hedelin (FRA) belegte zweimal den siebten Platz. Unterdessen sicherte sich Forays Tecmas-Teamkollege Maxime Bonnot (FRA) in beiden Läufen den ersten Platz in der Superbike-Challenger-Klasse (SBK Ch). Im Gesamtklassement wurde Bonnot jeweils Zehnter.

 

Kenny Foray: „Es war mit zwei Polepositions, zwei Siegen und zwei schnellsten Rennrunden ein sehr gutes Wochenende für uns. Es war einfach perfekt. Im ersten Rennen hatten wir eine wirklich tolle Pace, und ich konnte mich recht bald vom Rest des Feldes absetzen. Das war cool. Der zweite Lauf war etwas schwieriger, denn ich habe mir in der Schlussphase einen Zweikampf mit Jeremy Guarnoni geliefert. Ich habe ihn erst in der letzten Runde überholt und so gewonnen. Das hat sich wirklich gut angefühlt, und ich freue mich für das gesamte Team.“

 

 

Alpe Adria Road Racing Championship auf dem Pannoniaring, Ungarn.

 

Die Alpe Adria Road Racing Championship (AARR) machte zu ihrer dritten Saisonveranstaltung 2018 auf dem ungarischen Pannoniaring Station. Der bislang erfolgreichste BMW Pilot in der Superbike-Klasse (AARR SBK), Karel Hanika (CZE) aus dem Mercury Racing Team, konnte aufgrund eines gebrochenen Schlüsselbeins nicht in den Rennen antreten. Bestplatzierter BMW Fahrer auf dem Pannoniaring war sein Teamkollege Ondrej Jezek (CZE) mit den Positionen fünf und sechs.

 

In der Superstock-Klasse (AARR STK) bleibt BMW Fahrer Michal Filla (CZE / BMW Sikora Motorsport) der dominierende Mann. Er gewann wieder beide Rennen und feierte so seine Saisonsiege fünf und sechs. In Lauf eins komplettierte Arnaud Friedrich (GER / Team LRP Poland) als Zweiter einen BMW Doppelsieg. Im zweiten Lauf belegte Friedrich Rang vier.

 

 

French European Bikes Championship in Magny-Cours, Frankreich.

 

Die French European Bikes Championship (FR EU) war ebenfalls in Magny-Cours (FRA) zu Gast. Dabei gab es insgesamt vier Podiumsplätze für die BMW Fahrer:  Titelverteidiger Florian Brunet-Lugardon (FRA / Gers Moto Vitesse Ordannaise) belegte in beiden Rennen den zweiten Platz, Jonathan Germany (FRA) fuhr jeweils den dritten Platz auf dem Treppchen ein. In der Meisterschaftswertung führt weiter Brunet-Lugardon vor dem Zweitplatzierten Germany.

 

 

Canadian Superbike Championship in St. Eustache, Kanada.

 

Auch im dritten Rennen der Canadian Superbike Championship 2018 (CSBK) in St. Eustache (CAN) gingen alle Podiumsplätze an BMW S 1000 RR Fahrer. Angeführt wurde das erfolgreiche BMW Aufgebot erneut von Rekordchampion Jordan Szoke (CAN / Mopar Express Lane BMW Superbike Team), der – die vergangene Saison mitgezählt – seinen achten Sieg in Folge feierte. Platz zwei ging an Ben Young (CAN / Ben Young Racing). Samuel Trépanier (CAN / Blysk Racing) fuhr von Startplatz zehn vor auf den dritten Platz und komplettierte so den BMW Dreifachsieg.

 

 

Australian Superbike Championship auf dem Hidden Valley Raceway, Australien.

 

Nach zwei Monaten Pause setzte die Australian Superbike Championship (ASBK) auf dem „Hidden Valley Raceway“ im Norden Australiens ihre Saison 2018 fort. Dieses Mal standen für die Superbike-Piloten zwei Rennen auf dem Programm. In Lauf eins kam BMW Racer Glenn Allerton (AUS) auf seiner BMW S 1000 RR des NextGen Motorsports Team auf dem fünften Platz ins Ziel. Im zweiten Rennen verpasste Allerton das Podium nur knapp: Er wurde Vierter mit nur einer halben Sekunde Rückstand auf die Top-3.

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

PARIS MOTOR SHOW.

Here you will see the on demand transmission of the BMW Group Conference.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Neueste Daten & Fakten.

Das BMW 8er Cabriolet - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G14
Preise
Der BMW X1 - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
F48
Preise
Der BMW 1er 3- und 5-Türer - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
F21 LCI
1er
Das neue BMW 8er Coupé - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G15
Coupé
Die BMW 5er Limousine - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G30
Limousine
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden