Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW bietet ein vielfältiges Programm auf der Frieze London 2018. Vorstellung von BMW Open Work und des neuen BMW 8er Coupé in der BMW Lounge.

London/München. Vom 5. bis 7. Oktober 2018 öffnet die Frieze London zum 16. Mal ihre Türen im Londoner Regent’s Park und lädt zur Preview am 3. und 4. Oktober. Als einer der langjährigen Partner der Messe heißt BMW die Besucher in der neuen BMW Lounge willkommen und bietet während der Eröffnungstage ein abwechslungsreiches Programm. (BMW 8er Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert 10,5 – 5,9 l/100 km*; CO2-Emissionen kombiniert: 240 – 154 g/km*)

Unternehmen
·
Kultur
 

Pressekontakt.

Thomas Girst
BMW Group

Tel: +49-89-382-24753
Fax: +49-89-382-10881

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 178,64 KB)
  
Photos(24x, 60,44 MB)

Passende Links.

This article in other PressClubs

London/München. Vom 5. bis 7. Oktober 2018 öffnet die Frieze London zum 16. Mal ihre Türen im Londoner Regent’s Park und lädt zur Preview am 3. und 4. Oktober. Im Hauptbereich der Messe zeigen rund 160 internationale Galerien Werke zeitgenössischer Künstler in Einzel- und Gruppenausstellungen. Als einer der langjährigen Partner der Messe heißt BMW die Besucher in der neuen BMW Lounge willkommen und bietet während der Eröffnungstage ein abwechslungsreiches Programm. Wie bereits in den vergangenen Jahren stellt BMW darüber hinaus die Limousinen für den Shuttle-Service für die VIP-Gäste der Frieze London zur Verfügung.

BMW Art Talk mit Tim Marlow und Christian Marclay

Anlässlich der Eröffnung der Frieze London 2018 lud BMW zu einem Art Talk im brandneuen White City House ein. Gemeinsam mit dem interessierten Publikum verbrachte Tim Marlow hier „60 Minuten mit Christian Marclay“ und gewährte so seltene Einblicke in die Arbeitsweise des Künstlers. Das Soho House und BMW i kreieren seit 2014 gemeinsam Events und Erlebnisse mit den Schwerpunkten zeitgenössische Kunst, Innovation und Design.

BMW Open Work von Sam Lewitt

Wenn die Kunstmesse heute ihre Türen öffnet, heißt auch die BMW Lounge ihre ersten Gäste willkommen. In diesem Jahr zeigt sich die Lounge in neuem Design an einem neuen Standort und präsentiert den zweiten Teil von BMW Open Work by Frieze. Kuratiert von Attilia Fattori Franchini vereint das Projekt Kunst, Design und Technologie in bahnbrechenden Multi-Plattform-Formaten. Der in den USA arbeitende Künstler Sam Lewitt stellt hier sein Werk CORE (the „Work“) vor. Die Arbeit ist zum Teil eine Installation, in der Motorenentwicklung und -technologie im Mittelpunkt stehen. Der Künstler beschäftigt sich dabei sowohl konzeptionell als auch materiell mit dem Produktionszyklus eines BMW-Motors. Lewitts Werk ist das Ergebnis eines intensiven Dialogs mit Ingenieuren und Designern von BMW. Das neue BMW 8er Coupé (Kraftstoffverbrauch kombiniert 10,5 – 5,9 l/100 km*; CO2-Emissionen kombiniert: 240 – 154 g/km*) ist ähnlich zu Lewitts Herangehensweise geprägt von innovativen Entwicklungsansätzen und ist in einem anderen Teil der Lounge exklusiv zugänglich. Sam Lewitt schafft mithilfe eines Ventilators einen steten Dialog zwischen den beiden Bereichen der Lounge und fördert so den aktiven Austausch zwischen Fahrzeug und Installation.  Im Internet ist das Projekt unter closed_core.com zu finden.

Der zweite Teil von Lewitts Werk CORE (the „Work“) umfasst eine Klanglandschaft, die auf der Messe im BMW Shuttle-Service erlebbar ist. Das Klangwerk LEISURE (the “Work”) ist in enger Zusammenarbeit mit Komponist Renzo Vitale entstanden, der auch als Akustik- und Sounddesigner für BMW tätig ist. Alle Besucher, die mehr über Lewitts künstlerischen Schaffensprozess erfahren möchten, sind eingeladen, am Nachmittag des 4. Oktober zurück in die BMW Lounge zu kommen, wo der Künstler im Gespräch mit Fattori Franchini Einblicke in sein Werk und BMW Open Work gewähren wird. Moderiert wird das Gespräch von Thomas Girst, Leiter des Kulturengagements der BMW Group.

Launch der fünften Ausgabe des BMW Art Guide

Im Laufe des Vormittags des 4. Oktober wird BMW anlässlich der Frieze London die fünfte Ausgabe des BMW Art Guide by Independent Collectors in der BMW Lounge vorstellen. Christian Kaspar Schwarm von Independent Collectors wird dabei die neue Ausgabe präsentieren und gemeinsam mit Patrizia Sandretto Re Rebaudengo und Alexander V. Petalas in das Thema „Collecting & Beyond“ eintauchen. Die erweiterte Ausgabe des BMW Art Guide, ein einzigartiger Führer für Privatsammlungen weltweit, die auch öffentlich zugänglich sind, illustriert 270 Sammlungen in 45 Ländern und 196 Städten, darunter auch einige, die ihre Sammlung zum allerersten Mal zeigen. Der BMW Art Guide ist auch als E‑Book erhältlich.

Neben dem Engagement für die Frieze ist BMW seit mehr als einem Jahrzehnt aktiver Partner renommierter Kunstmessen weltweit, darunter Art Basel Hong Kong, Miami und Basel, Gallery Weekend Berlin und TEFAF Maastricht. Darüber hinaus ist die BMW Group Partner international anerkannter Museen wie der Londoner Tate Modern und Förderer von Nachwuchskünstlern mit Initiativen wie der BMW Art Journey und dem Preis der Nationalgalerie.

 

CO2-EMISSIONEN & VERBRAUCH.

Kraftstoffverbrauch kombiniert 10,5 – 5,9 l/100 km*; CO2-Emissionen kombiniert: 240 – 154 g/km*

* Die Verbrauchswerte sind vorläufig und wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt, abhängig vom Reifenformat.

 

Das kulturelle Engagement der BMW Group

Seit fast 50 Jahren ist die internationale Kulturförderung der BMW Group mit inzwischen über 100 Projekten weltweit essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Schwerpunkte des langfristig angelegten Engagements setzt die BMW Group in der zeitgenössischen und modernen Kunst, in klassischer Musik und Jazz sowie Architektur und Design. 1972 fertigte der Künstler Gerhard Richter drei großformatige Gemälde eigens für das Foyer der Münchener Konzernzentrale an. Seither haben Künstler wie Andy Warhol, Jeff Koons, Daniel Barenboim, Jonas Kaufmann und Architektin Zaha Hadid mit BMW zusammengearbeitet. In den letzten beiden Jahren gestalteten die chinesische Künstlerin Cao Fei und der Amerikaner John Baldessari die beiden Neuzugänge der BMW Art Car Collection. Neben eigenen Formaten, wie BMW Tate Live, der BMW Art Journey und den „Oper für alle“-Konzerten in Berlin, München und London, unterstützt das Unternehmen führende Museen und Kunstmessen sowie Orchester und Opernhäuser auf der ganzen Welt. Bei allem Kulturengagement erachtet die BMW Group die absolute Freiheit des kreativen Potentials als selbstverständlich – denn sie ist in der Kunst genauso Garant für bahnbrechende Werke wie für Innovationen in einem Wirtschaftsunternehmen.

Weitere Informationen: https://www.bmwgroup.com/kultur und www.bmwgroup.com/kultur/ueberblick 

Facebook: https://www.facebook.com/BMW-Group-Culture-925330854231870/  

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroupculture/  

@BMWGroupCulture

#BMWGroupCulture

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Prof. Dr. Thomas Girst

BMW Group Konzernkommunikation und Politik

Leiter Kulturengagement

Telefon: +49-89-382-24753, Fax: +49-89-382-24418

Leonie Laskowski

BMW Group Konzernkommunikation und Politik

Kulturengagement

Telefon: +49-89-382-45382, Fax: +49-89-382-24418

www.press.bmwgroup.com

E-Mail: presse@bmw.de

 

Über Frieze

Frieze ist die führende Plattform im Bereich moderne und zeitgenössische Kunst für sowohl Wissenschaftler, Fachpublikum und Sammler als auch die breite Öffentlichkeit. Frieze umfasst drei Magazine, frieze magazine, Frieze Masters Magazine und Frieze Week, sowie vier internationale Kunstmessen, Frieze London, Frieze Masters, Frieze New York and Frieze Los Angeles. Darüber hinaus ist Frieze mit Frieze Academy Veranstalter von ausgewählten Kursen und Vorlesungen in London sowie im Ausland.

Frieze wurde im Jahr 1991 von Matthew Slotover und Amanda Sharp mit dem Launch von frieze magazine, dem international führenden Magazin für zeitgenössische Kunst und Kultur, gegründet. 2003 riefen Sharp und Slotover die Kunstmesse Frieze London ins Leben, die jedes Jahr im Oktober im Londoner Regent’s Park stattfindet. Im Jahr 2012 gründeten sie Frieze New York, die jeweils im Mai in Randall’s Island Park abgehalten wird, sowie Frieze Masters, die, wie die Frieze London, im Oktober stattfindet und in deren Mittelpunkt Kunst von der Antike bis zur Moderne stehen. 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2017 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.463.500 Automobilen und über 164.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. €, der Umsatz auf 98,678 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

CO2-Emissionen & Verbrauch.

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Kraftstoffverbrauch kombiniert 10,5 – 5,9 l/100 km*; CO2-Emissionen kombiniert: 240 – 154 g/km*

* Die Verbrauchswerte sind vorläufig und wurden auf Basis des EU-Testzyklus ermittelt, abhängig vom Reifenformat.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

PARIS MOTOR SHOW.

Here you will see the on demand transmission of the BMW Group Conference.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Neueste Daten & Fakten.

Der erste BMW X7 - Preisliste für Deutschland.
Tue Oct 16 23:59:00 CEST 2018
G07
X7
Die neue BMW 3er Limousine - Preisliste für Deutschland.
Tue Oct 02 10:00:00 CEST 2018
G20
3er
Der neue BMW Z4 - Preisliste für Deutschland.
Wed Sep 19 00:10:00 CEST 2018
G29
Z4
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden