Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Erfolgreiche Titelverteidigung: BMW Racer Carmelo Morales wieder Champion in Spanien.

Jubel im Graphenano EasyRace SBK Team: Carmelo Morales (ESP) hat seinen Titel in der Spanish Championship (RFME CEV) erfolgreich verteidigt. Am Wochenende wurde Morales zum zweiten Mal in Folge mit seiner BMW S 1000 RR Champion. Und: Morales hat mit seinem Erfolg die Anzahl der Titel, die Racer aus der BMW Motorrad Motorsport Community in der aktuellen Saison bereits gewonnen haben, auf zehn erhöht.

Motorrad Motorsport
·
Motorrad Motorsport
·
Race Trophy
·
Kundensport
 

Pressekontakt.

Matthias Schepke
BMW Group

Tel: +49-89-382-78416
Fax: +49-89-382-23927

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 643,96 KB)
  
Photos(20x, 69,43 MB)

This article in other PressClubs

Jerez de la Frontera. Jubel im Graphenano EasyRace SBK Team: Carmelo Morales (ESP) hat seinen Titel in der Spanish Championship (RFME CEV) erfolgreich verteidigt. Am Wochenende wurde Morales zum zweiten Mal in Folge mit seiner BMW S 1000 RR Champion. Für sein Graphenano EasyRace SBK Team ist es der dritte Titelgewinn in Serie. Und: Morales hat mit seinem Erfolg die Anzahl der Titel, die Racer aus der BMW Motorrad Motorsport Community in der aktuellen Saison bereits gewonnen haben, auf zehn erhöht.

 

Das Saisonfinale der RFME CEV fand in Jerez de la Frontera im Süden Spaniens statt. Zum Abschluss der Saison standen noch einmal zwei Rennen auf dem Programm, eines am Samstag und eines am Sonntag. Dabei machte Morales in Sachen Meisterschaft schon am Samstag alles klar. Der BMW Pilot war mit dem komfortablen Vorsprung von 31 Punkten zum Finale gereist, aber das zunächst schlechte Wetter machte ihm das Leben alles andere als einfach.

 

Doch mit einer fulminanten Aufholjagd bei nassen und schwierigen Bedingungen fuhr Morales am Samstag nicht nur auf das Podium, sondern auch zum Meistertitel. In den ebenfalls verregneten Zeittrainings war er nicht über den 14. Startplatz herausgekommen. Im Rennen arbeitete er sich dann aber Position um Position nach vorn und fuhr schließlich als Dritter auf das Treppchen. Damit baute Morales seinen Vorsprung in der Meisterschaft derart aus, dass er im Rennen am Sonntag nicht mehr eingeholt werden konnte.

 

Nach der Pflicht folgte am Sonntag die Kür. Bei Sonne und trockenen Bedingungen beendete Morales die Saison, wie es einem Meister gebührt: Er holte seinen fünften Saisonsieg und sorgte dabei einmal mehr für die schnellste Rennrunde. Top-10-Platzierungen gab es auch für Marcos Solorza (ESP / Castromaroto Racing) mit Platz sechs am Samstag und für seinen Teamkollegen Pedro Rodriguez (ESP) mit Rang zehn am Sonntag.

 

Morales’ Teamkollege Julian Miralles (ESP) kam auf den Positionen 17 und elf ins Ziel. Diese waren gleichbedeutend mit den Plätzen fünf und zwei in der Open-Klasse der RFME CEV. Damit sammelte Miralles die nötigen Punkte, um sich den Gesamtsieg in der Open-Klasse zu sichern.

 

Carmelo Morales: „Der Regen hat unsere Pläne ein bisschen durcheinander gebracht, denn in keinem der Trainings herrschten gute Bedingungen. Ich musste am Samstag von weit hinten starten, aber ich habe 100 Prozent gegeben, ohne dabei an das Ergebnis zu denken. Erst als ich zurück in die Box gekommen bin, hat man mir gesagt, dass ich den Titel gewonnen habe. Ich bin überglücklich, denn die Meisterschaft bei so schwierigen Bedingungen zu gewinnen, das ist einfach klasse. Es war auch super, die Saison mit einem Sieg abzuschließen. Wir wussten, dass wir im Trockenen gut sein würden – und das haben wir auch bewiesen. Das Bike und die Reifen waren perfekt, und ich hatte im Rennen eine Menge Spaß. Nach einem solchen Saisonfinale können wir uns bester Dinge in den Urlaub verabschieden und beginnen, uns über 2019 Gedanken zu machen. Danke an BMW, Dunlop und das Team für all ihre Arbeit und Bemühungen. Sie haben dafür gesorgt, dass die Saison so gut gelaufen ist.“

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

PRESSCLUB NEWSFEED.

PARIS MOTOR SHOW.

Here you will see the on demand transmission of the BMW Group Conference.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Neueste Daten & Fakten.

Das BMW 8er Cabriolet - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G14
Preise
Der BMW X1 - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
F48
Preise
Der BMW 1er 3- und 5-Türer - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
F21 LCI
1er
Das neue BMW 8er Coupé - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G15
Coupé
Die BMW 5er Limousine - Preisliste für Deutschland.
Thu Nov 01 00:01:00 CET 2018
G30
Limousine
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden