Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW offizieller Partner der Art Basel in Hongkong 2019. Bekanntgabe der Shortlist für die nächste BMW Art Journey und Ausstellung des BMW Art Car #1 von Alexander Calder.

Hongkong. Vom 29. bis 31. März präsentiert die Art Basel in Hongkong eine Bandbreite moderner und zeitgenössischer Werke aufstrebender sowie etablierter Künstler. Als offizieller Partner der Messe stellt BMW den VIP-Shuttle-Service, das erste BMW Art Car (BMW 3.0 CSL, 1975) von Alexander Calder aus, der aktuelle BMW Art Journey Gewinner, Zac Langdon-Pole, dokumentiert seine Reise und die Shortlist für die kommende BMW Art Journey wird bekanntgegeben.

Unternehmen
·
Kultur
·
Art Car
 

Pressekontakt.

Thomas Girst
BMW Group

Tel: +49-89-382-24753
Fax: +49-89-382-10881

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 274,94 KB)
  
Photos(40x, 259,31 MB)

Passende Links.

This article in other PressClubs

Hongkong. Vom 29. bis 31. März präsentiert die Art Basel in Hongkong wieder eine Bandbreite moderner und zeitgenössischer Werke aufstrebender sowie etablierter Künstler, vertreten von 242 der weltweit führenden Galerien. Als offizieller Partner der Messe stellt BMW dabei nicht nur den VIP-Shuttle-Service, sondern präsentiert zudem das erste BMW Art Car (BMW 3.0 CSL, 1975), welches vom legendären Künstler Alexander Calder gestaltet wurde, in der BMW Lounge im Hong Kong Convention and Exhibition Centre. Darüber hinaus dokumentiert der Gewinner der letzten BMW Art Journey, Zac Langdon-Pole, seine Reise und die Shortlist für die kommende BMW Art Journey wird bekanntgegeben.

BMW Art Journey auf der Art Basel in Hongkong 2019
Die 2015 ins Leben gerufene BMW Art Journey ist eine globale Initiative von Art Basel und BMW mit dem Ziel, Nachwuchskünstler weltweit zu fördern. Der letztjährige Preisträger Zac Langdon-Pole (vertreten durch Michael Lett, Auckland) wird in Hongkong vor Ort sein, um dort die Dokumentation seines BMW Art Journey-Projekts „Sutures of the Sky“ vorzustellen. Seine Reise führte den Künstler durch eine Welt, die seit Jahrtausenden von Menschen und Vögeln bereist wird. So folgte er Flugbahnen wie der des weißen Storchs oder der Küstenseeschwalbe. Dabei bewegte er sich entlang der Erdachse, wo die Sommerzeiten der Nord- und Südhalbkugel ineinander übergehen. Von allen Lebewesen legen Zugvögel die längsten Strecken zurück und ihre Routen dienten bereits polynesischen Spurensuchern als Wegweiser über die Meere. Inspiriert von dieser historischen Art den Himmel als Hilfsmittel der Navigation zu nutzen, hinterfragte Langdon-Pole auf seiner Reise den Menschen als Mittelpunkt der Welt. Auf seiner Reise durch Zentraleuropa und die pazifischen Inseln Samoa und Hawaii erforschte er die Verbindungen zwischen Kulturen und der wissenschaftlichen Sternenkartographie. Diese Untersuchungen bilden den Ausgangspunkt für Langdon-Poles Fragen, wer wir sind und welchen Platz der Mensch in der Welt hat.

Am Samstag, den 30. März 2019 wird Zac Langdon-Pole im Rahmen der Art Basel’s Conversations zum Thema „Artists Telling Stories: Narrative Forms and Strategies“ sprechen.
Weitere Informationen unter: https://www.press.bmwgroup.com/deutschland/article/detail/T0292077DE/bmw-art-journey-gewinner-zac-langdon-pole-hat-seine-reise-aufgenommen

Auch in diesem Jahr kommen wieder internationale Experten im Rahmen der Art Basel in Hongkong zusammen, um eine Shortlist von drei Künstlern aus dem Discoveries Sektor für die BMW Art Journey auszuwählen. Zu den Mitgliedern der Experten-Jury zählen Claire Hsu, Direktorin Asia Art Archive, Hongkong; Matthias Mühling, Direktor Städtische Galerie im Lenbachhaus, München; Patrizia Sandretto Re Rebaudengo, Präsidentin Fondazione Sandretto Re Rebaudengo, Turin; Phil Tinari, Direktor Ullens Center for Contemporary Art (UCCA), Peking; Samson Young, Künstler und Gewinner der ersten BMW Art Journey.

Die Bekanntgabe der drei ausgewählten Künstler, die im Anschluss eingeladen sind einen Vorschlag für Ihre Reise einzureichen, erfolgt am 28. März 2019 um 17:30 Uhr in der BMW Lounge. Anlässlich der Verkündung der Shortlist für die nächste BMW Art Journey lädt BMW am selben Abend zu einem exklusiven VIP-Cocktail-Empfang ein.

BMW Art Car #1 (BMW 3.0 CSL, 1975) von Alexander Calder
Das erste jemals gestaltete BMW Art Car wird in der BMW Lounge auf der Art Basel in Hongkong 2019 ausgestellt. Der BMW 3.0 CSL, mit dem Alexander Calder 1975 den Grundstein für die Art Car Collection legte, war zugleich eines der letzten Werke vor seinem Tod. Als Bildhauer, der normalerweise eigene Formen entwickelt, löste sich Calder von den formalen Vorgaben des Rennwagens und versuchte, ihnen durch Bemalung seine unverwechselbare Handschrift zu geben. Wie in seinen Plastiken und Mobiles griff er auf kräftige Farben und anmutig geschwungene Flächen zurück, die er großzügig über Kotflügel, Motorhaube und Autodach verteilte.

Die Idee, ein Automobil von Künstlerhand gestalten zu lassen, hatte der französische Rennfahrer Hervé Poulain. Auf seine Initiative hin bemalte zu Beginn der 70er-Jahre der Amerikaner Alexander Calder seinen BMW Rennwagen – eine für BMW zündende Idee, die Art Car Collection zu etablieren.

Seither gestalteten herausragende Künstler aus aller Welt BMW Automobile ihrer Zeit. Sie haben dabei sehr unterschiedliche Ausdrucksformen gefunden. Zu den bisher 19 Exponaten der BMW Art Car Collection zählen Werke von namhaften Künstlern wie Frank Stella, Roy Lichtenstein, Andy Warhol, A.R. Penck, David Hockney, Jenny Holzer, Jeff Koons, John Baldessari und Cao Fei. Die BMW Art Cars spiegeln die kulturhistorische Entwicklung von Kunst, Design und Technik wider.

Als globaler Partner der Art Basel unterstützt BMW seit vielen Jahren auch die Messen in Basel und in Miami Beach.

Des Weiteren fördert BMW gemeinsam mit Artsy weltweit Kunst. Nach „The Future of Art“, einer Reihe von Kurzfilmen, die im Jahr 2017 veröffentlicht wurde, wird am Abend des 27. März 2019 in Hongkong der nächste Schritt der langfristigen Partnerschaft präsentiert.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:
Prof. Dr. Thomas Girst
BMW Group Konzernkommunikation und Politik
Leiter Kulturengagement
Telefon: +49 89 382 24753

www.press.bmwgroup.com
E-Mail: presse@bmw.de

Dorothee Dines
Art Basel
Art Basel Globale Leitung Media Relations
Telefon: +41 58 206 27 06
E-Mail: dorothee.dines@artbasel.com


Über Art Basel
Art Basel wurde 1970 von Galeristen aus Basel gegründet und veranstaltet heute die bedeutendsten Kunstmessen für Moderne und zeitgenössische Kunst mit Messen in Basel, Miami Beach und Hongkong. Jede Messe wird durch die Gastgeberstadt und -region geprägt und ist somit einzigartig. Das spiegelt sich auch in der Liste der teilnehmenden Galerien, den ausgestellten Werken und dem Rahmenprogramm wider, das für jede Auflage in Zusammenarbeit mit den Institutionen vor Ort erstellt wird. Durch neue Initiativen, wie beispielsweise Art Basel Cities, für die Art Basel mit ausgewählten Partnerstädten an individuellen Kulturprogrammen zusammenarbeitet, geht das Engagement der Art Basel, mittlerweile über das Veranstalten von Kunstmessen hinaus. Weitere Informationen finden Sie unter artbasel.com


Das kulturelle Engagement der BMW Group
Seit fast 50 Jahren ist die internationale Kulturförderung der BMW Group mit inzwischen über 100 Projekten weltweit essentieller Bestandteil der Unternehmenskommunikation. Schwerpunkte des langfristig angelegten Engagements setzt die BMW Group in der zeitgenössischen und modernen Kunst, in klassischer Musik und Jazz sowie Architektur und Design. 1972 fertigte der Künstler Gerhard Richter drei großformatige Gemälde eigens für das Foyer der Münchener Konzernzentrale an. Seither haben Künstler wie Andy Warhol, Jeff Koons, Daniel Barenboim, Jonas Kaufmann und Architektin Zaha Hadid mit BMW zusammengearbeitet. 2016 und 2017 gestalteten die chinesische Künstlerin Cao Fei und der Amerikaner John Baldessari die beiden Neuzugänge der BMW Art Car Collection. Neben eigenen Formaten wie BMW Tate Live, der BMW Art Journey und den „Oper für alle“-Konzerten in Berlin, München, Moskau und London, unterstützt das Unternehmen führende Museen und Kunstmessen sowie Orchester, Jazzfestivals und Opernhäuser auf der ganzen Welt. Bei allem Kulturengagement erachtet die BMW Group die absolute Freiheit des kreativen Potentials als selbstverständlich – denn sie ist in der Kunst genauso Garant für bahnbrechende Werke wie für Innovationen in einem Wirtschaftsunternehmen.

Weitere Informationen: www.bmwgroup.com/kultur und www.bmwgroup.com/kultur/ueberblick


Facebook: https://www.facebook.com/BMW-Group-Culture
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroupculture/
@BMWGroupCulture
#BMWGroupCulture

Die BMW Group
Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2018 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.490.000 Automobilen und über 165.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2017 belief sich auf 10,655 Mrd. €, der Umsatz auf 98,678 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2017 beschäftigte das Unternehmen weltweit 129.932 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw  

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

ON DEMAND WEBCAST.

Sehen Sie hier die Übertragung der BMW Group Bilanzpressekonferenz und der BMW Group Analysten- und Investorenkonferenz 2019.

Streaming Seite öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Neueste Daten & Fakten.

Der MINI Countryman - Preisliste für Deutschland.
Tue Feb 19 15:36:31 CET 2019
F60
Preise
Der MINI Clubman - Preisliste für Deutschland.
Tue Feb 19 15:34:05 CET 2019
F54
MINI Clubman
Das MINI Cabrio - Preisliste für Deutschland.
Tue Feb 19 15:31:01 CET 2019
F57
Preise
Der MINI 5-Türer - Preisliste für Deutschland.
Tue Feb 19 15:28:43 CET 2019
MINI
Der MINI 3-Türer - Preisliste für Deutschland.
Tue Feb 19 15:25:31 CET 2019
Preise
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden