Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Zukunftsfähige Strukturen: Neuausrichtung von BMW Group Design.

Jozef Kaban leitet Design der Marke Rolls-Royce +++ Domagoj Dukec übernimmt Verantwortung für BMW Design +++ Van Hooydonk: „Signal für Zukunftsausrichtung“ +++

Rolls-Royce
·
Marke und Produkte
·
Menschen
·
Design, Konzepte, Studien
·
BMW Design
 

Pressekontakt.

Jochen Frey
BMW Group

Tel: +49-89-382-41125

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 247,25 KB)
  
Photos(2x, 6,88 MB)

This article in other PressClubs

München. Die BMW Group richtet den Bereich Design neu aus und geht damit einen weiteren konsequenten Schritt Richtung zukunftsfähiger und schlankerer Strukturen. Jozef Kaban, bislang verantwortlich für das Design der Kernmarke BMW, leitet mit Wirkung zum 1. April 2019 das Design der Marke Rolls-Royce. Ebenfalls ab 1. April 2019 übernimmt Domagoj Dukec, bislang zuständig für das Design von BMW i und BMW M, nun die Verantwortung für das Design der gesamten Marke BMW. Diese konsequente Bündelung der Designverantwortung bei der Marke BMW wird das Design der Marke noch stärker und konsequenter auf moderne und charakterstarke Produkte fokussieren.

 

„Die Neuausrichtung von BMW Group Design ist ein Signal für unsere Zukunftsausrichtung. Die Struktur sorgt für mehr Effizienz, Geschwindigkeit und Agilität in unserem Designprozess. Die neuen Verantwortlichkeiten werden darüber hinaus das Design der einzelnen Marken richtungweisend prägen und für zukünftige Anforderungen ausrichten“, sagte Adrian van Hooydonk, Leiter BMW Group Design, am Freitag in München.

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden