Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad Motorsport News: Tamburini und Fabrizio in Italien auf dem Podium.

BMW S 1000 RR Fahrer starten in Italien mit zwei Podiumsplätzen in die Saison – Markus Reiterberger unterstützt neue Kampagne der Polizei Südhessen.

Motorrad Motorsport
·
Race Trophy
·
Kundensport
·
Motorrad Motorsport
 

Pressekontakt.

Matthias Schepke
BMW Group

Tel: +49-89-382-78416
Fax: +49-89-382-23927

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~640,92 KB)
  
Photos(25x, ~97,49 MB)

This article in other PressClubs

Italian Superbike Championship: Roberto Tamburini beim Saisonstart auf den Podium.

Die Italian Superbike Championship (CIV) startete am Wochenende in Misano (ITA) in die Saison 2019 – mit einem Podiumsplatz für die BMW S 1000 RR. Im ersten der beiden Rennen am Samstag sicherte sich Roberto Tamburini (ITA) aus dem Team Cherry Box 24 Guandalini Racing den dritten Platz auf dem Treppchen. Matteo Baiocco (ITA / DMR Racing) kam auf dem fünften Rang ins Ziel, direkt dahinter folgte sein Teamkollege Luca Vitali (ITA) als Sechster. Andrea Mantovani (ITA / Berclaz Racing Italia) fuhr als Achter ebenfalls noch in die Top-10. Im zweiten Rennen am Sonntag wurde Baiocco erneut Fünfter und damit bestplatzierter BMW Fahrer. Tamburini belegte dieses Mal Rang sechs, Mantovani sah die Zielflagge erneut als Achter. Insgesamt gingen beim Saisonstart der CIV acht BMW Fahrer an den Start.

 

Italian National Trophy 1000: Podiumsplatz für Michel Fabrizio in Misano.

Auch in der Italian National Trophy 1000 (IT 1000) begann die Saison 2019 mit einem Podiumsplatz für die BMW S 1000 RR. Das erste Rennen des Jahres wurde ebenfalls in Misano (ITA) ausgetragen. Dabei mischte Michel Fabrizio (ITA) in einem spannenden Dreikampf an der Spitze mit und fuhr am Ende als Dritter auf das Treppchen. Auf den Plätzen vier und fünf folgten in Luca Salvadori (ITA / Berclaz Racing Italia) und Francesco Cocco (ITA) ebenfalls BMW Racer. Im Starterfeld der IT 1000 waren nicht weniger als 17 BMW Piloten vertreten.

 

WorldSBK: Markus Reiterberger unterstützt neue Präventionskampagne.

Markus Reiterberger (GER), Pilot des BMW Motorrad WorldSBK Teams in der FIM Superbike World Championship (WorldSBK), engagiert sich für verantwortungsbewusstes Verhalten im Straßenverkehr. Reiterberger ist das Gesicht der neuen Präventionskampagne „Wie stehen Deine Sterne?“ der Polizei Südhessen. Drastisch steigende Unfallzahlen mit verunglückten Motorradfahrern in Südhessen sind der Grund dafür, Biker in diesem Jahr schon frühzeitig auf Gefahren und Risiken aufmerksam zu machen. Neben intensiven Kontrollen sollen Biker mit der Präventionskampagne, unter anderem mit Flyern, auf ihre Eigenverantwortung hingewiesen werden. Ziel der Aktion ist es, die Biker auf Risiken beim Motorradfahren, wie nicht angepasste Geschwindigkeit und mit den Fehlern anderer zu rechnen, aufmerksam zu machen. „Ich freue mich sehr, dass ich der Polizei Südhessen als Gesicht für ihre diesjährige Unfall-Präventionskampagne dienen kann und damit auch ein wichtiger Teil bei der Verbreitung der Botschaft ‚Du hast es selbst in der Hand’ bin“, sagt Reiterberger. „Jedes Jahr sterben auf Deutschlands Straßen Motorradfahrer durch überhöhte Geschwindigkeit, Kontrollverlust und Rücksichtslosigkeit. Das muss nicht sein, wenn man sich nur ein bisschen daran hält, dass Racer auf die Rennstrecke gehören und eben nicht in den Straßenverkehr! Diese Botschaft ist sehr wichtig und ich möchte dabei helfen, dass sie auch diejenigen erreicht, die es betrifft.“ Polizeipräsident Bernhard Lammel ergänzt: „Es freut uns besonders, dass wir in Markus Reiterberger so prominente Unterstützung erhalten. Als Rennfahrer weiß er um die Gefahren überhöhter Geschwindigkeit bestens Bescheid. Er gibt unserer Präventionskampagne ein Gesicht und macht ganz klar deutlich, dass Raser nichts im Straßenverkehr verloren haben. Gegen Raser und alle, die sich nicht an die Regeln halten, werden wir in diesem Jahr besonders vorgehen. Denn dieser kleine Teil der Motorradfahrer gefährdet nicht nur sich selbst, sondern auch andere, und jeder Unfall ist mit Schicksalen verbunden. Wir hoffen, in diesem Jahr eine Vielzahl von Bikern zu erreichen und diese entsprechend zu sensibilisieren.“

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden