Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad RIDES powered by ADAC.

Umfangreiches Trainings- und Touren-Angebot für Einsteiger, Aufsteiger und Profis im Rahmen der Kooperation von BMW Motorrad und ADAC.

Fahrertraining, Reisen, Events
 

Pressekontakt.

Liane Drews
BMW Group

Tel: +49-89-382-60964

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~178,56 KB)
  
Photos(11x, 58,21 MB)

München. Nach dem erfolgreichen Start in 2018 bieten BMW Motorrad und der ADAC gemeinsam auch in 2019 unter BMW Motorrad RIDES powered by ADAC speziell zugeschnittene Fahrsicherheitstrainings und Tourenformate auf aktuellen BMW Motorrad Modellen an. Dabei finden routinierte Motorradfahrer ebenso wie Einsteiger und Wiedereinsteiger das richtige Angebot.

BMW Motorrad RIDE FIRST, RIDE AGAIN und RIDE ADVANCED umfassen ein bundesweites Trainingsprogramm an 22 Standorten. Novum in diesem Jahr ist das Training RIDE FIRST Stufe 2: es richtet sich an Interessierte ohne Motorradführerschein, die jedoch bereits Zweirad-Vorkenntnisse durch Mofa- oder Rollerfahrten besitzen. Darüber hinaus finden interessierte Biker unter dem Namen BMW Motorrad RIDE OUT auch in diesem Jahr wieder ein- bis zweitägige Ausfahrten inkl. geführtem Tourenprogramm in verschiedenen Schwierigkeitsgraden, die von der Erfahrung und Kompetenz des ADAC profitieren. 

Anmeldung, Veranstaltungsorte & Preise unter: http://motorrad-rides.de/

BMW Motorrad RIDE FIRST – Fahren ohne Führerschein (Stufe 1).

BMW Motorrad RIDE FIRST Stufe 1 gibt allen Interessierten ohne Motorrad-Führerschein die einzigartige Möglichkeit, einmal unverbindlich in das Thema „hineinzuschnuppern“. Hier kann jeder in geschütztem Rahmen die Faszination „Motorrad“ hautnah erleben. In dem 3-Stunden-Training mit max. 4 Personen bringen die Instruktoren den Teilnehmern bei, selbstständig zu fahren. Dabei ist für alles gesorgt: vollständige BMW Motorrad Fahrerausstattung sowie unterschiedliche Motorrad-Modelle werden gestellt.


NEU: BMW Motorrad RIDE FIRST – Fahren ohne Führerschein
(Stufe 2).

Die Erweiterung BMW Motorrad RIDE FIRST Stufe 2 richtet sich an alle, die zwar noch keinen Motorradführerschein, aber bereits Vorkenntnisse besitzen, weil sie Mofa oder Roller fahren. In dem 3-Stunden-Training mit max. 4 Personen, lernen die Teilnehmer ein vollkommen neues Fahrerlebnis kennen. Auch hier stehen selbstverständlich unterschiedliche Motorräder sowie Fahrerausstattung bereit.


BMW Motorrad RIDE AGAIN – das bewährte Wiederaufsteigertraining.

Für alle, die damit liebäugeln, nach längerer Pause wieder aufs Motorrad zu steigen, ist BMW Motorrad RIDE AGAIN (= BMW Motorrad Wiederaufsteiger-Training) die optimale Wahl. In diesem 5-Stunden-Training frischen die Teilnehmer ihr fahrerisches Können mit gestelltem BMW Motorrad sowie entsprechender Fahrerausstattung wieder auf und erlangen so spielerisch ihre Routine zurück. Bis mittags sind alle wieder Touren-Ready! Dafür braucht es nur wenig Theorie. Die überwiegende Zeit verbringen die Teilnehmer unter Gleichgesinnten „im Sattel“ und rekapitulieren die wesentlichen Dinge für sicheres und genussvolles Fahren.

BMW Motorrad RIDE ADVANCED – das Intensivtraining.

Das Programm BMW Motorrad RIDE ADVANCED ist der Klassiker für alle diejenigen, die mit viel Routine Motorrad fahren. Im Rahmen des ADAC Motorrad Intensiv-Trainings haben Teilnehmer in offenen und geschlossenen Gruppen die Möglichkeit aktuelle BMW Motorrad Modelle zu testen. In Theorie und Praxis beschäftigen sich die Teilnehmer mit der Verfeinerung des Balancegefühls, dem richtigen Sitzen und Blicken auf Kurvenstrecken sowie mit der Verfeinerung von Schräglage-Reserven und der richtigen Lenktechnik.


BMW Motorrad RIDE OUT – geführte Touren mit optionalem Leihmotorrad.

Der absolute Geheimtipp für jeden Tourenenthusiasten an ausgewählten ADAC Standorten ist das Format BMW Motorrad Ride Out. In individuellen Trainings-/Tourenprogrammen lernen die Teilnehmer die schönsten Strecken Deutschlands kennen. Auf jeder Tour mit 6 – 12 Teilnehmer führt der ADAC Instruktor die Gruppe durch malerischen Landschaften und über mitunter anspruchsvolle Strecken. Darüber hinaus erhält der Teilnehmer persönliche Tipps in der Praxis, die seine Fahrweise verbessern.


Die neuesten BMW Motorrad Modelle ausgiebig testen – Sicherheit und Fahrspaß garantiert.

Bei den Formaten BMW Motorrad RIDE FIRST, RIDE AGAIN und RIDE ADVANCED sorgen die versierten und erfahrenen Instruktoren des ADAC für das optimale Verhältnis von Lernen und Spaß. Die ADAC Trainingsplätze und Fahrsicherheitszentren bieten die optimale Umgebung, Kleingruppen von 6 – 12 Personen erlauben eine optimale Betreuung ab 99,00 EUR.

Mit am Start sind etliche Motorräder aus dem aktuellen BMW Motorrad Modellportfolio, unter anderem zum Beispiel die BMW G 310 R, F 800 R, F 750 GS, F 850 GS, R 1250 GS, R nineT oder die S 1000 XR. So ist Abwechslung garantiert und die Teilnehmer haben die Möglichkeit, sich die Welt von BMW Motorrad in ihren zahlreichen Facetten zu „erfahren“.


Übersicht der Angebote der jeweiligen ADAC Fahrsicherheitszentren (FSZ), Fahrsicherheitsanlagen (FSA) und Fahrsicherheitsplätze (FSP):

 RIDE FIRSTRIDE AGAINRIDE ADVANCEDRIDE OUT
FSZ AugsburgXXX 
FSA KemptenXXX 
FSA RegensburgXXX 
FSP Ingolstadt X  
FSZ Berlin-Linthe XX 
FSZ GrevenbroichXXX 
FSZ Hannover X  
FSZ Leipzig Halle XXX
FSZ Schlüsselfeld XXX
FSA Olpe X  
FSA Recklinghausen XX 
FSP Haltern XX 
FSA PaderbornXXXX
FSA RüthenXX  
FSP KobelnzXXX 
FSP Nürburgring  X 
FSZ LüneburgXXX 
FSA SaarbrückenXX  
FSA Nohra XX 
FSZ Gründau XXX
FSP HeidelbergXX  
FSA Weilerswist XXX

 

Anmeldung, Veranstaltungsorte & Preise unter: http://motorrad-rides.de/

 

Pressematerial zu den BMW Motorrädern sowie der BMW Motorrad Fahrerausstattung finden Sie im BMW Group PressClub unter www.press.bmwgroup.com.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Liane Drews, Kommunikation BMW Motorrad
Telefon: +49 89 382-60964, Liane.Drews@bmw.de

Tim Diehl-Thiele, Leiter Kommunikation BMW Motorrad
Telefon: +49 89 382-57505, Tim.Diehl-Thiele@bmw.de

Internet: www.press.bmw.de
E-mail: presse@bmw.de

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 30 Produktions- und Montagestätten in 14 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2018 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.490.000 Automobilen und über 165.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2018 belief sich auf 9,815 Mrd. €, der Umsatz auf 97,480 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte das Unternehmen weltweit 134.682 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

 

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden