Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW International Open 2019: Bhullar gewinnt mit einem Ass das BMW M8 Competition Coupé* - und dies noch vor der Weltpremiere des Luxussportwagens.

Paukenschlag in der zweiten Runde der BMW International Open: Gaganjeet Bhullar notierte am Freitag ein Ass an der 17. Spielbahn. Der Schlag mit einem Eisen-6 brachte dem 31-Jährigen einen absoluten Traumpreis ein: das BMW M8 Competition Coupé*, das erst in der kommenden Woche in der BMW Welt seine Weltpremiere feiert.

BMW International Open
·
Golf
 

Pressekontakt.

Nicole Stempinsky
BMW Group

Tel: +49-89-382-51584
Fax: +49-89-382-28567

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~119,48 KB)
  
Photos(5x, ~19,05 MB)

This article in other PressClubs

  • Gaganjeet Bhullar gelingt bei der BMW International Open an der 17. Spielbahn der Schlag des Turniers: Aus 179 Metern (196 Yards) Entfernung locht der Inder mit einem Eisen-6 ein.
  • Florian Baumeister, Leiter Events, Ausstellungen und Sportmarketing BMW Deutschland, übergibt Schlüssel zum BMW M8 Competition Coupé* im Wert von 193.880 Euro.
  • Erster gewonnener BMW Hole-in-One Award in München seit 2010.

 

München. Paukenschlag in der zweiten Runde der BMW International Open: Gaganjeet Bhullar notierte am Freitag ein Ass an der 17. Spielbahn. Der Schlag mit einem Eisen-6 brachte dem 31-Jährigen einen absoluten Traumpreis ein: das BMW M8 Competition Coupé*, das erst in der kommenden Woche in der BMW Welt seine Weltpremiere feiert.

"BMW baut fantastische Fahrzeuge, und ich freue mich sehr darauf, den BMW M8 zu fahren. Das war mein zweites Hole-in-One. Ich hatte mir für dieses Jahr vorgenommen, eins zu machen – und dann gleich das ‚Richtige’. Ich bin sehr froh, dass es mir gelungen ist“, sagte der 175. der Weltrangliste, nachdem er den Schlüssel von Florian Baumeister, Leiter Events, Ausstellungen und Sportmarketing BMW Deutschland, im Empfang genommen hatte und strahlend in dem Luxussportwagen eingestiegen war.

Es ist der achte gewonnene Hole-in-One Award bei 31. Auflagen der BMW International Open. Bei den vier Turnieren, die in Köln ausgetragen wurden, gelang in jedem Jahr einem Pro der Kunstschuss: Andrew Marshall (ENG, 2012, BMW 640i Gran Coupé), James Heath (ENG, 2014, BMW i8), Richie Ramsay (SCO, 2016, BMW M760Li xDrive) und Aaron Rai (ENG, 2018, BMW i8 Roadster) hießen die glücklichen Gewinner.

In München liegt der erfolgreiche Traumschlag schon länger zurück: 2010 hatte Jean-François Lucquin (FRA) einen BMW 535i gewonnen. Sein Landsmann Raphaël Jacquelin hatte sich 2001 einen BMW Z8 gesichert. Das erste Hole-in-One Fahrzeug der Turniergeschichte, das einen neuen Besitzer fand, war das BMW 325i Cabrio, das Jay Townsend im Jahr 1991 mit nach Hause nahm.

Das neue BMW M8 Competition Coupé verkörpert den Gipfel luxuriöser Fahrfreude. Auf eleganteste Weise kombiniert es pure M Gene mit höchster Exklusivität – für sportlich-exklusive Fahrerlebnisse auf der Straße wie auf der Rennstrecke. Sein High-Performance M TwinPower Turbo 8-Zylinder Benzinmotor entwickelt überragende 460 kW (625 PS) und sorgt in Kombination mit zahlreichen aus dem Motorsport inspirierten, hochentwickelten Antriebs- und Fahrwerkskomponenten für ein unvergleichliches Fahrerlebnis.

* BMW M8 Comeptition Coupé: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 10,7 – 10,8 l/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 243 – 246 g/km)

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden