Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad Motorsport News: Siege für die BMW S 1000 RR in Großbritannien und Frankreich.

Taylor Mackenzie feiert nächsten Sieg mit der BMW S 1000 RR in der BSB-Superstock-Klasse – BMW Racer Mathieu Gines und Julien Da Costa holen doppelten Zweifachsieg in Frankreich.

Motorrad Motorsport
·
Race Trophy
·
Kundensport
·
Motorrad Motorsport
 

Pressekontakt.

Matthias Schepke
BMW Group

Tel: +49-89-382-78416
Fax: +49-89-382-23927

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 640,07 KB)
  
Photos(68x, 517,11 MB)

This article in other PressClubs

British Superbike Championship: Taylor Mackenzie gewinnt Superstock-Rennen in Donington Park.

Die Fahrer und Teams der Superstock-Klasse der British Superbike Championship (BSB STK) gastierten am Wochenende in Donington Park (GBR). Dort wurde im Rahmenprogramm der FIM Superbike World Championship (WorldSBK) ein Rennen ausgetragen. Dabei setzte Taylor Mackenzie (GBR) auf der BMW S 1000 RR von Bathams Racing seine Erfolgsserie fort und feierte seinen dritten Saisonsieg. Mackenzie gewann das Rennen über 14 Runden mit einem Vorsprung von fast drei Sekunden – und sorgte mit seiner schnellsten Rennrunde für einen neuen Rundenrekord. Alex Olsen (GBR / Team IMR) erreichte das Ziel auf Platz vier, Andrew Reid (GBR / Tyco BMW) verpasste die Top-10 als Elfter nur um 0,3 Sekunden. In der Meisterschaftswertung belegen Mackenzie und Olsen die Plätze zwei und drei.

 

French Superbike Championship: Doppelter Zweifachsieg für die BMW Racer.

In der French Superbike Championship (FBSK) gab es am Wochenende einen doppelten Zweifachsieg für die BMW S 1000 RR. Die Serie machte für ihre fünfte Saisonrunde in Magny-Cours (FRA) Station. Dabei führte in den beiden Rennen kein Weg an Mathieu Gines (FRA) vorbei. Er kam auf seiner RR des Tecmas Racing Teams beide Male als Sieger ins Ziel und sorgte jeweils für die schnellste Rennrunde. In Lauf eins hatte er sogar fast zwölf Sekunden Vorsprung. Julien Da Costa (FRA) komplettierte den doppelten Erfolg und belegte auf seiner RR in beiden Rennen den zweiten Platz. Maxime Bonnot (FRA / Tecmas Racing Team) wurde Elfter und Neunter (Platz zwei und Platz eins in der Wertung Superbike Challenger). In der Meisterschaftswertung baute Gines seinen Vorsprung als Führender weiter aus.

 

French European Bikes Championship: Drei Mal Podium in Magny-Cours.

Die French European Bikes Championship (FR EU) trug ihr fünftes Rennwochenende der Saison ebenfalls in Magny-Cours (FRA) aus. In den beiden Rennen gab es insgesamt drei Podiumsplatzierungen für die BMW S 1000 RR. In Lauf eins fuhr David Henriques (FRA / LVM Motors) als Dritter auf das Treppchen. Im zweiten Rennen verbesserte sich Henriques noch um einen Platz und wurde Zweiter. Léo Challamel (FRA / TCP Racing) sicherte sich in Lauf zwei den dritten Platz auf dem Podium. Florian Brunet-Lugardon (FRA / Gers Moto Vitesse Ordannaise) kämpfte im zweiten Rennen ebenfalls um eine Top-3-Platzierung und erreichte das Ziel als Vierter, nur 0,142 Sekunden hinter Challamel.

 

Australian Superbike Championship: Vierte Saisonrunde auf dem Morgan Park Raceway.

In der Australian Superbike Championship (ASBK) stand am Wochenende auf dem Morgan Park Raceway (AUS) die vierte Rennveranstaltung der Saison auf dem Programm. Das Team NextGen Motorsports / Maxima BMW Racing trat diesmal mit Fahrer Aaron Morris (AUS) an. Morris holte im ersten Lauf den sechsten Platz. In Lauf zwei war er wieder auf dem Weg zu einem guten Ergebnis, schied dann aber nach einem Sturz aus.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden