Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad BoxerCup 2019 – Ein voller Erfolg in der ersten Saison.

Grandioses Finale der ersten BoxerCup-Saison auf dem Hockenheimring. Fortführung in 2020 geplant.

Fahrertraining, Reisen, Events
·
R nineT Racer
·
R nineT Reihe
 

Pressekontakt.

Liane Drews
BMW Group

Tel: +49-89-382-60964

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 190,69 KB)
  
Photos(9x, 10,85 MB)

This article in other PressClubs

München. Am vergangenen Wochenende feierte der neuaufgelegte
BMW Motorrad BoxerCup promoted by Wilbers am Hockenheimring ein spektakuläres Saisonfinale. Mit einem Rekord-Starterfeld von 21 Piloten bot der letzte Saisonlauf den mehr als 17.000 Wochenend-Besuchern Spannung pur.

Da im BMW Motorrad BoxerCup promoted by Wilbers alle Fahrer mit baugleichen BMW R nineT Racer Maschinen gegeneinander antreten, waren bis zum letzten Renntag spannende Kopf-an-Kopf-Duelle garantiert. Christof „Fifty“ Höfer (Team Wunderlich Motorsport) siegte am Samstag zum sechsten Male und holte damit den Gesamtsieg im BMW Motorrad BoxerCup 2019.

Henning Putzke, Leiter BMW Motorrad Deutschland erklärte: „Wir freuen uns sehr, dass der BMW Motorrad BoxerCup in der Saison 2019 so ein großartiges Revival feiern konnte. Nach diesem erfolgreichen Auftakt sind Team und Fahrer hochmotiviert. Wir erarbeiten derzeit zusammen mit der Firma Wilbers ein Konzept zur Fortführung der Rennserie im Rahmen der IDM 2020. Details, wie z.B. einen provisorischen Rennkalender, werden wir so bald wie möglich bekanntgeben.“

Gleiche Voraussetzungen für alle.
Im BoxerCup starten die Teams auf technisch identischen, für den Renneinsatz modifizierten BMW R nineT Racer Maschinen. Alle Rennmaschinen verfügen über dieselben Modifikationen, darunter Gabelumbau und Stoßdämpfer von Wilbers, Carbon-Zylinderkopfdeckel, Motorspoiler und Heckabschluss von Ilmberger, Sportschalldämpfer und Titankrümmer von Akrapovič, BMW Motorrad ABS mit Racing-Software, Fußrasten-Anlage mit Schaltumkehr-Möglichkeit von Gilles Tooling sowie Dunlop-Einheitsreifen. Somit entscheiden allein das fahrerische Können, Mut und ein bisschen Glück über Sieg oder Niederlage.

Internationales Pilotenfeld.
Mit Piloten aus Deutschland, der Schweiz, Belgien und den USA war der Cup stark international geprägt. Neben Renn-Neulingen und erfahrenen Hobby-Piloten hatten sich mit Harald Kitsch und Nate Kern auch „alte Haudegen“ aus der Motorrad-Renn-Szene eingeschrieben und sorgten für spannende Rennmomente.

 

Pressematerial zu den BMW Motorrädern sowie der BMW Motorrad Fahrerausstattung finden Sie im BMW Group PressClub unter www.press.bmwgroup.com.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Liane Drews, Kommunikation BMW Motorrad

Telefon: +49 89 382-60964, Liane.Drews@bmw.de  

 

Tim Diehl-Thiele, Leiter Kommunikation BMW Motorrad

Telefon: +49 89 382-57505, Tim.Diehl-Thiele@bmw.de

 

Internet: www.press.bmw.de

E-mail: presse@bmw.de

 


Die BMW Group

 

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

 

Im Jahr 2018 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2.490.000 Automobilen und über 165.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2018 belief sich auf 9,815 Mrd. €, der Umsatz auf 97,480 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte das Unternehmen weltweit 134.682 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

 

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat ökologische und soziale Nachhaltigkeit entlang der gesamten Wertschöpfungskette, umfassende Produktverantwortung sowie ein klares Bekenntnis zur Schonung von Ressourcen fest in seiner Strategie verankert.

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView

Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmwgroup/

 

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

IAA 2019.

Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden