Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad Motorsport News: Saisonfinale in der BSB, zwei Mal Podium für Alex Barros in Brasilien.

BMW S 1000 RR Fahrer schließen BSB-Saison 2019 mit weiteren starken Ergebnissen ab - Peter Hickman bestplatzierter RR Pilot in der BSB-Fahrerwertung, Christian Iddon ist „Rider’s Cup Champion“ - Alex Barros fährt mit seiner BMW S 1000 RR zu weiteren Erfolgen in der SuperBike Brasil.

Motorrad Motorsport
·
Race Trophy
·
Kundensport
·
Motorrad Motorsport
 

Pressekontakt.

Benedikt Torka
BMW Group

Tel: +49-89-382-38559
Fax: +49-89-382-20626

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 639,98 KB)
  
Photos(38x, 43,65 MB)

This article in other PressClubs

British Superbike Championship: Großes Saisonfinale in Brands Hatch.

Mit dem großen Finale auf dem Grand-Prix-Kurs von Brands Hatch (GBR) ging die Saison 2019 in der British Superbike Championship (BSB) zu Ende. Zum Abschluss standen noch einmal drei Rennen auf dem Programm, in denen die BMW S 1000 RR Fahrer weitere starke Ergebnisse einfuhren. Christian Iddon (GBR) kämpfte mit seiner RR von Tyco BMW Motorrad in allen drei Läufen um das Podium. Im ersten Rennen wurde er Vierter, nur 0,778 Sekunden hinter dem Drittplatzierten, dem späteren Champion Scott Redding (GBR / Ducati). In Rennen zwei belegte Iddon Platz fünf, in Rennen drei wurde er erneut Vierter. Peter Hickman (GBR) erreichte das Ziel auf seiner RR des Smiths Racing Teams auf den Positionen sieben, acht und fünf. Taylor Mackenzie (GBR / Tyco BMW Motorrad), der aus der Superstock- in die Superbike-Klasse aufgestiegen ist, fuhr als Zehnter in den Rennen eins und zwei zwei Mal in die Top-10. In Lauf drei wurde er Elfter. Für Alex Olsen (GBR / Smiths Racing), der ebenfalls kürzlich von der Superstock- in die Superbike-Klasse gewechselt hat, stand drei Mal der 13. Platz zu Buche.

 

Bestplatzierter BMW Racer in der finalen Fahrerwertung ist Hickman, der sich für einen der begehrten Plätze im Showdown um den Titel qualifiziert hatte. Hickman belegte am Ende den sechsten Gesamtrang. Iddon sicherte sich beim Finale den siebten Gesamtrang und krönte sich damit zum „Rider’s Cup Champion“ – dies ist die Auszeichnung für den bestplatzierten Fahrer außerhalb des Showdowns.

 

Im Rennen der Superstock-Klasse war Daniel Cooper (GBR / Impcross Engineering Racing) als Neunter der bestplatzierte BMW Racer. Michael Rutter (GBR / Bathams Racing) wurde Zwölfter. Andrew Reid (GBR / Tyco BMW Motorrad) und Rob McNealy (GBR / McNealy Brown) fuhren als 13. und 14. ebenfalls in die Punkte. Da die Titelentscheidung bereits vorzeitig gefallen war, trat Taylor Mackenzie dieses Mal nicht im Superstock-Rennen an, sondern konzentrierte sich ganz auf die Superbike-Klasse. In der finalen Fahrerwertung belegte er trotzdem den zweiten Rang. Alex Olsen, der ebenfalls nicht mehr im Superstock-Rennen antrat, ist als Fünfter der zweitbeste BMW Racer in der Meisterschaftswertung.

 

SuperBike Brasil: Alex Barros in Goiânia zwei Mal auf dem Podium.

Alex Barros (BRA) bleibt in der SuperBike Brasil (BR SBK) ein Garant für Podiumsplatzierungen. Am Wochenende wurde in Goiânia (BRA) die siebte von neun Saisonveranstaltungen ausgetragen, und in beiden Rennen fuhr Barros mit seiner BMW S 1000 RR von Alex Barros Racing auf das Treppchen. In Lauf eins kam der Routinier auf dem dritten Rang ins Ziel, in Lauf zwei belegte er den zweiten Platz.

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

LA AUTO SHOW 2019

Los Angeles, 20. November.
Here you can see the webcast of the BMW Group Press Conference at the Los Angeles Auto Show.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden