Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad WorldSBK Team betritt mit der WorldSBK in Barcelona Neuland.

Das BMW Motorrad WorldSBK Team betritt zusammen mit der WorldSBK Neuland. Erstmals gastiert die Serie auf dem „Circuit de Catalunya“ bei Barcelona (ESP). Dort wird am kommenden Wochenende (18. bis 20. September) die sechste Veranstaltung der Saison 2020 ausgetragen. Das BMW Motorrad WorldSBK Team und die Fahrer Tom Sykes (GBR) und Eugene Laverty (IRL) hatten bei einem Test im Juli die Gelegenheit, die Strecke kennenzulernen.

World Superbike
·
Motorrad Motorsport
 

Pressekontakt.

Benedikt Torka
BMW Group

Tel: +49-89-382-38559
Fax: +49-89-382-20626

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 562,63 KB)
  
Photos(6x, 12,77 MB)

This article in other PressClubs

München. Das BMW Motorrad WorldSBK Team betritt zusammen mit der FIM Superbike World Championship (WorldSBK) Neuland. Erstmals gastiert die Serie auf dem „Circuit de Catalunya“ bei Barcelona (ESP). Dort wird am kommenden Wochenende (18. bis 20. September) die sechste Veranstaltung der WorldSBK-Saison 2020 ausgetragen. Das BMW Motorrad WorldSBK Team und die Fahrer Tom Sykes (GBR) und Eugene Laverty (IRL) hatten bei einem Test im Juli die Gelegenheit, die Strecke kennenzulernen.

 

Der 1991 eröffnete „Circuit de Catalunya“ befindet sich rund 30 Kilometer nördlich von Barcelona. Nach mehreren kleinen Umbauten ist der Kurs heute 4,655 Kilometer lang. Er ist vor allem als Formel-1-Rennstrecke bekannt, aber auch die MotoGP und nationale Motorradrennserien fahren dort. In diesem Jahr gibt die WorldSBK dort ihr Debüt.

 

Stimmen vor dem Rennwochenende in Barcelona.

 

Marc Bongers, BMW Motorrad Motorsport Direktor: „Wir sind schon sehr gespannt auf die WorldSBK-Premiere in Barcelona. Der ‚Circuit de Catalunya’ ist definitiv eine Bereicherung im Kalender. Beim Test im Juli konnten wir uns gemeinsam mit Tom und Eugene mit den Eigenheiten der Strecke, die bisher nur bei den GP-Jungs im Kalender stand, vertraut machen. Wir haben dabei bereits wichtige Daten gesammelt, die uns bei der Basisabstimmung unserer BMW S 1000 RR an diesem Rennwochenende weiterhelfen. Der Kurs ist anspruchsvoll, er hat einen hohen Volllastanteil und ist hart für die Bremsen. Es wird keine einfache Aufgabe für die BMW S 1000 RR und das Team, aber Tom und Eugene haben sich beim Test beide auf dieser Strecke wohlgefühlt. Nun freuen wir uns, zum ersten Mal in Barcelona Rennen zu fahren.“

 

Tom Sykes: „Ich freue mich sehr auf die Rennen in Barcelona. Der ‚Circuit de Catalunya’ ist fantastisch, und es ist eine Strecke, auf der ich immer schon fahren wollte. Beim Test kürzlich hatte ich dann bereits die Gelegenheit dazu, und der Test hat sich als äußerst hilfreich erwiesen. Wir konnten dort ein umfangreiches Programm mit unserer BMW S 1000 RR abspulen, eine Menge Daten sammeln, aber auch die Strecke selbst in der Vorbereitung auf das kommende Wochenende im Detail kennenlernen. Ich bin also sehr motiviert, dorthin zu reisen und da weiterzumachen, wo wir aufgehört haben. Das Streckenlayout gefällt mir, und ich konnte beim Test sehen, dass das Bike in einigen Bereichen wirklich sehr gut funktioniert. Die Wettervorhersage ist nicht die beste. Aber wenn wir uns die Ergebnisse anschauen, die wir im vergangenen Jahr im Nassen geholt haben, dann können wir möglichen Regen hoffentlich zu unserem Vorteil nutzen.“

 

Eugene Laverty: „Ich reise sehr zuversichtlich und optimistisch nach Barcelona. Und das aus zwei Gründen. Zum einen hatten wir im Juli auf dem Catalunya-Circuit einen großartigen Test, und darüber hinaus denke ich, dass wir zuletzt in Aragón sehr große Fortschritte im Verstehen der BMW S 1000 RR gemacht haben. In diesem Jahr lag mein Fokus immer schon eher auf 20 Runden als auf einer, und endlich beginne ich, die Früchte meiner Arbeit zu ernten. Wir sind nun sehr nah dran, das letzte Puzzleteil zu finden, das nötig ist, um uns nach vorn zu bringen.“

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

FIZ FUTURE

25.09.2020. Hier sehen Sie die On-Demand Übertragung der Eröffnung des Projekthaus Nord. 

Streaming Portal öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden