Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Gemeinsam handeln – jetzt bewerben!

Seit zehn Jahren verleihen die BMW Group und die UN Alliance of Civilizations (UNAOC) den Intercultural Innovation Award +++ Organisationen auf der ganzen Welt sind erneut dazu aufgefordert, sich mit innovativen Projekten zu bewerben (Einsendeschluss: 27. Mai 2021)

Unternehmen
·
Nachhaltigkeit
 

Pressekontakt.

Milena Pighi
BMW Group

Tel: +49-89-382-66563

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 111,85 KB)
  
Photos(1x, 7,22 MB)

This article in other PressClubs

München / New York. Seit zehn Jahren rufen die BMW Group und die UN Alliance of Civilizations (UNAOC) Organisationen auf der ganzen Welt dazu auf, sich für den Intercultural Innovation Award zu bewerben. Mit diesem unterstützen die beiden Kooperationspartner innovative Projekte zur Förderung des interkulturellen Verständnisses.

 

„Wir feiern eine seit zehn Jahren stetig wachsende Partnerschaft zwischen UNAOC und der BMW Group. Diese werden wir – jetzt auch mit Unterstützung von Accenture – weiterhin fortsetzen, um soziale Innovatoren zu stärken sowie integrative Gesellschaften und Vielfalt zu fördern“, sagte Miguel Ángel Moratinos, Hoher Repräsentant der UNAOC.

 

Diesem komme angesichts von Covid-19 noch einmal eine ganz neue Bedeutung zu. Denn „die zusätzlichen Herausforderungen durch die Pandemie stemmen wir nur, wenn wir gemeinsam handeln“, sagt Ilka Hostmeier, Personalvorständin der BMW AG und neue Schirmherrin des Intercultural Innovation Awards.

 

„Im Jubiläumsjahr feiern wir nicht nur eine sehr erfolgreiche Partnerschaft, sondern appellieren auch an das Wir-Gefühl der Menschen“, sagt Horstmeier.

 

Gesucht sind: Projekte, die eine inklusive und vielfältige Gesellschaft fördern.

In diesem Jahr werden vor allem jene Projekte berücksichtigt, die eine Gleichstellung der Geschlechter promoten, sich für Frauen stark machen, Extremismus, Hass und Vorurteile ablehnen, als auch sich Kunst, Kultur und Sport als Mittel für einen sozialen Wandel einsetzen.

Um die gesellschaftliche Wirkung der ausgewählten Projekte zu erhöhen, sollen die zehn Finalisten gleichermaßen von der Fördersumme profitieren. Aus diesem Grund haben die Kooperationspartner mit Unterstützung der Unternehmensberatung Accenture das Preisgeld auf 200.000 US-Dollar erhöht. Neben finanziellen Fördermitteln erhalten die Finalisten auch eine individuelle und professionelle Projektberatung, können an Trainings und Workshops teilnehmen und haben Zugang zu einem exklusiven Netzwerk von Führungskräften („Intercultural Leaders“), die den interkulturellen Dialog aktiv vorantreiben.

 

Interessierte Organisationen sind dazu eingeladen, ihre Bewerbung bis Montag, den 31. Mai 2021 17 Uhr (EST), unter www.interculturalinnovation.org einzureichen.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

 

Unternehmenskommunikation

 

Milena Pighi, BMW Group Konzernkommunikation und Politik, Sprecherin CSR

Telefon: +49-89-382-66563, Milena.PA.Pighi@bmw.de

 

Angela Konert, BMW Group Unternehmenskommunikation, Sprecherin Personal- und Sozialwesen

Telefon: +49-89-382-50591, angela.konert@bmw.de

 

Die BMW Group

 

Die BMW Group Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst 31 Produktions- und Montagestätten in 15 Ländern; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2020 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von mehr als 2,3 Mio. Automobilen und über 169.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2020 belief sich auf 5,222 Mrd. €, der Umsatz auf 98,990 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2020 beschäftigte das Unternehmen weltweit 120.726 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte

 

www.bmwgroup.com

Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup

Twitter: http://twitter.com/BMWGroup

YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupview

Google+: http://googleplus.bmwgroup.com

 

Die United Nations Alliance of Civilizations

Die The United Nations Alliance of Civilizations (UNAOC) ist eine Initiative des UN Generalsekretärs zur Verbesserung des kultur- und religionsübergreifenden Verständnisses und der partnerschaftlichen Beziehungen zwischen Nationen und Völkern. Zudem möchte die UNAOC einen Gegenpol zu polarisierenden und extremistischen Kräften schaffen. In Zusammenarbeit mit Regierungen, internationalen und regionalen Organisationen, zivilgesellschaftlichen Gruppen, Stiftungen und dem privaten Sektor unterstützt die Allianz eine Reihe von Projekten und Initiativen mit dem Ziel, Brücken zwischen unterschiedlichen Kulturen und Gemeinschaften zu schlagen. Zudem fördert die UNAOC innovative Basisprojekte zur Vertrauensbildung, Versöhnung und Schaffung einer Kultur des gegenseitigen Respekts.

 

https://www.unaoc.org

Facebook: https://www.facebook.com/unaoc.org

Twitter: https://twitter.com/unaoc

Instagram: https://www.instagram.com/unaoc/

YouTube: https://www.youtube.com/user/unaocvideos  

LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/unaoc/

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

BATTERY INNOVATION

München. 19. April 2021. 

BMW Group stärkt Batterie-kompetenz als Teil der Initiative European Battery Innovation.

Zur Streaming Website

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Neueste Daten & Fakten.

Technische Daten BMW X6 M, gültig ab 03/2021.
08.03.2021
F96
BMW M Automobile
Technische Daten BMW X4 M, gültig ab 03/2021.
08.03.2021
F98
BMW M Automobile
Technische Daten BMW X3 M, gültig ab 03/2021.
08.03.2021
F97
BMW M Automobile
Alle anzeigen

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden