Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

idealworks gewinnt IFOY AWARD 2021 in der Kategorie „Automated Guided Vehicle“.

+++ Junges BMW Group Spin-off überzeugt unabhängige Fachjury +++ „Best in Intralogistics“-Siegel für den iw.hub +++ Innovatives Steuerungskonzept mit hoher Flexibilität und Performance +++

BMW Group Standorte
·
Produktionswerke
·
Produktion, Recycling
·
Industrie 4.0
·
Smart Logistics
 

Pressekontakt.

Julian Friedrich
BMW Group

Tel: +49-89-382-25885

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(2x, ~436,71 KB)
  
Photos(5x, ~20,04 MB)

This article in other PressClubs

+++ Junges BMW Group Spin-off überzeugt unabhängige Fachjury +++ „Best in Intralogistics“-Siegel für den iw.hub +++  Innovatives Steuerungskonzept mit hoher Flexibilität und Performance +++

 

München. idealworks gewinnt mit seinem autonomen mobilen Roboter (AMR) iw.hub den International Intralogistics and Forklift Truck of the Year (IFOY) AWARD 2021 in der Kategorie „Automated Guided Vehicle“. Eine unabhängige Jury mit Journalisten international renommierter Fachmedien und Branchenexperten bescheinigt dem Logistikroboter des jungen BMW Group Tochterunternehmens enorme Flexibilität, beeindruckende Performance und einen hohen Innovationsgrad.

Bereits im Frühjahr erhielt der AMR nach erfolgreich bestandenem IFOY Audit das „Best in Intralogistics“-Siegel. Nun überzeugte die Logistikinnovation erneut eine internationale Jury. Nur knapp acht Monate nach Gründung des BMW Group Spin-offs wurde der CE-zertifizierte autonome mobile Roboter am 5. Juli im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund mit dem IFOY AWARD prämiert.

Der iw.hub verfügt über ein innovatives Steuerungskonzept mit hoher Flexibilität, urteilten die Juroren im Rahmen eines aufwändigen, mehrstufigen Prüfverfahrens: „Die Performance des Geräts ist beeindruckend, vor allem in punkto Aufnahme schlecht positionierter Lasten und Geschwindigkeit.“ Anita Würmser, Juryvorsitzende des IFOY AWARD, bezeichnet den Roboter als „eine besonders flexible, in wenigen Tagen installierte und darüber hinaus preislich attraktive Lösung, die eine Factory-in-one-Day in greifbare Nähe rückt“.

„Mit dem iw.hub bietet idealworks eine einzigartige Logistikinnovation, die innerhalb der BMW Group und bei Kunden weltweit große Resonanz und Nachfrage erfährt. Dass unser Spin-off idealworks mit diesem Produkt nur wenige Monate nach seiner Gründung einen hoch angesehenen Award für sich entscheiden kann, spricht für unsere hohe Innovationsfähigkeit und Prozessexpertise“, betont Milan Nedeljkovic, Produktionsvorstand der BMW AG.

Der IFOY AWARD steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Seit 2013 zählt der Preis zu den bedeutendsten Auszeichnungen für Intralogistikprodukte. „Wir freuen uns sehr über den IFOY AWARD als bestes AGV“, sagt Michael Schneider, CEO von idealworks, und erläutert die hohe Bedeutung der Auszeichnung für die hundertprozentige Tochtergesellschaft der BMW Group: „Der hohe Innovationscharakter sowie die Performance und Flexibilität sind Teil unserer idealworks-DNA. Mit den Besten der Besten auf einer Bühne zu stehen, ist eine große Ehre und bestätigt unseren Weg, mit einem autonomen mobilen Roboter einen entscheidenden Mehrwert zu schaffen und die Logistikbranche nachhaltig zu verändern.“ Der Logistikroboter wurde innerhalb der BMW Group entwickelt und ist nicht nur dort in großer Anzahl im Einsatz, sondern seit Herbst auch außerhalb des Mutterkonzerns bei namhaften Unternehmen unterschiedlicher Branchen. 

 

Über idealworks: 

idealworks wurde im November 2020 als hundertprozentige Tochtergesellschaft der BMW Group gegründet. Das Münchner Spin-off ist auf die Entwicklung autonomer Transportroboter sowie deren Leitsteuerung spezialisiert. Darauf ausgerichtet, die intelligentesten, flexibelsten und kollaborativsten Logistikdienstleistungen zu entwickeln, verfolgt idealworks das Ziel, Innovation und den Einsatz autonomer Logistik zu fördern. Mit dem CE-zertifizierten autonomen mobilen Roboter iw.hub, der Steuerungseinheit iw.brain und der cloudbasierten Steuerungsplattform AnyFleet kombiniert idealworks einzigartige Performance und bewährte Hardware, um intralogistische Arbeitsabläufe in industriellen Umgebungen zu autonomisieren.

www.idealworks.com

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

LAS VEGAS - CES 2023.

Las Vegas. Sehen Sie hier die BMW Group Keynote von der CES 2023 und die Digitale Welt Premiere von BMW i Vision Dee.

Zur Streaming Website

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung.

Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können hier www.dat.de abgerufen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login