Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Highlight-Wochenende auf der Abschiedstour des BMW M6 GT3 – BMW M4 GT3 absolviert Gaststart in Barcelona.

Der BMW M6 GT3 ist auf Abschiedstour – und am kommenden Wochenende stehen zahlreiche große Finals in europäischen Top-Rennserien auf dem Programm.

Automobile
·
Fahrzeuge
·
BMW Motorsport
·
DTM
·
GT Racing
·
Kundensport
 

Pressekontakt.

Andrea Schwab
BMW Group

Tel: +49-89-382-60988

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 165,27 KB)
  
Photos(11x, 37,15 MB)

This article in other PressClubs

München. Der BMW M6 GT3 ist auf Abschiedstour – und am kommenden Wochenende stehen zahlreiche große Finals in europäischen Top-Rennserien auf dem Programm. In der DTM steigt der Saisonabschluss auf dem Norisring (GER). Dort kämpfen Lokalmatador Marco Wittmann (GER) und Walkenhorst Motorsport mit dem BMW M6 GT3 um das erfolgreiche Ende einer starken Saison. Im Premierenjahr des BMW M2 Cups geht es in Nürnberg (GER) in den letzten beiden Rennen um den Titel. Spektakuläre historische BMW Rennfahrzeuge geben unter dem Motto „BMW M Motorsport Langstrecken Legenden“ zudem einen Vorgeschmack auf den Einstieg von BMW M Motorsport in die LMDh-Klasse 2023. In Barcelona (ESP) absolvieren Walkenhorst Motorsport und Boutsen Ginion mit ihren BMW M6 GT3 das letzte Saisonrennen des Fanatec GT World Challenge Europe Endurance Cups. Der neue BMW M4 GT3 absolviert dort ein Testrennen. Auf der Nürburgring-Nordschleife (GER) geht am Samstag die Saison der Nürburgring Langstrecken-Serie (NLS) zu Ende. Das BMW Junior Team kämpft im BMW M6 GT3 um einen weiteren Sieg und den Titelgewinn in der NLS Speed-Trophäe.

 

DTM auf dem Norisring.

Die erste DTM-Saison mit GT3-Fahrzeugen geht mit zwei Rennen auf dem traditionsreichen Norisring in Nürnberg (GER) zu Ende. Marco Wittmann (GER) will bei seinem Heimspiel gemeinsam mit Walkenhorst Motorsport eine erfolgreiche Saison mit starken Ergebnissen vor der eigenen Haustür abschließen. Nach zwei Siegen, fünf Podestplätzen und zwei Polepositions reist er als Vierter in der Gesamtwertung an. Auch die ROWE Racing Fahrer Sheldon van der Linde (RSA) und Timo Glock (GER) kämpfen auf dem Norisring um starke Resultate zum Abschluss der Saison.

 

Beim Finale des BMW M2 Cups werden ebenso die Titel vergeben wie in der DTM Trophy, in der Ben Green (GBR) im BMW M4 GT4 von FK Performance Motorsport als Führender in die letzten beiden Rennen geht. Im BMW M2 Cup hat Louis Henkefend (GER) die besten Chancen, den Premierentitel im Markenpokal mit dem BMW M2 CS Racing einzufahren. Er hat vor den letzten beiden Läufen 25 Punkte Vorsprung auf Fabian Kreim (GER).

 

Ein weiteres Highlight des Motorsport-Events am Norisring sind die Showruns einiger der spektakulärsten und legendärsten BMW Rennfahrzeuge, die jemals Langstreckenrennen bestritten haben. Die BMW Group Classic gibt mit den BMW M Motorsport Langstrecken Legenden einen Vorgeschmack auf den Einstieg von BMW M Motorsport in die LMDh-Klasse ab der Saison 2023. Die Fans können folgende Fahrzeuge bestaunen und in Aktion erleben: eine Replika des BMW 3.0 CSL von 1973, den BMW M1 „Münchner Wirte“ von 1981, den BMW McLaren F1 GTR Long Tail von 1997, den BMW V12 LMR von 1999 und den BMW Z4 GT3 von 2015. Am Steuer der Fahrzeuge werden Peter Oberndorfer (GER), Prinz Leopold von Bayern (GER), Johnny Cecotto (VEN), Timo Glock (GER), Bruno Spengler (CAN) und BMW M Geschäftsführer Markus Flasch Platz nehmen.

 

Fanatec GT World Challenge Europe Endurance Cup in Barcelona.

Beim Drei-Stunden-Rennen auf dem „Circuit de Barcelona-Catalunya“, dem Saisonfinale im Endurance Cup der Fanatec GT World Challenge Europe, treffen Gegenwart und Zukunft des GT-Sports von BMW M Motorsport aufeinander. Walkenhorst Motorsport tritt mit zwei BMW M6 GT3 in der Pro-Kategorie an. Das Fahrzeug mit der Startnummer 34 pilotieren David Pittard, Jake Dennis und Nick Yelloly (alle GBR), die Nummer 35 fahren Martin Tomczyk (GER), Thomas Neubauer (FRA) und Nick Catsburg (NED). In der Pro-Am-Klasse starten Jens Klingmann, Marc Liebhauser (beide GER) und Karim Ojjeh (KSA) im BMW M6 GT3 von Boutsen Ginion. Einen wichtigen Test unter Rennbedingungen absolviert der neue BMW M4 GT3. Als Gaststarter kommen die BMW Werksfahrer Philipp Eng (AUT), Augusto Farfus (BRA) und Jesse Krohn (FIN) zum Einsatz.

 

Nürburgring Langstrecken-Serie auf der Nordschleife.

Beim Saisonfinale der NLS kämpft das BMW Junior Team im BMW M6 GT3 um den insgesamt dritten Sieg des Jahres. Dan Harper (GBR), Max Hesse (GER) und Neil Verhagen (USA) haben zudem noch die Chance, die NLS Speed-Trophäe zu gewinnen, die die beste GT-Crew der Saison auszeichnet. Aktuell liegt das Trio mit 140 Punkten auf Platz zwei, lediglich vier Zähler hinter der Spitze. Neben einigen Klassensiegen ist auch der NLS-Gesamtsieg wieder in Reichweite von zwei BMW M Motorsport Fahrern. Danny Brink und Philipp Leisen (beide GER) können im BMW 325i ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigen und bereits zum dritten Mal nach 2018 und 2020 zum Saisonende ganz oben auf dem Podium stehen. Auch im BMW M2 CS Racing Cup NLS geht es beim 45. DMV Münsterlandpokal um die Gesamtsiege in den einzelnen Wertungen.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden

BMW Group Streaming

LIVE STREAMING.

Streams hier ansehen

Hier sehen Sie die aktuellen On-Demand-Streams der BMW Group Live-Events.

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Für Verbrauchsangaben zu Fahrzeugen mit neuer Typgenehmigung ab Sept. 2017 gilt: Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren (EU-Verordnung 715/2007) in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland. Die Spannbreiten berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße sowie der optionalen Sonderausstattung und können sich durch die Konfiguration verändern.

Die Angaben sind bereits auf Basis des neuen "WLTP Fahrzyklus" ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf "NEFZ" zurückgerechnet. Bei den Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die auch den CO2-Ausstoß betreffen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personen-kraftwagen" entnommen werden: https://www.dat.de/co2/.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden