Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

Eröffnung der Video-Installation „I Build My Skin With Rocks“ von Sandra Mujinga im Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart. BMW als exklusiver Partner des Preis der Nationalgalerie.

Die mit dem Preis der Nationalgalerie 2021 ausgezeichnete Künstlerin Sandra Mujinga, bespielt ab 09. Dezember 2022 die Historische Halle des Hamburger Bahnhof mit ihrer neuen Video-Installation „I Build My Skin With Rocks“. Seit vielen Jahren werden die Gewinner des Preis der Nationalgalerie, gefördert durch den langjährigen Partner BMW, mit einer Einzelausstellung geehrt.

Unternehmen
·
Kultur
 

Pressekontakt.

Thomas Girst
BMW Group

Tel: +49-89-382-24753
Fax: +49-89-382-10881

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 824,98 KB)
  
Photos(10x, 29,38 MB)

Passende Links.

München/Berlin. Die mit dem Preis der Nationalgalerie 2021 ausgezeichnete Künstlerin Sandra Mujinga, bespielt ab 09. Dezember 2022 die Historische Halle des Hamburger Bahnhof mit ihrer neuen Video-Installation „I Build My Skin With Rocks“. Seit vielen Jahren werden die Gewinner des Preis der Nationalgalerie, gefördert durch den langjährigen Partner BMW, mit einer Einzelausstellung geehrt. In der Arbeit bezieht sich die Künstlerin auf die durch Evolution bedingten körperlichen Anpassungen von Tieren, indem sie die dicke Haut des Elefanten zum Vorbild nimmt.

Im Mittelpunkt der neuen Video-Installation „I Build My Skin With Rocks“ steht ein fantastisches Wesen - halb Mensch, halb Elefant-, dem die Kraft innewohnt, sich so zu vergrößern, dass es nicht mehr mit dem menschlichen Auge zu erfassen ist. Es wird zu einer schimmernden Landschaft, aus der ab und zu Fragmente seines steinigen Körpers hervorbrechen. Das zwischen Mensch und Elefant schwankende Wesen in „I Build My Skin With Rocks" wirft die Frage auf, was es bedeutet, in Zeiten zunehmend feindseliger planetarischer Bedingungen ein Mensch zu sein.

Sandra Mujinga: „Obwohl wir in ‚I Build My Skin With Rocks‘ eine isolierte Figur zu sehen meinen, haben sich aus diesem Werk viele wunderbare Gespräche entsponnen und ich bin sehr dankbar dafür, wie Kunst Menschen zusammenzubringen vermag.“

Dr. Sam Bardaouil, Direktor, Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart: „Wir freuen uns sehr, Sandra Mujingas Arbeit am Hamburger Bahnhof zu präsentieren. Ihre Arbeit befasst sich mit der Problematik von Race und Repräsentation durch einen offenen Ansatz, der die Grenzen zwischen Mensch und Nicht-Mensch, Natur und Technologie aufhebt und so eine politisch nuancierte Behandlung einiger der drängendsten Fragen unserer Zeit ermöglicht. Wir freuen uns darauf, Sie zu einem wahren Fest für den Geist und die Sinne begrüßen zu dürfen!“

„Der international renommierte Preis der Nationalgalerie ist fester Bestandteil des Kulturengagements der BMW Group und wir freuen uns, seit knapp 20 Jahren der Auszeichnung als Partner zur Seite zu stehen. Sandra Mujinga gratulieren wir als Preisträgerin von 2021 von ganzem Herzen zu ihrer Einzelausstellung im Hamburger Bahnhof und wünschen den Besuchern bei der Auseinandersetzung mit Mujingas neuer Video-Installation inspirierende Erfahrungen und einen spannenden Gedankenaustausch“, sagt Dr. Nicolas Peter, Mitglied des Vorstands der BMW AG, Finanzen.

Zur Ausstellung erscheint eine umfangreiche Publikation im Distanz Verlag mit Beiträgen von Wissenschaftlern aus unterschiedlichen Fachbereichen, die die Praxis von Sandra Mujinga vielseitig beleuchten.

Der Preis der Nationalgalerie wurde im Jahr 2000 durch die Freunde der Nationalgalerie ins Leben gerufen und wird bereits seit 16 Jahren von BMW als exklusivem Partner unterstützt. Gefördert werden junge, wichtige Positionen der Gegenwart, die auf souveräne und herausragende Weise in die zeitgenössische Kunst wirken und wichtige Impulse geben. Teilnahme-berechtigt sind Kunstschaffende aller Nationen, die zum Zeitpunkt ihrer Nominierung in Deutschland leben und arbeiten und nicht älter als 40 Jahre sind. Bisherige Preisträgerinnen und Preisträger waren unter anderem Monica Bonvicini (2005), Cyprien Gaillard (2011), Anne Imhof (2015), Agnieszka Polska (2017) und Pauline Curnier Jardin (2019).

Sandra Mujinga. IBMSWR: I Build My Skin with Rocks
09.12.2022 - 01.05.2023
Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart

Eröffnung
Donnerstag, 08.12.2022, 20 Uhr

Pressekonferenz
Donnerstag, 08.12.2022, 11 Uhr
Die Künstlerin ist anwesend.

Bitte akkreditieren Sie sich bis Mittwoch, 07.12.2022, per E-Mail an: presse@smb.spk-berlin.de

Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart
Invalidenstraße 50/51, 10557 Berlin

Zur Pressekonferenz erwarten Sie:
Dr. Sam Bardaouil, Direktor, Hamburger Bahnhof – Nationalgalerie der Gegenwart
Christian Kohorst, stellv. Vorsitzender, Freunde der Nationalgalerie
Prof. Dr. Thomas Girst, Leiter Kulturengagement, BMW Group
Daniel Milnes, Kurator der Ausstellung, Freunde der Nationalgalerie  

Bildmaterial und weitere Informationen finden Sie zum Download im Pressebereich unter www.preisdernationalgalerie.de sowie www.smb.museum.  

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

WELTPREMIERE.

27. JULI 2022. Sehen Sie hier die Weltpremiere des MINI Concept ACEMAN.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Offizielle Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und elektrischer Reichweite wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt und entsprechen der VO (EU) 715/2007 in der jeweils geltenden Fassung. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Angaben im NEFZ berücksichtigen bei Spannbreiten Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP jeglicher Sonderausstattung.

Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie ggf. für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte verwendet. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf Basis des neuen WLTP-Messverfahrens ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für seit 01.01.2021 neu typgeprüfte Fahrzeuge existieren die offiziellen Angaben nur noch nach WLTP. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können hier www.dat.de abgerufen werden.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login