Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

BMW Motorrad erzielt erneut ein überragendes Ergebnis bei der Leserwahl zum „Motorrad des Jahres 2024“ von der Zeitschrift MOTORRAD.

Starker BMW Motorrad Auftritt mit Siegen in fünf Kategorien und insgesamt neun Podestplätzen.

Fahrertraining, Reisen, Events
 

Pressekontakt.

Tim Diehl-Thiele
BMW Group

Tel: +49-89-382-57505

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 193,42 KB)

This article in other PressClubs

München/Stuttgart. Mit Siegen in den Kategorien „Sportler“, „Crossover“, „Power Naked“, „Adventure Touring“ und “Tourer/Sporttourer“ sowie einem zweiten Platz und drei dritten Rängen fuhr BMW Motorrad bei der diesjährigen Leserwahl der Zeitschrift MOTORRAD zum „Motorrad des Jahres 2024“ erneut ein Spitzenergebnis ein.

„Über diese neun Auszeichnungen mit starken fünf Siegen freue ich mich gemeinsam mit dem ganzen BMW Motorrad Team sehr. Die Tatsache, dass gleich drei M-Modelle erste Plätze bei der Leserwahl errungen haben, ist eine fantastische Bestätigung der Entscheidung, auch bei BMW Motorrad M Modelle anzubieten. Bei den Leserinnen und Lesern der Zeitschrift MOTORRAD möchte ich mich im Namen der ganzen Mannschaft ganz herzlich für den großen Zuspruch bedanken. Diese Auszeichnungen sind zudem eine großartige Bestätigung unseres Anspruchs, mit einem hochattraktiven Produktangebot unsere Kunden und Fans mit den jeweils besten Angeboten in den unterschiedlichen Segmenten zu begeistern und unsere Spitzenposition im Premium Motorradmarkt weiter zu festigen“, so Markus Flasch, Leiter BMW Motorrad, zum Ergebnis der diesjährigen Leserwahl.

In der Kategorie „Sportler“ dominiert nun schon im vierten Jahr in Folge die
BMW M 1000 RR dieses hart umkämpfte und faszinierende Segment. Mit ihrer einzigartigen Mischung aus sportlicher Fahrdynamik auf der Landstraße, höchster Rennstrecken-Performance und modernsten Fahrsicherheitssystemen sowie einem hochemotionalen Design belegt sie auch 2024 in der Gunst der Leser wieder Platz eins im Leserranking.

Mit dem kompromisslos auf Dynamik ausgelegten Kraftpaket
BMW M 1000 R erzielt ein zweites M Modell von BMW Motorrad einen ersten Platz. Die BMW M 1000 R erschließt mit ihrer unvergleichlichen Fahrwerkstechnik und Aerodynamik in ihrem Segment bislang reinrassigen Superbikes vorbehaltene fahrdynamische Dimensionen und erobert damit das höchste Treppchen in der Kategorie „Power Naked“. In dieser Kategorie belegte zudem die charakterstarke BMW R 1250 R einen zusätzlichen dritten Rang.

Mit dem bärenstarken neuen Long Distance Sportler
BMW M 1000 XR steht nun zum ersten Mal überhaupt ein drittes M Modell von
BMW Motorrad an der Spitze. Die BMW M 1000 XR ist mit einer Motorleistung von
148 kW (201 PS), einem DIN-Leergewicht von nur 223 kg sowie einer gleichermaßen für performanten Landstraßenbetrieb, ausgedehnte Langstreckenfahrten als auch schnelle Runden auf der Rennstrecke ausgelegten Fahrwerkstechnik und Aerodynamik das neue Maß der Dinge in ihrem Segment und konnte sich auf Anhieb den ersten Platz in der Kategorie „Crossover“ sichern.

Die mit großem Erfolg gestartete neue BMW R 1300 GS konnte den Kultstatus der
BMW Boxer GS Modelle mit dem ersten Platz in der Kategorie „Adventure Touring“ souverän weiter festigen und bestätigte mit ihrem neuen Design, dem charakterstarken neuen Motor, dem herausragenden Handling und überzeugenden Fahreigenschaften sowohl auf der Straße als auch Offroad einmal mehr die bayerische Dominanz in diesem heiß umkämpften Segment.

Ein Wiederholungstäter steht mit der BMW R 1250 RS auf dem obersten Treppchen. Nach den souveränen Siegen der vergangenen Jahre darf sich die BMW R 1250 RS ein weiteres Mal als Gewinner im Segment der „Tourer/Sporttourer“ feiern lassen. Dank ihrer exzellenten Allroundqualitäten aus Fahrdynamik, Sportlichkeit und Tourentauglichkeit konnte sie die starke Konkurrenz ein weiteres Mal auf Abstand halten.

In der Kategorie „Modern Classics“ konnte sich die neue BMW R 12 nineT mit Platz zwei auf Anhieb eine weitere Top-Platzierung sichern und überzeugte mit ihrer Kombination aus klassischem und puristischem Design und moderner Technik sowie dem legendären 
luft-/ölgekühlte Boxermotor mit neuer Airbox.

Mit der BMW R 18 konnte noch ein naher Verwandter aus dem Heritage Segment ordentlich punkten. Mit Platz drei in der Kategorie „Chopper/Cruiser“ überzeugt die
BMW R 18 mit ihrem authentischen und emotionalen Design rund um den einzigartigen 1800 ccm Boxermotor.

In der Kategorie „Roller“ schaffte mit Platz drei erneut der elektrisch angetriebene, emissionsfreie BMW CE 04 den Sprung auf das Podest.

Die Preisverleihung fand am 18. März 2024 in Stuttgart statt. Bei der 26. Auflage der Wahl zum „Motorrad des Jahres 2024“, die als die bedeutendste Motorrad- und
Roller-Leserwahl Europas gilt, beteiligten sich diesmal 49.707 Leser.

Pressematerial zu den BMW Motorrädern finden Sie im BMW Group PressClub unter www.press.bmwgroup.com.


Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

Tim Diehl-Thiele, Leiter Kommunikation BMW Motorrad
Telefon: +49 89 382 -57505, Tim.Diehl-Thiele@bmw.de

Jens Lemon, Leiter Kommunikation MINI und BMW Motorrad
Telefon: +49-151-601-23635, Jens.Lemon@bmw.de


Internet: www.press.bmw.de
E-mail: presse@bmw.de


Die BMW Group
Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst über 30 Produktions­standorte weltweit; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2023 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von über 2,55 Mio. Automobilen und über 209.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2023 belief sich auf 17,1 Mrd. €, der Umsatz auf 155,5 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2023 beschäftigte das Unternehmen weltweit 154.950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte.

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/

Dokumente als Download.

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

JAHRESKONFERENZ 2024.

München. Sehen Sie hier den Webcast der BMW Group Jahreskonferenz 2024, mit der Weltpremiere des nächsten BMW Visionsfahrzeugs auf dem Weg zur Neuen Klasse.

zum Streaming Portal

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter www.bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil bhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login