Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Deutschland · Artikel.

ESMT Berlin und die BMW Group vergeben das dritte Jahr in Folge die Change Maker Fellowships mit Fokus auf Digitalisierung.

München/Berlin. ESMT Berlin und die BMW Group setzen ihre Partnerschaft fort und vergeben bereits zum dritten Mal die BMW Group Change Maker Fellowships. Diese zehn Vollstipendien für den ESMT Global Online MBA unterstützen junge und ambitionierte Fachkräfte in den Bereichen Mathematik oder Technologie dabei, positive und wichtige Veränderungen noch schneller zu bewirken.

Unternehmen
·
Soziales
·
Nachhaltigkeit
·
Personalwesen
 

Pressekontakt.

Milena Pighi
BMW Group

Tel: +49-89-382-66563

E-Mail senden

Author.

Milena Pighi
BMW Group

Das BMW Group Change Maker Fellowship ist das Ergebnis einer langjährigen Partnerschaft zwischen ESMT und der BMW Group. Nach der Unterstützung von vertriebenen Frauen aus der Ukraine sowie jungen Berufstätigen aus Mittel- und Osteuropa liegt der Fokus in diesem Jahr auf dem Thema der Digitalisierung. Ziel ist es, zukünftige Führungskräfte, die besonders technikaffin sind, in bestimmten Schlüsselländern zu fördern.

Ilka Horstmeier, Mitglied des Vorstands der BMW AG für Personal und Immobilien, Arbeitsdirektorin, betont: „Uns bei der BMW Group ist es sehr wichtig, für positive Veränderungen in der Welt zu sorgen. Wir haben zudem erkannt, dass dabei ein multilateraler und dezentralisierter Ansatz verfolgt werden muss, damit dies gelingen kann. Daher freue ich mich, dass wir erneut mit der ESMT zusammenarbeiten, um junge Fachkräfte zu unterstützen. Es ist unser gemeinsames Ziel, ihnen dabei zu helfen, die Führungskräfte zu werden, die wir so dringend brauchen, um die individuelle Mobilität der Zukunft zu gestalten.“

„Technisches und betriebswirtschaftliches Wissen ist für die Weiterentwicklung von Führungskräften entscheidend, damit sie in der Lage sind, die komplexen Herausforderungen der Zukunft zu meistern und so einen bedeutenden positiven Einfluss auf ihre Organisationen und damit auch auf die Gesellschaft auszuüben“, fügt Jörg Rocholl, Präsident der ESMT, hinzu. „Ich freue mich, unsere Partnerschaft mit der BMW Group fortzusetzen, denn mit ihrer Unterstützung können wir die nächste Generation von Change Makern und Innovatoren fördern.”

Der ESMT Global Online MBA ist der erste vollständige Online-Studiengang an der internationalen Wirtschaftshochschule. Entscheidungsfindung, Analytik und Innovation stehen im Mittelpunkt des Programms. Das innovative Kursdesign ist modular aufgebaut und ermöglicht es den Teilnehmenden, so zu studieren, wie es am besten zu ihrem Zeitplan und Rhythmus passt. Die Studierenden können das Programm in 24 Monaten absolvieren oder sich bis zu fünf Jahre Zeit dafür nehmen. Eine physische Präsenz ist nicht erforderlich, sodass die Studierenden von jedem Ort aus teilnehmen können.

Bewerbungsvoraussetzungen für das BMW Group Change Maker Fellowship:

  • Erfüllen der allgemeinen Bewerbungsvoraussetzungen für den ESMT Global Online MBA
  • Bachelor-Abschluss oder das Ausüben einer Berufstätigkeit in den Bereichen Mathematik und/oder Technologie (z.B. Informatik/IT, Informationstechnologie, Automatisierung, Digitalisierung)
  • 30 Jahre oder jünger (zum 1. September 2024)
  • Bürger oder dauerhafte Einwohner Deutschlands, Indiens, Portugals, Rumäniens oder Südafrikas; diejenigen, die in Deutschland einen Status als Flüchtling haben, sind ebenfalls eingeladen, sich zu bewerben.

Die Bewerberinnen und Bewerber für das BMW Group Change Maker Fellowship werden gebeten, die folgende Frage zu beantworten: Die BMW Group strebt danach, aktiv die Zukunft der Mobilität zu gestalten; welcher Aspekt einer digitalen Zukunft fasziniert Sie am meisten und warum?

Insgesamt beschäftigt die BMW Group derzeit weltweit über 9.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Bereichen IT und Softwareentwicklung. Seit 2018 bündelt das Unternehmen sein IT-Know-how in IT- und Softwarezentren weltweit. Neben den Standorten in Deutschland, Südafrika, den USA, Portugal und China gibt es nun zwei weitere in Rumänien und Indien. Die Zentren haben ihre eigene Technikkultur und genießen einen hohen Grad an Autonomie, was sie zu attraktiven Arbeitsplätzen für regionale Talentpools macht. Aus diesem Grund werden die Change Maker Fellowships 2024 mit Schwerpunkt auf Digitalisierung in ausgewählten Ländern des BMW Group IT-Hub-Netzwerks angeboten.

Weitere Informationen zu dem Stipendium und dem Bewerbungsprozess finden sich hier.

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

BMW Group Unternehmenskommunikation

Milena Pighi
Konzernkommunikation und Politik
Sprecherin Corporate Citizenship
E-Mail: milena.pa.pighi@bmw.de
Telefon: +49-89-382-66563
Internet: www.press.bmwgroup.com/deutschland
E-Mail: presse@bmwgroup.com

ESMT Berlin
Kim Matthies
PR Manager
E-Mail: kim.matthies@esmt.org
Telefon: +49-151-1457-1830 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst über 30 Produktions­standorte weltweit; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2023 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von über 2,55 Mio. Automobilen und über 209.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2023 belief sich auf 17,1 Mrd. €, der Umsatz auf 155,5 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2023 beschäftigte das Unternehmen weltweit 154.950 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte. 

www.bmwgroup.com
Facebook: http://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: http://twitter.com/BMWGroup
YouTube: http://www.youtube.com/BMWGroupView
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/ 

ESMT Berlin

Die ESMT Berlin ist eine weltweit führende Wirtschaftsuniversität. Von 25 globalen Unternehmen gegründet, bietet die ESMT Master-, MBA- und PhD-Studiengänge sowie Managementweiterbildung an. Die Kurse werden auf dem Berliner Campus, an Standorten weltweit, online sowie als hybride Kurse mit Teilpräsenz angeboten. Mit einem Fokus auf Leadership, Innovation und Analytics veröffentlichen die Professorinnen und Professoren der ESMT regelmäßig ihre Forschungsergebnisse in führenden wissenschaftlichen Publikationen. Zusätzlich bietet die ESMT eine Plattform für den Diskurs zwischen Politik, Wirtschaft und Wissenschaft. Die ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule mit Promotionsrecht und ist von AACSB, AMBA, EQUIS und ZEvA akkreditiert. Die Business School engagiert sich für Vielfalt, Gleichstellung und Inklusion in all ihren Aktivitäten und Gemeinschaften. esmt.berlin 

Dokumente als Download.

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

HAUPTVERSAMMLUNG 2024.

München. Sehen Sie hier den Webcast der 104. Ordentlichen Hauptversammlung der BMW AG.

Website öffnen

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen, Stromverbrauch und Reichweite werden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils geltenden Fassung ermittelt. Sie beziehen sich auf Fahrzeuge auf dem Automobilmarkt in Deutschland. Bei Spannbreiten berücksichtigen die Angaben im NEFZ Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengröße, im WLTP die Auswirkungen jeglicher Sonderausstattung.

Alle Angaben sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt. Aufgeführte NEFZ-Werte wurden gegebenenfalls auf das NEFZ-Messverfahren zurückgerechnet. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoß abstellen, sowie gegebenenfalls für die Zwecke von fahrzeugspezifischen Förderungen werden WLTP-Werte zugrunde gelegt. Weitere Informationen zu den Messverfahren WLTP und NEFZ sind auch unter www.bmw.de/wltp zu finden.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen, bei der Deutschen Automobil bhand GmbH (DAT), Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen, und unter https://www.dat.de/co2/ unentgeltlich erhältlich ist.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login