Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Schweiz · Artikel.

Aufwärmrunden auf dem Nürburgring: Vorserienfahrzeuge des BMW X3 M und des BMW X4 M absolvieren ihren ersten offiziellen Auftritt.

BMW M GmbH erweitert das Angebot ihrer allradgetriebenen High-Performance-Modelle – Im Entwicklungsprozess befindliche Prototypen werden im Rahmenprogramm der DTM-Läufe fahraktiv präsentiert.

BMW M Automobile
 

Pressekontakt.

Oliver Peter
BMW Group

Tel: +41-58-269-1091

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, 74,47 KB)
  
Photos(23x, 246,88 MB)

München. Die BMW M GmbH erweitert das Angebot ihrer High-Performance-Modelle im Segment der Sports Activity Vehicles (SAV) und Sports Activity Coupés (SAC). Dabei wird der für BMW M Automobile typische Hochleistungscharakter auf zwei weitere BMW X Modelle übertragen, deren Serienentwicklungsprozess begonnen hat. Im Rahmen des DTM-Rennwochenendes auf dem Nürburgring (7. – 9. September 2018) werden frühe Prototypen des BMW X3 M und des BMW X4 M fahraktiv gezeigt. Die getarnten Vorserienfahrzeuge absolvieren ihren ersten öffentlichen Auftritt damit exakt dort, wo die fahrdynamischen Qualitäten des BMW X3 M und des BMW X4 M ihren finalen Reifegrad gewinnen. Der Nürburgring ist traditionell Schauplatz des ultimativen Erprobungs- und Abstimmungsprogramms für das M typische Gesamtpaket aus Antrieb, Fahrwerk und Aerodynamik.

Mit großen Lufteinlässen an der Fahrzeugfront, M spezifischen Merkmalen für optimierte Aerodynamik-Eigenschaften und einer Abgasanlage mit vier in die Heckschürze integrierten Endrohren tragen die getarnten Prototypen bereits in einem frühen Stadium ihrer Entwicklung die klassischen Designmerkmale eines BMW M Modells. Technologie-Highlight des BMW X3 M und des BMW X4 M wird ein neuentwickelter Reihensechszylinder-Motor mit M TwinPower Turbo Technologie und Hochdrehzahlcharakteristik sein.

Zum laufenden Entwicklungsprozess gehört auch eine modellspezifische Auslegung des im neuen BMW M5 erstmals eingeführten Allradantriebs M xDrive mit dem Ziel, auch in den zukünftigen Serienfahrzeugen des BMW X3 M und des BMW X4 M für eine jederzeit souveräne und performance-orientierte Übertragung der Motorleistung auf alle vier Räder zu sorgen. Die M spezifische Weiterentwicklung des intelligenten Allradantriebs gewährleistet maximale Traktion und eine verlustfreie Verteilung des Antriebsmoments, um höchst dynamische Fahreigenschaften zu realisieren. Im Zusammenwirken mit dem aktiven M Differenzial an der Hinterachse werden Kurvendynamik, Agilität und Präzision im Fahrverhalten auf ein im Wettbewerbsumfeld bislang unerreichtes Niveau gehoben. „Mit ihren M typischen Performance-Eigenschaften werden der BMW X3 M und der BMW X4 M neue Maßstäbe für Dynamik in ihrem Fahrzeugsegment setzen“, sagt Frank van Meel, Vorsitzender der Geschäftsführung der BMW M GmbH.

Mit der Entwicklung ihrer jüngsten Modellneuheiten stößt die BMW M GmbH einmal mehr in ein zusätzliches Fahrzeugsegment vor. Der BMW X3 M und der BMW X4 M ermöglichen es, überlegene Performance, Agilität und Präzision erstmals auch in einem Sports Activity Vehicle und einem Sports Activity Coupé der Premium-Mittelklasse zu erleben. Die BMW M GmbH setzt damit ihre erfolgreiche Strategie des dynamischen Wachstums durch neue und besonders attraktive Fahrzeugkonzepte konsequent fort.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

STREAMING PORTAL.

Watch the web casts of latest BMW Group press events.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengrösse und können sich während der Konfiguration verändern. Die Werte sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoss abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG und der Pkw-EnVKV in ihrer aktuellen Fassung und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung.

Informationen zum Treibstoffverbrauch und zu den CO2 -Emissionen, inklusive einer Auflistung aller angebotenen Neuwagen, sind kostenlos an allen Verkaufsstellen erhältlich oder im Internet unter www.energieetikette.ch abrufbar. Der Treibstoffverbrauch und damit die CO2 -Emissionen eines Fahrzeugs sind auch vom Fahrstil, vom gewählten Reifenformat sowie von anderen nicht technischen Faktoren abhängig.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden