Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Schweiz · Artikel.

Sauberer Einsatz: Erster rein elektrischer BMW i3 für die Stadtpolizei Wädenswil.

BMW Group Switzerland liefert erstes rein elektrisches Polizei-Einsatzfahrzeug aus. Polizeistation Wädenswil im Kanton Zürich setzt bei ihren Patrouillenfahrten auf nachhaltige Mobilität.

I01
·
BMW i3
·
Sonderfahrzeuge
·
BMW i Automobiles
 

Pressekontakt.

Oliver Peter
BMW Group

Tel: +41-58-269-1091

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(1x, ~257,6 KB)
  
Photos(11x, ~64,74 MB)

Dielsdorf/Wädenswil. Ein sportlich agiles, im Stadtverkehr auffallend wendiges und noch dazu lokal emissionsfreies Einsatzfahrzeug ergänzt jetzt den Fuhrpark der Stadtpolizei in Wädenswil im Kanton Zürich. Den Polizistinnen und Polizisten in der Kommune am Zürichsee steht für ihre Patrouillenfahrten von sofort an ein BMW i3 (120 Ah) zur Verfügung. Es handelt sich um das in der Schweiz erste rein elektrische Polizei-Einsatzfahrzeug der BMW Group Switzerland. Mit seinem rein elektrischen Antrieb und aktuellster Batteriezellen-Technologie leistet er einen Beitrag zur Reduzierung der Emissionen im täglichen Einsatz für Sicherheit und Ordnung. Der für die Stadtpolizei Wädenswil produzierte BMW i3 verfügt über eine exakt auf die Anforderungen seiner Nutzer ausgerichtete Zusatzausstattung und ist auch mit seinen kompakten Abmessungen und mit seiner Reichweite von rund 260 Kilometern unter Alltagsbedingungen ideal für den Einsatz im urbanen Umfeld geeignet.

Die Aufnahme des BMW i3 in den Fahrzeugpark ist ein weiterer Schritt auf dem Weg zu nachhaltiger Mobilität im Polizeidienst. Das neue Einsatzfahrzeug der Stadtpolizei Wädenswil kombiniert seine vorbildliche Effizienz mit einer für die Nutzung im urbanen Umfeld idealen Agilität. Der BMW i3 wird von einem 125 kW/170 PS starken Elektromotor angetrieben und beschleunigt in 7,3 Sekunden von null auf 100 km/h. Den Zwischenspurt von 80 auf 120 km/h erledigt er dank der für Elektromotoren typischen spontanen Kraftentfaltung in nur 5,1 Sekunden.

Darüber hinaus verfügt das lokal emissionsfreie Einsatzfahrzeug über eine umfangreiche, speziell für den Polizeidienst konzipierte Sonderausstattung. Sie umfasst eine nach den Vorgaben der Polizei gestaltete Fahrzeugbeklebung, Front- und Heckblitzer sowie die Sondersignal-Dachbalkenanlage Hella RTK-7 mit LED-Blitzmodul, Arbeitsscheinwerfer und Anhaltesignalgeber-Matrix für Hinweise wie „STOP, POLIZEI“, „UNFALL“ oder „BITTE FOLGEN“. Ausserdem ist das Fahrzeug mit einer Mikrofonanlage für Durchsagen, einer Polycom Funkvorrüstung einschliesslich Freisprecheinrichtung und Tetra GPS Dachantenne sowie mit einem Restwegaufzeichnungsgerät ausgestattet.

 

Kompetenz und Tradition: Einsatz-und Sonderfahrzeuge der BMW Group weltweit gefragt.

Die BMW Group verfügt über umfassende Kompetenz und Erfahrung auf dem Gebiet der Entwicklung und Produktion von Sonderfahrzeugen für Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste. Seit mehr als 65 Jahren konzipiert das Unternehmen in enger Abstimmung mit nationalen und internationalen Kunden Automobile und Motorräder mit jeweils präzise auf die jeweiligen Einsatzzwecke abgestimmten Ausstattungen. Die BMW Group entwickelt permanent innovative technische Lösungen, die die anspruchsvolle Arbeit der Einsatzkräfte erleichtern. Dabei fliessen die Erfahrungen von Polizisten, Feuerwehrleuten und Notärzten konsequent in den Entwicklungsprozess ein. Die Produktion der Einsatzfahrzeuge ist einschliesslich des Einbaus von Mess-, Funk- und Signalsteuerungstechnologie in den Ablauf der Serienfertigung integriert. Dadurch ist sowohl für die Spezialausstattung selbst als auch für das Gesamtsystem ein Höchstmass an Funktionalität, Qualität und Langlebigkeit gewährleistet. Einsatzfahrzeuge der BMW Group erfüllen höchste Anforderungen in den Bereichen Leistungsfähigkeit, Funktionalität, Sicherheit und Zuverlässigkeit. Darüber hinaus überzeugen sie – unabhängig von ihrer Antriebsart – auch hinsichtlich Effizienz, Umweltfreundlichkeit und Wirtschaftlichkeit. Der rein elektrische BMW i3 wird bereits in zahlreichen Ländern als Einsatzfahrzeug für Polizeidienststellen und Feuerwehren genutzt.

 

Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen (Vergleichswert) beträgt für das Jahr 2019 137 g/km.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengrösse und können sich während der Konfiguration verändern. Die Werte sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoss abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG und der Pkw-EnVKV in ihrer aktuellen Fassung und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung.

Informationen zum Treibstoffverbrauch und zu den CO2 -Emissionen, inklusive einer Auflistung aller angebotenen Neuwagen, sind kostenlos an allen Verkaufsstellen erhältlich oder im Internet unter www.energieetikette.ch abrufbar. Der Treibstoffverbrauch und damit die CO2 - Emissionen eines Fahrzeugs sind auch vom Fahrstil, vom gewählten Reifenformat sowie von anderen nicht technischen Faktoren abhängig.

 

CO2-Emissionen & Verbrauch.

BMW i3 (120Ah):Stromverbrauch kombiniert: 13.1 kWh/100 km; Benzinäquivalent: - l/100km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; CO2-Emission aus der Treibstoff-/Stromproduktion: 18 g/km; Energieeffizienz-Kategorie: A

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming.

#NEXTGen Event

Munich. 25. June - 16:30 CEST.
Future technologies, services and products - here you will see the transmission of the BMW Group #NEXTGen Webcast.

open streaming site

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007/715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Die Angaben beziehen sich auf ein Fahrzeug in Basisausstattung in Deutschland, die Spannen berücksichtigen Unterschiede in der gewählten Rad- und Reifengrösse und können sich während der Konfiguration verändern. Die Werte sind bereits auf Basis des neuen WLTP-Testzyklus ermittelt und zur Vergleichbarkeit auf NEFZ zurückgerechnet. Bei diesen Fahrzeugen können für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den CO2-Ausstoss abstellen, andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Die CO2-Effizienzangaben ergeben sich aus der Richtlinie 1999/94/EG und der Pkw-EnVKV in ihrer aktuellen Fassung und verwenden die Verbrauchs- und CO2-Werte des NEFZ zur Einstufung.

Informationen zum Treibstoffverbrauch und zu den CO2 -Emissionen, inklusive einer Auflistung aller angebotenen Neuwagen, sind kostenlos an allen Verkaufsstellen erhältlich oder im Internet unter www.energieetikette.ch abrufbar. Der Treibstoffverbrauch und damit die CO2 -Emissionen eines Fahrzeugs sind auch vom Fahrstil, vom gewählten Reifenformat sowie von anderen nicht technischen Faktoren abhängig.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden