Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Schweiz · Artikel.

Effiziente Topsportler: Die neue BMW M340d xDrive Limousine und der neue BMW M340d xDrive Touring.

Auswahl an BMW M Automobilen in der neuen BMW 3er Reihe wird erweitert – Reihensechszylinder-Dieselmotor mit 250 kW/340 PS und 700 Nm erzeugt imposante Durchzugskraft – höchste Effizienz dank BMW TwinPower Turbo und Mild-Hybrid-Technologie – M Sportfahrwerk, Variable Sportlenkung, M Sportdifferenzial und intelligenter Allradantrieb sorgen für herausragende Performance.

G20
·
G21
·
3er
·
Limousine
·
Touring
·
BMW M Automobile
·
M340d
 

Pressekontakt.

Oliver Peter
BMW Group

Tel: +41-58-269-1091

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(2x, ~644,84 KB)
  
Photos(16x, ~45,61 MB)

München/Dielsdorf. Das Programm der BMW M Automobile in der Premium-Mittelklasse wird um zwei besonders effiziente Topsportler erweitert. In den Modellen BMW M340d xDrive Limousine und BMW M340d xDrive Touring sorgt ein Reihensechszylinder-Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie für imposante Durchzugskraft, die mit einer ebenso beeindruckenden Effizienz kombiniert wird. Das 3,0 Liter grosse Triebwerk erzeugt eine Höchstleistung von 250 kW/340 PS sowie ein maximales Drehmoment von 700 Nm. Dabei bewirkt der Einsatz von 48-Volt-Mild-Hybrid-Technologie eine zusätzliche Reduzierung der Verbrauchs- und Emissionswerte. Dank umfassender Abgasreinigung einschliesslich SCR-Katalysator mit AdBlue-Einspritzung entsprechen die kraftvollsten Diesel-Varianten der neuen BMW 3er Reihe ausserdem bereits der künftigen Emissionsnorm Euro 6d.

Mit der Markteinführung der neuen BMW M340d xDrive Limousine und des neuen BMW M340d xDrive Touring im April 2020 wird charakteristisches M Feeling in der BMW 3er Reihe erstmals in Verbindung mit einem Dieselmotor erlebbar. Der kraftvolle Antrieb der neuen BMW M Automobile wird mit einem 8-Gang Steptronic Sport Getriebe, modellspezifischer Fahrwerkstechnik und intelligentem Allradantrieb kombiniert. Ein M Sportfahrwerk einschliesslich Variabler Sportlenkung und eine M Sportbremsanlage gehören ebenso zur Serienausstattung beider Modelle wie das M Sportdifferenzial. Ausserdem umfasst das perfekt zusammengestellte Gesamtpaket für höchste Performance auch M spezifische Exterieurmerkmale mit optimierten Aerodynamik-Eigenschaften. Für die Beschleunigung von null auf 100 km/h benötigt die neue BMW M340d xDrive Limousine 4,6 Sekunden. Der neue BMW M340d xDrive Touring absolviert den Spurt aus dem Stand auf Tempo 100 in 4,8 Sekunden. Die temperamentvollen Fahreigenschaften und eine ganz auf intensive Fahrfreude ausgerichtete Cockpit-Gestaltung garantieren ein mitreissendes Performance-Erlebnis.

Überragende Durchzugskraft trifft auf vorbildliche Effizienz: Reihensechszylinder-Dieselmotor mit BMW TwinPower Turbo Technologie und 250 kW/340 PS.

Der unverwechselbare Charakter der neuen BMW M Automobile in der BMW 3er Reihe wird von ihrer herausragenden Durchzugskraft und ihren in Relation zu den Fahrleistungen aussergewöhnlich niedrigen Verbrauchs- und Emissionswerten geprägt. Ihr 3,0 Liter grosser Reihensechszylinder-Dieselmotor verfügt über ein Kurbelgehäuse und einen Zylinderkopf aus Aluminium. Reibungsverluste im Grundmotor werden unter anderem durch eine im Lichtbogendrahtspritz-Verfahren aufgebrachte Stahlbeschichtung der Zylinderlaufbahnen reduziert.

Die BMW TwinPower Turbo Technologie der Antriebseinheit umfasst ein zweistufiges Aufladesystem mit optimierter Thermodynamik und direkter Ladeluftkühlung sowie eine Common-Rail-Direkteinspritzung mit Piezo-Injektoren. Um ein besonders spontanes Ansprechen des Aufladesystems zu gewährleisten, weist sowohl die Hoch- als auch die Niederdruckstufe eine variable Turbinengeometrie auf. Für eine präzise dosierte Kraftstoffzufuhr und eine besonders saubere Verbrennung sorgt die weiterentwickelte Direkteinspritzung, deren Injektoren jetzt mit einem maximalen Druck von 2 700 bar agieren. Integrierte Drucksensoren ermöglichen bis zu zehn Einspritzungen je Arbeitshub. Ansprechverhalten und Effizienz des Motors profitieren darüber hinaus von einem Ansaugtrakt mit optimierter Luftführung, dessen konstruktive Überarbeitung die Akustikeigenschaften des Motors verbessert. Zusätzlich trägt eine umfassende Motorkapselung sowohl zum Akustikkomfort als auch zum optimierten Warmlaufverhalten des Dieselantriebs bei. Bereits bei einer Drehzahl von 1 750 min-1 stellt der für die neue BMW M340d xDrive Limousine und den neuen BMW M340d xDrive Touring entwickelte Motor sein maximales Drehmoment von 700 Nm zur Verfügung. Seine Höchstleistung von 250 kW/340 PS erreicht der Antrieb bei 4 400 min-1.

Mild-Hybrid-Technologie mit 48-Volt-Startergenerator steigert Dynamik und Effizienz.

Darüber hinaus wird die spontane Leistungsentfaltung mithilfe von Mild-Hybrid-Technologie noch intensiver zur Geltung gebracht. Der in den neuen BMW M Automobilen eingesetzte 48-Volt-Startergenerator erzeugt einen elektrischen Boost. Diese spontan verfügbare Zusatzleistung von 8 kW/11 PS unterstützt die Kraftentfaltung bei dynamischer Leistungsanforderung und steigert den Wirkungsgrad bei konstanter Fahrt. Die dafür benötigte elektrische Energie wird in einer 48-Volt-Batterie gespeichert, die mittels Rekuperation in Brems- und Schubphasen aufgeladen wird. Ausserdem besteht die Möglichkeit, bei Bedarf durch eine Lastpunktanhebung des Verbrennungsmotos zusätzliche Energie in die 48-Volt-Batterie einzuspeisen.

Mit dem auf diese Weise erzeugten Strom kann der Startergenerator den Verbrennungsmotor auch bei konstanter Fahrt unterstützen. So kann der Dieselantrieb möglichst häufig in einem effizienzoptimierten Lastbereich arbeiten, um Verbrauchsspitzen zu reduzieren. Darüber hinaus optimiert die Mild-Hybrid-Technologie die Nutzung der Auto Start Stop und der Segel-Funktion. Der 48-Volt-Generator sorgt für ein schwingungsarmes Abschalten und ein komfortables Starten des Verbrennungsmotors bei Zwischenstopps an Kreuzungen oder im Stau. Wird das Fahrzeug abgebremst, kann der Verbrennungsmotor bereits bei einer Geschwindigkeit von weniger als 15 km/h abgeschaltet werden. Auch die Segel-Funktion, die sowohl im ECO-PRO- als auch im COMFORT-Modus des Fahrerlebnisschalters zur Verfügung steht, bewirkt eine vollständige Deaktivierung des Verbrennungsmotors und erschliesst damit zusätzliches Potenzial zur Verbrauchsminderung.

M Sportabgasanlage erzeugt emotionsstarken Sound, Abgasreinigung erfüllt Anforderungen der Emissionsnorm Euro 6d.

Ein charakteristischer Antriebssound begleitet die temperamentvolle Kraftentfaltung des Reihensechszylinder-Dieselmotors in der neuen BMW M340d xDrive Limousine und im neuen BMW M340d xDrive Touring. Beide Modelle sind serienmässig mit einer M Sportabgasanlage ausgestattet, deren Endschalldämpfer in zwei trapezförmigen Endrohren mündet.

Zur Optimierung des Emissionsverhaltens ist der Dieselmotor der neuen BMW M340d xDrive Limousine und des neuen BMW M340d xDrive Touring mit einer effizienten Niederdruck-Abgasrückführung und einer besonders leistungsfähigen 3-Wege-Hochdruck-Abgasrückführung ausgestattet. Darüber hinaus wurde die bereits seit dem Jahr 2012 serienmässig in Dieselmotor-Modellen von BMW eingesetzte zweistufige NOX-Abgasnachbehandlung weiterentwickelt. Die motornahe Komponente der Abgasreinigung mit BMW BluePerformance Technologie umfasst einen Diesel-Oxidationskatalysator und eine SCR-Beschichtung im Dieselpartikelfilter. Zur optimalen Reduzierung von Stickoxid-Emissionen (NOX) wird zusätzlich am Ausgang des motornahen Systems ein zweiter SCR-Katalysator integriert. Damit erfüllen die neuen BMW M Automobile der BMW 3er Reihe bereits jetzt die erst vom Jahr 2021 an verbindlichen Bestimmungen der Abgasnorm Euro 6d.

Souveräne Kraftübertragung: 8-Gang Steptronic Sport Getriebe, BMW xDrive und M Sportdifferenzial serienmässig.

Serienmässig wird der kraftvolle Reihensechszylinder-Dieselmotor mit einem 8-Gang Steptronic Sport Getriebe der jüngsten Generation kombiniert, dessen Gangabstufung optimal auf seine Leistungscharakteristik abgestimmt ist. Neben einer extrem hohen Schaltdynamik zeichnet sich das Getriebe durch eine optimierte hydraulische Steuerung, geringen Wandlerschlupf und eine wirkungsvolle Dämpfung von Drehungleichförmigkeiten aus. Schaltwippen am Lenkrad ermöglichen besonders spontane Eingriffe in die Fahrstufenwahl. Für Beschleunigungsmanöver mit maximaler Dynamik aus dem Stand heraus kann die Launch Control Funktion genutzt werden.

Der intelligente Allradantrieb der neuen BMW M340d xDrive Limousine und des neuen BMW M340d xDrive Touring sorgt mit einer elektronisch gesteuerten Lamellenkupplung im Verteilergetriebe für eine vollvariable Kraftverteilung zwischen Vorder- und Hinterachse. Das mit der Fahrstabilitätsregelung DSC (Dynamische Stabilitäts Control) vernetzte BMW xDrive reagiert innerhalb von Sekundenbruchteilen mit hoher Präzision auf veränderte Fahrsituationen und garantiert so unter allen Witterungs- und Fahrbahnbedingungen sowie bei extrem sportlicher Fahrweise für ein Maximum an Traktion, Agilität und Fahrstabilität. Die hinterradbetonte Abstimmung des Systems unterstützt das M typische Fahrerlebnis und ist in den Fahrerlebnisschalter-Modi SPORT und SPORT+ besonders stark ausgeprägt. Die gezielte Übertragung zusätzlicher Antriebskraft an die Hinterräder steigert insbesondere die Agilität beim Einlenken in Kurven.

Für zusätzliche Präzision bei der Kraftübertragung sorgt das ebenfalls serienmässige und sowohl mit der Fahrstabilitätsregelung DSC als auch mit dem Allradsystem vernetzte M Sportdifferenzial an der Hinterachse. Mit der vollvariablen Sperrfunktion wird der Drehzahlausgleich zwischen dem kurveninneren und dem kurvenäusseren Rad gezielt begrenzt, um bei besonders sportlicher Fahrweise die Agilität und das Kurvenfahrverhalten des Fahrzeugs zu optimieren. Auf diese Weise wird beispielsweise ein besonders dynamisches Herausbeschleunigen aus Kurven unterstützt. In Situationen, in denen zwischen dem rechten und dem linken Hinterrad unterschiedliche Fahrbahnreibwerte bestehen, steigert das M Sportdifferenzial die Traktion und die Fahrstabilität, indem es Schlupf an dem von mangelnder Haftung betroffenen Rad unterbindet.

Serienmässig: M Sportfahrwerk und Variable Sportlenkung.

Ebenso wie der Motor und die Kraftübertragung ist auch die Fahrwerkstechnik der BMW M340d xDrive Limousine und des BMW M340d xDrive Touring auf souveräne Performance ausgerichtet. Beide Modelle sind serienmässig mit einem M Sportfahrwerk ausgestattet. Damit kommt das fahrdynamische Potenzial der in der neuen BMW 3er Reihe eingesetzten Kombination aus einer Doppelgelenk-Zugstreben-Federbein-Vorderachse und einer Fünflenker-Hinterachse besonders intensiv zur Geltung. Das M Sportpaket umfasst neben der Fahrzeugtieferlegung um 10 Millimeter und einer M spezifischen Elastokinematik auch hubabhängige Dämpfer. Dabei wird eine hydraulische Zusatzdämpfung in Zugrichtung an der Vorder- mit einer Kompressionsbegrenzung an der Hinterachse kombiniert. So lässt sich die Dämpferhärte stufenlos und progressiv in Abhängigkeit vom jeweiligen Federweg realisieren, um Schwingungen, die bei dynamischer Kurvenfahrt oder aufgrund von Fahrbahnunebenheiten auftreten, besonders souverän auszugleichen.

Alternativ dazu wird das Adaptive M Fahrwerk mit elektronisch geregelten Dämpfern angeboten. Mit ihm wird eine besonders fein dosierte Wirkung von Federung und Dämpfung gewährleistet. Die Dämpferregelung orientiert sich dazu permanent sowohl am Fahrstil als auch an der Fahrbahnbeschaffenheit und passt die Zug- und Druckstufe unabhängig voneinander an die jeweilige Situation an. Die Charakteristik der Dämpfung kann mittels Fahrerlebnisschalter beeinflusst werden. In den Modi SPORT und SPORT+ wird ein für dynamisches Fahren optimiertes Kennfeld aktiviert. Dieses unterscheidet sich spürbar von der stärker komfortbetonten Dämpfereinstellung, die in den Modi COMFORT und ECO PRO zur Verfügung steht.

Ebenso wie das serienmässige M Sportfahrwerk wird auch das optionale Adaptive M Fahrwerk mit einer Variablen Sportlenkung kombiniert. Ihre geschwindigkeitsabhängige Lenkkraftunterstützung Servotronic begünstigt den souveränen Geradeauslauf ebenso wie das präzise Einlenken bei dynamischer Kurvenfahrt. Für zusätzlichen Komfort sorgt die variable, vom jeweiligen Lenkwinkel abhängige Übersetzung. Sie ermöglicht es dem Fahrer, bei niedriger Geschwindigkeit mit geringen Lenkradbewegungen und ohne ein Umgreifen zu rangieren, und unterstützt darüber hinaus die Agilität des Fahrzeugs auf kurvenreichen Strassen.

M Sportbremsanlage und M Leichtmetallräder mit Mischbereifung.

Hervorragende Verzögerungsleistungen sowie eine betont sportliche Abstimmung mit kurzen Pedalwegen und ausgeprägtem Druckpunkt kennzeichnen die ebenfalls serienmässige M Sportbremsanlage. Vier-Kolben-Festsattel-Bremsen und 348 Millimeter grosse Scheiben an der Vorderachse sowie Ein-Kolben-Fauststattel-Bremsen mit 345 Millimeter grossen Scheiben an der Hinterachse unterstützen ein sicheres und souveränes Handling. Blau lackierte Bremssättel, die das M Logo tragen, setzen optische Akzente.

18 Zoll grosse M Leichtmetallräder und Mischbereifung komplettieren die Fahrwerkstechnik der neuen BMW M340d xDrive Limousine und des neuen BMW M340d xDrive Touring. An den Vorderrädern sind Reifen im Format 225/45 R 18 montiert, hinten kommen Reifen der Grösse 255/40 R 18 zum Einsatz. Als Sonderausstattung stehen 19 Zoll grosse M Leichtmetallräder in drei Ausführungen sowie 19 Zoll grosse BMW Individual Leichtmetallräder zur Wahl, die ebenfalls mit Mischbereifung bestückt sind. Ausserdem wird in Verbindung mit den 19 Zoll grossen M Leichtmetallrädern auch eine High-Performance-Bereifung angeboten.

M spezifische Designmerkmale für Exterieur und Interieur.

Die für BMW M Automobile typischen Designmerkmale für das Exterieur verhelfen der neuen BMW M340d xDrive Limousine und dem neuen BMW M340d xDrive Touring zu einem eigenständigen Auftritt, der ihre herausragenden Performance Eigenschaften unterstreicht. Die Gestaltung der Frontschürze, der Seitenschweller und des Hecks beider Modelle orientiert sich an den funktionalen Anforderungen hinsichtlich Kühlluftzufuhr und Aerodynamik. Bei der neuen BMW M340d xDrive Limousine wird sie um einen in Wagenfarbe lackierten M Heckspoiler ergänzt. Zu den spezifischen Designelementen beider Modelle gehören ausserdem die BMW Niere im Mesh-Design und die trapezförmigen Endrohrblenden der Abgasanlage. Auch die BMW Individual Hochglanz Shadow Line und die in Ceriumgrau metallic gehaltene Farbgebung für die Aussenspiegelkappen, die Lufteinlass-Blenden im vorderen Stossfänger, die Einfassung und die Stirnflächen der BMW Niere, die Endrohrblenden und der Modellschriftzug tragen zum exklusiven Erscheinungsbild der beiden BMW M Automobile bei.

Die Gestaltung und die Ausstattung des Innenraums sind ganz auf ein intensives Fahrerlebnis ausgerichtet. Die serienmässigen Sportsitze für Fahrer und Beifahrer weisen eine M spezifische Polsterung in Sensatec-/ Alcantara-Ausführung und eine Kontraststeppung in Blau auf. Der anthrazitfarbene BMW Individual Dachhimmel, das M Lederlenkrad mit Multifunktionstasten und Schaltwippen, eine M Pedalerie, M spezifische Fussmatten sowie Interieurleisten in der Ausführung Aluminium Tetragon mit Akzentleisten in Perlglanz Chrom sorgen ebenfalls für sportliches Flair im Interieur.

Zusätzlich zur exklusiven Antriebs- und Fahrwerkstechnik sowie zu den M spezifischen Designmerkmalen umfasst die Serienausstattung der BMW M340d xDrive Limousine und des BMW M340d xDrive Touring unter anderem eine 3-Zonen-Klimaautomatik mit getrennter Temperatur- und Belüftungsregelung für die Fahrer- und die Beifahrerseite sowie den Fond, das Ambiente Licht, ein Ablagenpaket und einen automatisch abblendenden Innenspiegel. Ausserdem verfügen die beiden BMW M Automobile serienmässig über eine Park Distance Control mit Sensoren an Front und Heck.

 

Schweiz: Energieeffizienz-Kategorie D (02/2020)

BMW 340x Drive Limousine (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,2 – 6,8 l/100 km;
CO2-Emissionen kombiniert: 163 – 179 g/km; Energieeffizienz-Kategorie: D)

Schweiz: Energieeffizienz-Kategorie D (02/2020)

BMW M340d xDrive Touring (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 6,5 – 7,1 l/100 km;

CO2-Emissionen kombiniert 169 – 185 g/km; Energieeffizienz-Kategorie: D)

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

ANNUAL CONFERENCE.

Munich. 17 and 18 March 2021.

Here you can see the live webcasts of the Annual Conference 2021 with the Media Day and the Analyst and Investor Day.

 

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Verbrauchsangaben sind Normverbrauchs-Angaben gemäss dem WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure), die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können die Angaben jedoch je nach Fahrstil, Zuladung, Topografie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007 / 715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den Verbrauch und /oder CO₂-Ausstoss abstellen, können je nach Kantonaler Regelung teilweise andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Achtung: Angabe der Energieeffizienzkategorie unter Vorbehalt. Die definitven Energieeffizienzkategorien sind nach erfolgter Homologation unter energieetikette.ch abrufbar. Die Berechnung beruht auf den hier angegebenen Verbrauchswerten und der Verordnung des UVEK über Angaben auf der Energieetikette von neuen Personenwagen (VEE-PW) vom 07. November 2019. Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2020 174 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 115 g/km.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden