Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Schweiz · Artikel.

#ElectrifYou: BMW Group Switzerland startet markenübergreifende E-Mobilitäts-Offensive.

Ausführliche Roadtrips als Alternative zu konventionellen Probefahrten sollen Interessenten von den Vorteilen der elektrifizierten Modelle von BMW und MINI überzeugen. Speziell geschaffene Website electrifyou.ch informiert über die Elektromobilität. Pop-Up-Stores in drei Schweizer Städten.

Vertrieb und Marketing
·
Technologie
·
Wirtschaft
·
Nachhaltiges Wirtschaften
·
Elektrifizierung
 

Pressekontakt.

Sandro Kaelin
BMW Group

Tel: +41-58-269-1092

E-Mail senden

Downloads.

  
Dateianhänge(3x, 488,51 KB)
  
Photos(5x, 15,33 MB)
Die Medienmitteilung kann als PDF in den Sprachen DE, FR und IT heruntergeladen werden. Diese finden Sie am Ende der Meldung. Ce communiqué de presse peut être téléchargé en format PDF dans les langues DE, FR et IT. Vous le trouverez à la fin du communiqué. Il comunicato stampa può essere scaricato in formato PDF nelle lingue DE, FR e IT. Lo trovate in fondo alla presente comunicazione.

Dielsdorf. Die Zukunft der individuellen Mobilität ist elektrisch, und sie rückt in grossen Schritten näher. Die BMW Group Switzerland startet jetzt in Kooperation mit dem BMW und MINI Händlernetz in der Schweiz eine markenübergreifende E-Mobilitäts-Offensive mit dem Ziel, den Trend zur lokal emissionsfreien Fortbewegung weiter zu beschleunigen. Die bis zum September 2021 andauernde Kampagne unter dem Titel #ElectrifYou sieht vor, Interessenten an einem BMW oder MINI Modell mit elektrifiziertem Antrieb die Gelegenheit zu einer besonders intensiven Erfahrung mit der zukunftsweisenden Form der Mobilität zu bieten. Als Alternative zu den herkömmlichen Probefahrten werden 24-stündige Roadtrips mit rein elektrischen und Plug-in-Hybrid-Modellen von BMW und MINI angeboten, auf denen die potenziellen Kunden Elektromobilität in allen Facetten erleben können.

Für die Roadtrips im Rahmen von #ElectrifYou stehen bei den Schweizer Handelspartnern aktuelle BMW und MINI Modelle mit rein elektrischem beziehungsweise Plug-in-Hybrid-Antrieb bereit. Das 24-Stunden-Treffen mit einem Modell ihrer Wahl soll es den Teilnehmern an der Aktion ermöglichen, das Fahrzeug in unterschiedlichen Situationen, beispielsweise auf der Fahrt zur Arbeit oder zum Einkaufen, im Stadtverkehr und auf längeren Strecken, allein oder mit der ganzen Familie zu erleben. So können sie neben dem rein elektrischen Fahrerlebnis auch die Alltagstauglichkeit des ausgewählten Modells, die speziell für die Elektromobilität entwickelten digitalen Services sowie das komfortable Laden mithilfe des Dienstes BMW Charging in aller Ausführlichkeit und ohne Zeitdruck kennenlernen. «Elektromobilität ist in aller Munde. Dennoch haben noch viel zu wenige Menschen bisher die Möglichkeit gehabt, diese zukunftweisende Form des Fahrens wirklich umfassend zu erleben», sagt Paul de Courtois, President und CEO der BMW (Schweiz) AG. «Mit #ElectrifYou wollen wir zu mehr Wissen und zu praktischen Erfahrungen beitragen, um das Bewusstsein für nachhaltige Mobilität zu stärken.»

Als einzigem Volumenhersteller von Premium-Automobilen ist es der BMW Group Switzerland bereits seit 2016 gelungen, Jahr für Jahr die strengen CO2-Vorgaben des Bundes zu erfüllen. Zur kontinuierlichen Reduzierung von Emissionen trägt dabei in einem wesentlichen Umfang auch die permanente Erweiterung des Angebots an Fahrzeugen mit elektrifiziertem Antrieb bei. Mit dem BMW i3* positionierte sich das Unternehmen bereits im Jahr 2013 als Pionier auf dem Gebiet der lokal emissionsfreien Premium-Mobilität. Inzwischen sind mit den ebenfalls rein elektrisch angetriebenen Modellen BMW iX3* und MINI Cooper SE* weitere Angebote in besonders relevanten Fahrzeugsegmenten hinzugekommen. Noch in diesem Jahr beginnt die Markteinführung des BMW iX** und des BMW i4**, mit denen rein elektrische Fahrfreude zwei weitere Kernsegmente der Marke BMW erobert. Darüber hinaus wächst auch die Auswahl an Plug-in-Hybrid-Modellen von BMW und MINI.

Über das aktuelle Modellangebot und die weiteren Bestrebungen im Bereich der Nachhaltigkeit wird in den kommenden Monaten auf der speziell für diesen Zweck entwickelten Website electrifyou.ch informiert. Die Online-Präsenz informiert in den Sprachen Deutsch, Französisch und Italienisch über wichtige Aspekte der Elektromobilität – von modellspezifischen Reichweiten über die Öko-Bilanz und die Betriebskosten elektrifizierter Fahrzeuge bis hin zu den idealen Möglichkeiten, schnell, einfach und günstig die Hochvoltbatterie zu Hause und unterwegs zu laden. Die Besucher der Website haben darüber hinaus die Möglichkeit, einen Roadtrip mit einem elektrifizierten Modell ihrer Wahl zu buchen. Unter allen registrierten Teilnehmern werden zwischen Mai und September 2021 insgesamt 45 besonders exklusive Roadtrips mit dem BMW iX3 und dem MINI Cooper SE verlost, die auch eine Übernachtung für zwei Personen in ausgewählten Partnerhotels in der Schweiz inkludieren.

Die Verbindung zwischen modernem Lifestyle, Nachhaltigkeit und zukunftsweisender Mobilität steht auch im Fokus der im Rahmen von #ElectrifYou in drei Schweizer Grossstädten eingerichteten E-Boutiques. Die Pop-Up-Stores sind im Mai in Zürich, im Juni in Lausanne und im Juli in Lugano für jeweils elf bis13 Tage geöffnet. Dort werden neben dem BMW iX3 und dem MINI Cooper SE auch aktuelle Zubehör- und Lifestyle-Produkte sowie die jüngsten Neuigkeiten auf dem Gebiet der Elektromobilität präsentiert.

Im Jahr 2020 verfügten bereits mehr als 20 Prozent aller in der Schweiz neu zugelassenen Fahrzeuge der Marken BMW und MINI über einen rein elektrischen oder Plug-in-Hybrid-Antrieb. Im Vergleich zum Jahr 2019 konnte die BMW Group Switzerland den Absatz von Fahrzeugen mit elektrifiziertem Antrieb um das 2.5-fache steigern und damit die Entwicklung auf dem Gesamtmarkt für Elektromobilität deutlich übertreffen. Europaweit konnte die BMW Group die CO2-Emissionen ihrer europäischen Neufahrzeugflotte zwischen 1995 und 2020 um 53 Prozent senken. Bis 2030 hat sich das Unternehmen das Ziel gesetzt, die CO2-Emissionen in der Nutzungsphase seiner Fahrzeuge gegenüber 2019 um mehr als 40 Prozent je gefahrenem Kilometer zu reduzieren. Darüber hinaus betreffen die von der BMW Group definierten Nachhaltigkeitsziele auch die Fahrzeugproduktion sowie die Lieferkette. Bereits seit 2020 wird in allen Werken des weltweiten Produktionsnetzwerks der BMW Group zu 100 Prozent Strom aus erneuerbaren Quellen genutzt.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

BMW Group Switzerland
Sandro Kälin, Corporate Communications
Email: sandro.kaelin@bmw.ch
Tel.: +41 58 269 10 92
Media-Website: www.press.bmwgroup.com

 

* Verbrauch und Emissionen

Schweiz - Energieeffizienz-Kategorie A  (03/2021)MINI Cooper SE: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 0.0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 18 kWh/100 km; CO2-Emissionen kombiniert: 0 g/km; Energieeffizienzkategorie: A.
Schweiz - Energieeffizienz-Kategorie A  (03/2021)BMW i3: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 0.0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 16.3 kWh/100 km; CO2- Emissionen kombiniert: 0 g/km Energieeffizienzkategorie: A.
Schweiz - Energieeffizienz-Kategorie A  (03/2021)BMW iX3: Kraftstoffverbrauch kombiniert: 0.0 l/100 km; Stromverbrauch kombiniert: 19 kWh/100 km; CO2- Emissionen kombiniert: 0 g/km Energieeffizienzkategorie: A.

 

Die Verbrauchsangaben sind Normverbrauchs-Angaben gemäss dem WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure), die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können die Angaben jedoch je nach Fahrstil, Zuladung, Topografie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007 / 715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den Verbrauch und /oder CO₂-Ausstoss abstellen, können je nach Kantonaler Regelung teilweise andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Achtung: Angabe der Energieeffizienzkategorie unter Vorbehalt. Die definitiven Energieeffizienzkategorien sind nach erfolgter Homologation unter www.energieetikette.ch abrufbar. Die Berechnung beruht auf den hier angegebenen Verbrauchswerten und der Verordnung des UVEK über Angaben auf der Energieetikette von neuen Personenwagen (VEE-PW) vom 07. November 2019. Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2021 169 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 118 g/km.

** Zum Zeitpunkt der Publikation (26.04.2021) standen die für die Schweiz geltenden Verbrachs- und Emissionswerte nicht zur Verfügung.

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden
 

BMW Group Streaming

ANNUAL GENERAL MEETING 2021.

Munich, 12 May 2021.

Here you can see the public on-demand webcast of the 101st Annual General Meeting of BMW AG.

 

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Verbrauchsangaben sind Normverbrauchs-Angaben gemäss dem WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure), die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können die Angaben jedoch je nach Fahrstil, Zuladung, Topografie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007 / 715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den Verbrauch und /oder CO₂-Ausstoss abstellen, können je nach Kantonaler Regelung teilweise andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Achtung: Angabe der Energieeffizienzkategorie unter Vorbehalt. Die definitven Energieeffizienzkategorien sind nach erfolgter Homologation unter energieetikette.ch abrufbar. Die Berechnung beruht auf den hier angegebenen Verbrauchswerten und der Verordnung des UVEK über Angaben auf der Energieetikette von neuen Personenwagen (VEE-PW) vom 07. November 2019. Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2020 174 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 115 g/km.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden