Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Schweiz · Artikel.

JEFF KOONS X BMW. Der Künstler gestaltet eine Edition des BMW 8er Gran Coupé.

Jeff Koons und Oliver Zipse, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG, kündigten heute an, dass der Künstler eine Edition des M850i xDrive Gran Coupés kreieren wird. Das luxuriöse 8er Gran Coupé wird im Rahmen der Frieze Los Angeles im Februar 2022 Weltpremiere feiern und anschliessend als limitierte Edition zu erwerben sein. Bereits im Jahr 2010 gestaltete der amerikanische Künstler das BMW M3 GT2 Art Car, das am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teilnahm.

 

München. Jeff Koons und Oliver Zipse, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG, kündigten heute an, dass der Künstler eine Edition des M850i xDrive Gran Coupés kreieren wird. Das luxuriöse 8er Gran Coupé wird im Rahmen der Frieze Los Angeles im Februar 2022 Weltpremiere feiern und anschliessend als limitierte Edition zu erwerben sein. Bereits im Jahr 2010 gestaltete der amerikanische Künstler das BMW M3 GT2 Art Car, das am 24-Stunden-Rennen von Le Mans teilnahm. Im selben Jahr schrieb Rocksänger Bono von U2 in einem Beitrag für die New York Times, dass es Jeff Koons sein sollte, der das Design für die Autos der Zukunft mitgestalten solle. BMW und Koons blieben daraufhin im Gespräch und stellen nun ihre jüngste Kollaboration auf Einladung von Angelika Nollert, Direktorin der Neuen Sammlung – The Design Museum, in der Pinakothek der Moderne vor.

Jeff Koons, Künstler: „Es ist mir eine Ehre und ich freue mich sehr darauf, ein weiteres Mal die Gelegenheit zu erhalten, mit BMW zusammen zu arbeiten und die Edition des BMW 8er Gran Coupé zu gestalten. Ich habe intensiv darüber nachgedacht, was dieses Fahrzeug ausmacht. Was bedeutet Leistung? Wie kommuniziert man etwas, das für die gesamte Kraft der BMW 8er Serie steht und darüber hinaus auch ein menschliches Element mitdenkt? Es ist wunderbar, wieder Mitglied der BMW Familie zu sein.“

„Es erfüllt mich mit Stolz, unsere neue Partnerschaft mit Jeff Koons bekannt zu geben. Und lassen Sie mich eines sagen: Ich bin begeistert davon, was er da geschaffen hat! Der 8er Gran Coupé ist in unseren Herzen fest verankert und Jeffs Design ist voller Freude und Leidenschaft. Seit dem Beginn der Zusammenarbeit hat Jeff betont, wie stolz er sei, wieder Teil der BMW Familie zu sein. Dutzende unserer Ingenieure und Designer haben ihr allerbestes gegeben, um unsere Partnerschaft zu feiern und um seine Vision zum Leben zu erwecken. Willkommen daheim, Jeff Koons!“, so Oliver Zipse, Vorsitzender des Vorstands der BMW AG.

Adrian van Hooydonk, Leiter BMW Group Design: „2021 feiern wir das 50-jährige Bestehen unseres weltweiten Kulturengagements. Wir sind grosse Fans der Künste und der kühnen Stimmen unserer Zeit. Emotionen sind unsere Leidenschaft und es ist ein grossartiger Quell der Inspiration, ein weiteres Mal mit Jeff Koons zu kollaborieren. Mit welchem Künstler liesse sich besser am 8er Gran Coupé arbeiten? Fahrzeugdesign lässt sich von Kunst und Technik inspirieren und schafft daraus hochemotionale Erlebnisse. Es ist eine Freude, wieder mit Jeff Koons gemeinsam etwas wirklich Besonderes zu schaffen. Er ist einer der grössten Künstler unserer Zeit und zugleich einer der inspirierendsten und engagiertesten Menschen, mit denen ich je zusammenarbeitet habe.“

Derzeit werden die Fahrzeuge im Geheimen im BMW Group Werk Dingolfing gebaut. Während einer exklusiven Veranstaltung in der Pinakothek der Moderne, Münchens Museum für zeitgenössiche Kunst, gaben Jeff Koons und Oliver Zipse wenige Tage vor der IAA MOBILITY 2021 erste Einblicke und zeigten Details des vom Künstler gestalteten 8er Gran Coupé.

THE 8 X JEFF KOONS ist die Verkörperung von Präzision, Raffinesse und Handwerkskunst. So wurde z.B. die mehrschichtige Lackieung in 285 Arbeitsstunden aufgetragen. Das ausdrucksstarke und eindrucksvolle Design vereint elf Farben von Blau über Silber und Gelb bis hin zu Schwarz. Pro Woche werden nur zwei Fahrzeuge hergestellt. Das mehrfarbige Interieur besticht mit der Verarbeitung hochqualitativer Materialien, feinsten Ledern und einer eingravierten Signatur des Künstlers. Die Sitze sind in satten Rot und Blautönen gehalten, den Farben der High-Performance Marke BMW M. Das sportliche, kraftvolle Design beinhaltet Elemente aus der Pop Art sowie geometrische Muster – eine Hommage an die anspruchsvollen Linien und Formen des 8er Gran Coupé.

Der BMW 850i war 1990 das erste Modell der 8er Serie. Er wurde für seinen visonären Ansatz im Hinblick auf das Autofahren der Zukunft gefeiert, und sprach damit all jene Autoliebhaber an, die eine perfekte Verbindung von Eleganz und Leistung schätzen. Im Februar 2022 wird BMW die Edition von Jeff Koons präsentieren. Anlässlich der Vorstellung in München wird das Art Car des amerikanischen Künstlers sowie die „rollenden Skulpturen“ von Alexander Calder, Andy Warhol, Roy Lichtenstein, Robert Rauschenberg, John Baldessari und Esther Mahlangu in der Pinakothek der Moderne ausgestellt – als Zeugnis des internationalen, seit 50 Jahren bestehende Kulturengagement der BMW Group.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an :
BMW Group Switzerland
Sven Grützmacher
Direktor Corporate Communications
Telefon: +41 (0)58 269 10 91
E-Mail: sven.gruetzmacher@bmw.ch  

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Anmelden

BMW Group Streaming

LIVE STREAMING.

Open Streaming Page

Here you can see the on-demand streams of the latest BMW Group press events. 

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Verbrauchsangaben sind Normverbrauchs-Angaben gemäss dem WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure), die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können die Angaben jedoch je nach Fahrstil, Zuladung, Topografie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen. Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO₂-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007 / 715 in der jeweils zur Genehmigung des Fahrzeugs gültigen Fassung ermittelt. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den Verbrauch und /oder CO₂-Ausstoss abstellen, können je nach Kantonaler Regelung teilweise andere als die hier angegebenen Werte gelten.

Achtung: Angabe der Energieeffizienzkategorie unter Vorbehalt. Die definitven Energieeffizienzkategorien sind nach erfolgter Homologation unter energieetikette.ch abrufbar. Die Berechnung beruht auf den hier angegebenen Verbrauchswerten und der Verordnung des UVEK über Angaben auf der Energieetikette von neuen Personenwagen (VEE-PW) vom 07. November 2019. Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2020 174 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 115 g/km.

Filter Tags hinzufügen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Updates
Top-Topic
Bestätigen
Löschen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Anmelden