Sie benötigen Hilfe? Bitte kontaktieren Sie unser Support Team von 9.00 - 17.00 via support.pressclub@bmwgroup.com.

PressClub Schweiz · Artikel.

BMW und AirConsole feiern In-Car Gaming mit gemeinsamem Auftritt auf der Gamescom und kündigen neues Spiel für 2024 an.

+++ Weltweit populäre und preisgekrönte Spielshow ‚Wer wird Millionär?‘ von Sony Pictures Television (SPT) kommt 2024 in die AirConsole In-Car-Plattform +++ Besucher der weltweit grössten Spielemesse können in einem neuen BMW i5 AirConsole In-Car-Gaming erleben +++

Technologie
·
Infotainment, Bedienkonzepte
 

Pressekontakt.

Sandro Kaelin
BMW Group

Tel: +41-58-269-1092

E-Mail senden

Author.

Sandro Kaelin
BMW Group

Fahrzeuge, die zu einem späteren Zeitpunkt mit AirConsole befähigt werden können: BMW 7er; BMW iX ab Produktion 03/23; BMW X5, BMW X6, BMW X7, BMW X5 M, BMW X6 M ab Produktion 04/23; BMW XM ab Produktion 08/23. Weitere BMW Modelle folgen schrittweise. Verfügbarkeit der AirConsole App ist abhängig von Modell und Land Teil des ConnectedDrive Professional Pakets oder Personal eSIM Option.

München. BMW und AirConsole präsentieren vom 23.-27. August gemeinsam auf der Hauptshowfläche der Gamescom in Köln den BMW i5, um den Besuchern die AirConsole In-Car-Gaming-Plattform zu demonstrieren. Mit AirConsole können Kunden Casual Games in ihrem neuen BMW i5 spielen, zum Beispiel während der Wartezeit bei einem Ladestopp. Casual Games sind besonders zugänglich und einfach zu steuern. Die ausgewählten Spiele für die Markteinführung des neuen BMW 5er umfassen Renn- und Sportspiele sowie Simulations-, Strategie-, Jump-and-Run- und Puzzle-Spiele. Das Portfolio wird kontinuierlich erweitert.

BMW und AirConsole kündigen auf ihrem gemeinsamen Gamescom-Stand auch die Ergänzung von ‚Wer wird Millionär?‘ von Sony Pictures Television zum AirConsole Spiele-Portfolio an. Das Spiel befindet sich derzeit in der Entwicklung und wird speziell für In-Car-Gaming konzipiert und somit eine völlig neue Version der weltweit grössten Quizshow sein. Die Kombination aus der einfachen Bedienung des Smartphone-Gamecontrollers von AirConsole mit ikonischen Elementen der Original-Show wird ein unterhaltsames und innovatives Single- und Multiplayer-Erlebnis schaffen. ‚Wer wird Millionär?‘ wird im Laufe des Jahres 2024 in BMW und MINI-Fahrzeugen mit der AirConsole-App verfügbar sein.

«Mit AirConsole bringen wir eine grossartige Plattform für In-Car-Gaming in unsere Fahrzeuge, die kontinuierlich nach neuen, unterhaltsamen Erlebnissen strebt. Die Ergänzung von ‚Wer wird Millionär?‘ ist ein perfektes Beispiel dafür», sagte Stephan Durach, Senior Vice President BMW Group Connected Company Development.

«Die Einführung von 'Wer wird Millionär?' auf unserer Plattform repräsentiert die perfekte Kombination aus Unterhaltung und Innovation», erklärte Michael Fuller, verantwortlich für Business Development bei AirConsole. «Das Spiel ist ein geschätztes globales Phänomen und seine Aufnahme in unser Portfolio unterstreicht unsere Begeisterung und unser Engagement für bahnbrechendes In-Car-Gaming.»

BMW i5 in einzigartigem Gaming-Look auf der Gamescom.
Zum Start des In-Car-Gamings präsentiert die BMW Group einen BMW i5 in einer einzigartigen Gaming Folierung auf der Gamescom in Köln. Ihre Gestaltung symbolisiert das Eintauchen ins Spielerlebnis bis in die einzelnen Pixel. Dabei sind grosse Pixel als Zitat der heute ikonischen 8-Bit Ära des Computerspiels klar erkennbar. Die Farbgestaltung ist von verschiedenen Spielen der Plattform AirConsole inspiriert. Elemente von Videospiel-Controllern wickeln sich um den i5 und greifen damit die einzigartige Lösung für das Spielen im Fahrzeug mit AirConsole auf, bei der das Smartphone zum Controller wird und für jedes Spiel die bestmögliche Steuerung bietet.

 

Bitte wenden Sie sich bei Rückfragen an:

BMW Group Switzerland
Sandro Kälin, Corporate Communications
Email: sandro.kaelin@bmw.ch
Tel.: +41 58 269 10 92
Media-Website: www.press.bmwgroup.com/Switzerland

 

Die BMW Group

Die BMW Group ist mit ihren Marken BMW, MINI, Rolls-Royce und BMW Motorrad der weltweit führende Premium-Hersteller von Automobilen und Motorrädern und Anbieter von Premium-Finanz- und Mobilitätsdienstleistungen. Das BMW Group Produktionsnetzwerk umfasst über 30 Produktions­standorte weltweit; das Unternehmen verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk mit Vertretungen in über 140 Ländern.

Im Jahr 2022 erzielte die BMW Group einen weltweiten Absatz von fast 2,4 Mio. Automobilen und über 202.000 Motorrädern. Das Ergebnis vor Steuern im Geschäftsjahr 2022 belief sich auf 23,5 Mrd. €, der Umsatz auf 142,6 Mrd. €. Zum 31. Dezember 2022 beschäftigte das Unternehmen weltweit 149.475 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Seit jeher sind langfristiges Denken und verantwortungsvolles Handeln die Grundlage des wirtschaftlichen Erfolges der BMW Group. Das Unternehmen hat frühzeitig die Weichen für die Zukunft gestellt und rückt Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung konsequent ins Zentrum seiner Ausrichtung, von der Lieferkette über die Produktion bis zum Ende der Nutzungsphase aller Produkte. 

www.bmwgroup.com
Facebook: https://www.facebook.com/BMWGroup
Twitter: https://twitter.com/BMWGroup
YouTube: https://www.youtube.com/BMWGroupView
Instagram: https://www.instagram.com/bmwgroup
LinkedIn: https://www.linkedin.com/company/bmw-group/

 

Dokumente als Download.

Artikel Media Daten

My.PressClub Login
 

BMW Group Streaming

ANNUAL GENERAL MEETING.

Munich. Here you can watch the webcast of the 104 Annual General Meeting of BMW AG.

Open Streaming Page

CO2-Emissionen & Verbrauch.

Die Berechnung beruht auf der Verordnung des UVEK über Angaben auf der Energieetikette von neuen Personenwagen (VEE-PW) vom 05. Juli 2022. Die Verbrauchsangaben sind Normverbrauchs-Angaben gemäss dem WLTP (Worldwide harmonized Light vehicles Test Procedure), die zum Vergleich der Fahrzeuge dienen. In der Praxis können die Angaben jedoch je nach Fahrstil, Zuladung, Topografie und Jahreszeit teilweise deutlich abweichen.

Die Angaben zu Kraftstoffverbrauch, CO2-Emissionen und Stromverbrauch wurden nach dem vorgeschriebenen Messverfahren VO (EU) 2007 / 715 ermittelt. Für die Bemessung von Steuern und anderen fahrzeugbezogenen Abgaben, die (auch) auf den Verbrauch und/oder CO2-Ausstoss abstellen, können je nach Kantonaler Regelung teilweise andere als die hier angegebenen Werte gelten. Damit Energieverbräuche unterschiedlicher Antriebsformen (Benzin, Diesel, Gas, Strom, usw.) vergleichbar sind, werden sie zusätzlich als sogenannte Benzinäquivalente (Masseinheit für Energie) ausgewiesen.

Der Durchschnittswert der CO2-Emissionen aller immatrikulierten Neuwagen beträgt für das Jahr 2024 122 g/km. Der CO2-Zielwert für Fahrzeuge, die nach WLTP geprüft sind, beträgt 118 g/km.

Suchoptionen anpassen.

Pressemeldung
Pressemappe
Reden
Daten & Fakten
Italienisch
  • Sprache Dateianhang
  • Arabisch
  • Deutsch
  • Englisch
  • Französisch
  • Italienisch
Updates
Top-Topic
Jetzt suchen
Zurücksetzen
 
So.
Mo.
Di.
Mi.
Do.
Fr.
Sa.
 
Login