Zum Inhalt springen



Pressemeldung

  •  

Absatz von BMW Motorrad und Husqvarna Motorcycles per April 2012 über dem entsprechenden Vorjahreszeitraum.

  • 07.05.2012
  • ARCHIV
Enthaltene Mediadaten:

Dielsdorf. Per April 2012 verkaufte BMW Motorrad weltweit 3,5 % mehr Fahrzeuge als im Vorjahr. Der Absatz stieg damit auf die neue Bestmarke von 37.461 Motorrädern (Vj. 36.181 Eh) für die ersten vier Monate eines Vertriebsjahres. Im April 2012 lieferte BMW Motorrad weltweit 13.088 Motorräder (Vj.: 13.072 Eh) an seine Kunden aus, das ist das zweitbeste Absatzergebnis für einen April.

Hendrik von Kuenheim, Leiter BMW Motorrad: „Trotz schwieriger Rahmenbedingungen und einer sehr uneinheitlichen Entwicklung der Motorradmärkte, hat BMW Motorrad auch im April ein sehr gutes Absatzergebnis erzielt. Besonders die Märkte Deutschland, USA, Frankreich und Brasilien zeigen eine sehr positive Entwicklung. Konstant stark ist die Nachfrage nach den BMW Enduros aller drei Baureihen. Unser Bestseller ist nach wie vor die große Reiseenduro R 1200 GS. Auch unsere großen Tourer mit Sechszylinder-Motoren erfreuen sich hoher Beliebtheit.“

Husqvarna Motorcycles, die zweite Motorrad Marke der BMW Group, verzeichnete auch im vierten Monat in Folge einen Zuwachs bei den Auslieferungen. Per April lieferte Husqvarna 3.560 Motorräder aus (Vj.: 2.543 Eh), ein Plus von 1.017 Einheiten oder 40,0 %. Im April wurden 918 Fahrzeuge (Vj.: 603 Eh) an die Husqvarna Handelsorganisation ausgeliefert, 52,2 % mehr als im Vorjahresmonat.

 

Zu dieser Presseinformation wurde für Sie nachfolgendes AV-Mediamaterial zusammengestellt. Zusätzliches Material können Sie auch über die Navigationspunkte Photo, Audio und Video & TV finden.
Zusammenstellung: 1 Set mit 2 Photos. |   
No portrait photos in this series

Set No. 1

BMW R 1200 GS Rallye (01/2012) Link zur Detailseite
 
07.05.2012 | P90089160
BMW R 1200 GS Rallye (01/2012)
BMW K 1600 GT, BMW K 1600 GTL (10/2010) Link zur Detailseite
 
05.10.2010 | P90066766
BMW K 1600 GT, BMW K 1600 GTL (10/2010)

Bei Fragen zu dieser Presseinformation wenden Sie sich bitte an:

BMW Group
Oliver Peter

Tel.: +41-58-269-1091
E-Mail Adresse: oliver.peter@bmw.ch


1-Klick Download

Laden Sie hier die in der Meldung verwendeten Mediadaten herunter.

Dateianhänge (1)
~108,28 KB
Photos (2)
~7,89 MB
More information.